salzburgspotters.at » Wissen & Fakten » Verkehr

Keine Herzensangelegenheit, besonders in der Stadt

Das gesamte Thema Mobilität in Salzburg wird immer wieder - vor allem in der Stadt Salzburg - von Verkehrsstaus und stockenden Blechlawinen geprägt. Mobilität ist aber ein viel breiteres Feld, das wir hier auch stärker beleuchten wollen als nur auf die Autos zu blicken.


Die SalzburgSpotters sind ein Web-Portal, das sich der Information über Salzburg Land und Salzburg Stadt verschrieben hat. Gemacht wird es vor allem von einem "Exil-Salzburger" und es gehört zum umfangreichen echonet-Content-Netzwerk.

Verkehr, Transport & Mobilität

Der öffentliche Verkehr in Salzburg wird über den Salzburger Verkehrsverbund organisiert. Rund um den Salzburger Verkehrsverbund sind die ganzen Busnetze verbunden und angeschlossen auch an alle Bahn-Bereiche, sowohl was die Züge der ÖBB in Salzburg betrifft, als auch was diverse Regionalbahnen in Salzburg betrifft. Von diesen Regionalbahnen gibt es übrigens in Salzburg gar nicht so wenige.

Auto, Flugzeug, Verkehr...

Der einzige Verkehrsflughafen in Salzburg der der Salzburg Airport - auch unter dem Namen "Wolfgang Amadeus Mozart" bekannt. Der Flughafen befindet sich im Gemeindegebiet von Wals im Westen der Landeshauptstadt Salzburg. Durch die, dem Klimaschutz geschuldete Absenkung der Verbindungen nach Wien, hat der Flughafen im klassichen Linienflugverkehr etwas an Bedeutung verloren, daher ist der Charter-Flug-Bereich in Salzburg zum wichtigeren Gebiet geworden.


Autofahren in Salzburg

Besonders das Thema Spritpreis und Kosten beim Tanken ist in Salzburg auch auf der Tagesordnung gelandet. Bezinpreise und Dieselpreise sind in den vergangenen 10 - 15 Jahren stark geschwankt, es stimmt allerdings nicht, dass die Preise immer höher geworden wären. Ganz im Gegenteil, Benzin und Diesel wurden phasenweise in diesen letzten 2 Jahrzehnten auch deutlich günstiger und danach wieder teurer.

Wir haben rund um das Thema "Billig Tanken" und "Sparen beim Tanken" auch eine eigene Seite geschaffen auf der sich alle Leserinnen und Leser hier bei den SalzburgSpotters ein Bild davon verschaffen können. Und wir zeigen bei uns auch die günstigsten / billigsten Tankstellen in der Landeshauptstadt und auch in den Bezirken von Flachgau bis Lungau.


Thema fertiglesen...

Salzburg, Shopping, Lifestyle, Gesundheit, Nachrichten - Digitale Plakatwand

1. Fläche: € 74 / Jahr

© Kate Trysh (Unsplash) | Werbung?

1. Fläche: € 74 / Jahr

Online-Werbung mit einem statischen Eintrag zu einem hervorragenden Preis - das finden Sie auf dieser Plattform um Ihre Kunden und Zielgruppen mit unserer Hilfe zu erreichen. Wer zuerst kommt...

Online-Werbung Salzburg

2. Fläche: € 84 / Jahr

© Kate Trysh (Unsplash) | Werbung?

2. Fläche: € 84 / Jahr

Online-Werbung mit einem statischen Eintrag zu einem hervorragenden Preis - das finden Sie auf dieser Plattform um Ihre Kunden und Zielgruppen mit unserer Hilfe zu erreichen. Wer zuerst kommt...

Online-Werbung Salzburg

Mehr Mobilität

Die Mobilität in Salzburg hat in den vergangenen Jahren zugenommen, das hat auch mit der Zersiedelung zu tun, die sich rund um die Landeshauptstadt zugetragen hat. Viele Salzburgerinnen und Salzburger haben sich noch in den 80er und 90er-Jahren des vorigen Jahrhunderts den Traum vom Eigenheim realisiert und Häsuer auf dem Land gekauft. Die Preise sind inzwischen so astronomisch, dass sich hier ein wenig weniger tut, aber die Zersiedelung ist schon stark genug um eine beträchtliche Auswirkung auf den Vekehr zu haben. Insbesondere an den Wegen zur Landeshauptstadt merken viele Nutzende von Autos und anderen Kraftfahrzeugen, was hier in den letzten 30 Jahren passiert ist - und sie haben auch viel Zeit darüber nachzudenken, denn sie stehen sehr oft im Stau.


Startseite Inhaltsverzeichnis

Fehler gefunden?

Wir freuen uns über Ihren Input, bitte teilen Sie uns mit, was auf dieser Seite falsch ist, damit wir es schnell korrigieren können, es ist dabei egal ob Sie einen relevanten Rechtschreibfehler gefunden haben, oder beispielsweise einfach Daten oder Angaben nicht mehr aktuell sind. Wir freuen uns immer auf Ihre Anregung. Nutzen Sie diesen Link hier: Fehler melden!