salzburgspotters.at » Nachrichten Salzburg

Gemeinde-Nachrichten aus Gemeinden in Salzburg

Vor allem aus dem Polizei-Pressedienst aber manchmal auch aus anderen Quellen stellen wir hier sicherheitsrelevante Informationen zur Verfügung. Nicht alles davon ist für jede Leserin und jeden Leser relevant, aber wir versuchen möglichst viel Breite zu bieten. Unsere Nachrichten sind auch immer mit dem Original-Kontext versehen.


Die SalzburgSpotters sind ein Web-Portal, das sich der Information über Salzburg Land und Salzburg Stadt verschrieben hat. Gemacht wird es vor allem von einem "Exil-Salzburger" und es gehört zum umfangreichen echonet-Content-Netzwerk.

Sicherheit in Salzburg: Gut informiert!

Damit unsere Leserinnen und Leser hier auf der Webseite der salzburgspotters.at stets gut über das Geschehen in Sachen Sicherheit informiert sind, haben wir hier versucht nach Bezirken und auch vielen Gemeinden, wo schon entsprechend Nachrichtenmaterial vorliegt, zu sortieren und bieten den Besuchenden auf dieser Webseite entsprechende Inhalte aus der eigenen Umgebung an.

Hinweis: Wenn eine Gemeinde in unserem Inhaltsverzeichnis fehlt, dann liegt das nicht daran, dass wir die Gemeinde vergessen hätten sondern daran, dass es zu dieser Gemeinde noch zu wenig relevante Nachrichten gibt.

Bleiben Sie informiert!

Wir können auch nur anraten sich die Nachrichten regelmäßig anzusehen, denn auch wenn beispielsweise Fahndungsmeldungen von der Polizei veröffentlicht werden, erhalten Sie diese Nachrichten hier auf unserer Seite für Ihre Gemeinde oder Ihren Bezirk. Wählen Sie aus diesem Inhaltsverzeichnis einfach Ihre Region oder Gemeinde aus.

Inhaltsverzeichnis

Aktuelle Schlagzeilen

Aus den verschiedenen Regionen zeigen wir hier die Hauptschlagzeilen der Seite in diesem Nachrichtenbereich an.

© Jonas Augustin / Unsplash (W96WAXmrtRE)

© Jonas Augustin / Unsplash (W96WAXmrtRE)

Schwerer Motorradunfall in Eugendorf auf der Obertrumer Landesstraße

2022-05-20 Von Seekirchen kommend war in der Nacht von 19. auf 20. Mai ein Motorradfahrer in Richtung Thalgau unterwegs. Gleichzeitig fuhrt eine 21-jährige Salzburgerin von Thalgau in Richtung Eugendorf. Bei der Abbiegespur in Richtung Bundesstraße 1 kam es dann zum Crash. Der 32-jährige Motorradlenker hatte dort trotz Sperrlinie überholt und krachte frontal gegen das Auto der abbiegenden Salzburgerin. Die PKW-Lenkerin wurde nur leicht verletzt, der Motorradlenker dagegen erlitt schwere Verletzungen. Er mußte, genauso wie die Autofahrerin und deren Beifahrerin mit der Rettung ins Landeskrankenhaus nach Salzburg gebracht werden. Aufgrund der schweren Verletzungen des Mopedfahrers konnte kein Alkoholtest durchgeführt werden, weshalb die Staatsanwaltschaft eine Blutabnahme im Krankenhaus anordnete. Die freiwillige Feuerwehr Eugendorf mußte mit einem Team von 20 Personen und fünf Fahrzeugen ausrücken, die Obertrumer Landesstraße mußte für die Aufräumarbeiten vollständig gesperrt werden. Die Autofahrerin war laut Alkoholtest der Polizei jedenfalls nicht betrunken.

Photo © Jonas Augustin / Unsplash (W96WAXmrtRE)

© R. Vidmar (echonet)

© R. Vidmar (echonet)

Tödlicher Arbeitsunfall in Wals bei Hackschnitzelmaschine

2022-05-19 Von einer Tür einer Hackschnitzel-Maschine wurde heute früh in Wals ein 43-jähriger kroatischer Arbeiter erschlagen. Der Mann war mit Wartungsarbeiten an der Zerkleinerungsmaschine für Hackschnitzel beschäftigt. Beim Öffnen der Maschinentür lösten sich die beiden Bolzen in den Scharnieren. Die Tür kippte nach vorne und der Mann wurde von der Tür niedergeschlagen. Der eintreffende Notarzt konnte nach sofortigen Reanimationsmaßnahmen nur noch den Tod des 43-jährigen Mannes feststellen. Kollegen und auch die Familie werden vom Krisen-Interventionsteam des Roten Kreuzes betreut. Von der Staatsanwaltschaft wurde ein Sachverständiger zur Ermittlung der Unfallursache beigezogen.

Photo © R. Vidmar (echonet)

© Freestocks / Unsplash (nss2eRzQwgw)

© Freestocks / Unsplash (nss2eRzQwgw)

Flachgau: Anzeige wegen Suchtmittel und Verbotsgesetz

2022-05-19 22 Personen stehen im Fokus von Ermittlungen der Polizei im Flachgau. Ausgelöst hat das ganze ein 22-jähriger Flachgauer, bei dem bei einer gerichtlich angeordneten Hausdurchsuchung mehrere tausend Tabletten und zahlreiches anderes Suchtgift gefunden wurde. Der Mann hat sich auch offensichtlich als Drogen-Dealer betätigt und mit anderen gemeinsam Cannabis-Pflanzen gezüchtet. 20 Abnehmer im nördlichen Flachgau konnten inzwischen ausgeforscht werden, bei der Auswertung von Chatverläufen und Mobiltelefonen fanden die Beamten dann auch noch Bildmaterial, das gegen das Verbotsgesetz verstößt.

Photo © Freestocks / Unsplash (nss2eRzQwgw)

© R.Vidmar

© R.Vidmar

Anlagebetrug im Flachgau: Gewinnausschüttung war zu verlockend

2022-05-19 Cybertrading hat einen 51-jährigen Flachgauer im März 2022 dazu verleitet einen größeren Geldbetrag zu investieren. Er war durch Werbeeinschaltungen auf das Angebot aufmerksam geworden. Nachdem er sich registriert hatte, meldete sich ein angeblicher deutscher Trading-Spezialist und motivierte ihn dazu einen vierstelligen Eurobetrag auf ein ungarisches Konto zu überweisen. Dann folgte der eigentliche Trick: Der Flachgauer erhielt sein Geld zurück und dazu einen bereits vorab versprochenen Gewinn. Mit diesem Köder ließ sich der Mann schließlich zu einer wesentlich höheren Investition im fünfstelligen Bereich hinreissen. Dieses Geld ist aber nun weg, denn hier kam es nicht mehr zu einer Rückzahlung.

Photo © R.Vidmar

© R.Vidmar

© R.Vidmar

Brand und Explosion in Hintersee

2022-05-18 Eigentlich wollte der 15-jährige in Hintersee das Getriebe von seinem Motorrad reinigen und warten. Weil er aber dazu auch einen Bremsreiniger benutzt hat, kam es zu einer unglücklichen Verkettung von Umständen. Der 15-jährige hat die Bestandteile des Getriebes mit einem Gasbrenner erhitzt und dadurch kam es zu einer explosionsartigen Reaktion von Dämpfen der Reinigungsmittel. Eine Druckwelle von der Explosion hat dann die Kellertüre aufgedrückt und eine Wasserleitung, die an der Kellerdecke montiert war, schwer beschädigt. Der 15-jährige kam mit nur leichten Verletzungen an Armen und Beinen davon, er wurde nach der Erstversorgung aber ins Krankenhaus nach Salzburg gebracht. Den Brand selbst löschte quasi nahezu von selbstständig die beschädigte Wasserleitung an der Kellerdecke. Der Sachschaden ist noch nicht geklärt.

Photo © R.Vidmar

© R. Vidmar (echonet)

© R. Vidmar (echonet)

Aggressiver Fahrer in Fuschl baut schweren Unfall

2022-05-17 Ein 45-jähriger ungarischer Staatsbürger hat am 17. Mai gegen 19 Uhr einen schweren Unfall in Fuschl auf dem Weg nach St. Gilgen verursacht. Der Mann war mit viel zu hoher Geschwindigkeit ausgesprochen aggressiv beim Überholen und offenbar dann doch nicht aufmerksam genug unterwegs. Beim Straßenkilometer 24,6 hat er dann einen PKW übersehen, der zu einem Parkplatz einbiegen wollte. Diesen touchierte er dann und verlor letztlich die Kontrolle über sein Fahrzeug. Durch die stark überhöhte Geschwindigkeit wurde er mit seinem Auto von der Landesstraße einen Abhang hinunter geschleudert. Die Feuerwillige Feuerwehr St. Gilgen mußte das vollständig zerstörte Auto bergen. Der Mann war - zumindest laut einer Messung der Polizei - nicht alkoholisiert.

Photo © R. Vidmar (echonet)

© Andrew Neel / Unsplash (ute2XAFQU2I)

© Andrew Neel / Unsplash (ute2XAFQU2I)

Betrug durch Phishing-Mail im Pongau

2022-05-17 Mehrere Tausend Euro mit einem Phishing-Mail-Betrug erbeuteten unbekannte Täter bei einer Frau im Pongau am 6. Mai 2022. Eine Woche später meldet sich der Bankberater der Dame, weil er auf dem Konto den Ausgang von mehreren tausend Euro entdeckt hatte. Sie erstattete daraufhin Anzeige gegen Unbekannt.

Photo © Andrew Neel / Unsplash (ute2XAFQU2I)

© R. Vidmar (echonet)

© R. Vidmar (echonet)

Arbeitsunfall in Mittersill

2022-05-17 Mit der Rettung mußte ein 333-jähriger Bauarbeiter in Mittersill ins Krankenhaus gebracht werden. Der Mann war bei der Pass Thurn Bundesstraße damit beschäftigt gewesen Kabelverbindungen durch ein Rohr, das unterhalb der Straße verläuft, durchzuziehen. Dabei war das Kabel an einem Seil befestigt, das von einem Bagger gezogen wurde. Der Mann geriet in den Weg als das Seil riss und dann auf seinen Unterschenkel schnalzte. Die Verletzung war so heftig, dass er nach der Erstversorgung vor Ort ins Spital gebracht werden mußte.

Photo © R. Vidmar (echonet)

Inhaltsverzeichnis

Themengebiete der Nachrichten

Bei den SalzburgSpotters behandeln wir unsere Nachrichten sehr neutral, die "Aktuellen Schlagzeilen" aus Salzburg sind einfach jene Berichte, die wir etwas genauer ergänzt haben. Weitere Nachrichtenquellen bearbeiten wir laufend, aktuell stammt das meiste Nachrichtenmaterial von der Landespolizeidirektion Salzburg. Außerdem erweitern wir unsere Nachrichten-Seiten um Features für unsere Leserinnen und Leser laufend.

Sicherheit für Frauen in Salzburg: salzburgerin.at

Unsere Freunde von salzburgerin.at haben das Thema Sicherheit auch umfassend bearbeitet. Hier geht's dann nicht so sehr um allgemeine Nachrichten rund um Gemeinden und Bezirke wie bei den SalzburgSpotters, sondern vor allem um die Themen, die für Frauen und Mädchen in Salzburg interessant sind. Beispielsweise haben wir uns mit dem Thema Frauenhäuser in Salzburg beschäftigt, genauso wie mit dem für viele Salzburgerinnen (leider) wichtigen Thema Love-Scam oder auch mit der Hotline des Frauennotruf, die insbesondere bei Gewalt in der Familie wichtig ist.

Auch in Sachen Kriminalstatistik sind wir natürlich stets am Ball und wenn neue Daten veröffenlticht werden, erscheinen diese auch auf unserer Seite über Sicherheit in Salzburg.

Thema fertiglesen...

Salzburg, Shopping, Lifestyle, Gesundheit, Nachrichten - Digitale Plakatwand

1. Fläche: € 74 / Jahr

© Kate Trysh (Unsplash) | Werbung?

1. Fläche: € 74 / Jahr

Online-Werbung mit einem statischen Eintrag zu einem hervorragenden Preis - das finden Sie auf dieser Plattform um Ihre Kunden und Zielgruppen mit unserer Hilfe zu erreichen. Wer zuerst kommt...

Online-Werbung Salzburg

2. Fläche: € 84 / Jahr

© Kate Trysh (Unsplash) | Werbung?

2. Fläche: € 84 / Jahr

Online-Werbung mit einem statischen Eintrag zu einem hervorragenden Preis - das finden Sie auf dieser Plattform um Ihre Kunden und Zielgruppen mit unserer Hilfe zu erreichen. Wer zuerst kommt...

Online-Werbung Salzburg

Chronik-Nachrichten aus den Gemeinden

Alle Bezirke und Gemeinden in Stadt und Land Salzburg haben wir hier für Sie mit entsprechenden Nachrichten zusammengestellt - sofern genügend Beiträge vorliegen, dass eben eine eigene Gemeindeseite sinnvoll ist. Da wir aber täglich, seit wir im Mail 2021 begonnen haben, neue Nachrichten hereinbekommen, ist es natürlich auch nur noch eine Frage der Zeit bis die fehlenden Gemeinden hier erscheinen.

Inhaltsverzeichnis
Nachrichten aus Verkehr, Chronik & Co

Die hier zusammengestellten Schlagzeilen sind die Hauptthemen, die wir aus unseren Nachrichtenquellen zusammengestellt und zusätzlich noch um weitere Inhalte und Information angereichert haben. Die Nachrichtenquellen finden Sie auch immer vollständig und originalgetreu bei den jeweiligen Nachrichten-Beiträgen.

Flachgau: Chronik & Polizei-Reportagen

Die überregionalen Nachrichten aus dem Bezirk Flachgau haben wir hier zusammengestellt. Bitte beachten Sie, dass wir hier nicht die spezifischen Gemeinde-Nachrichten haben, sondern lediglich alle Nachrichten, die nicht einer Gemeinde im Bezirk Salzburg-Umgebung zugeordnet sind.

Polizei-News: Anif

Südlich der Stadt Salzburg zwischen Salzburg Stadt und dem Tennengau liegt die kleine, dicht besiedelte Gemeinde Anif bei Salzburg. Was in den Polizeinachrichten aus Anif zu vermelden ist, ist hier zu lesen.

Polizei-News: Anthering

Nördlich der Stadt Salzburg liegt die typische Wohngemeinde Anthering, sie grenzt an Bergheim an und setzt die Grenze im Flachgau zu Deutschland nach Norden fort. Was in Anthering los ist und was die Polizei darüber berichtet, kann hier gelesen werden.

Polizei-News: Bergheim

Im Umland der Stadt Salzburg liegt die Gemeinde Bergheim. Sie ist nicht nur eine typische Wohngemeinde sondern auch eine wirtschaftlich sehr starke Gemeinde, da sie viele größere und kleinere Unternehmen beherbergt. Bergheim hat sich im Laufe der Jahre zu einer "Speckgürtel-Gemeinde" rund um Salzburg entwickelt.

Polizei-News: Berndorf

Ganz im Norden von Salzburg liegt die Gemeinde Berndorf bei Salzburg. Sie grenzt im Norden an das Nachbarbundesland Oberöstereich.

Polizei-News: Bürmoos

Flächemässig ist Bürmoos eine sehr kleine Gemeinde, aber mit ihren rund 1000 Menschen ist sie eine der dichter besiedelten Gemeinden im Bundesland.

Ebenau - Nachrichten aus der Gemeinde

Die Gemeinde Ebenau liegt im Salzburger Bezirk Flachgau. Die Neuigkeiten, die wir hier zusammenstellen sind im Wesentlichen aus dem Polizei-Pressedienst der Landespolizei-Direktion zusammengestellt. Dort kann man leider immer nur wenige Tage zurückblättern, daher bilden wir hier auf salzburgspotters.at ein Archiv für diese Neuigkeiten auch aus Ebenau.

Elixhausen - Nachrichten aus der Gemeinde

Eine typische Wohngemeinde im Umland der Stadt Salzburg ist die Gemeinde Elixhausen im Nord-Osten von Salzburg. Sie gehört zu den mittelgroßen Gemeinden im Bezirk Flachgau.

Elsbethen - Nachrichten aus der Gemeinde

Im Bezirk Flachgau, auch Salzburg-Umgebung bezeichnet, liegt die Gemeinde Elsbethen. Wir haben Neuigkeiten und News aus Elsbethen zusammengestellt, die aus verschiedenen Quellen - vornehmlich dem Pressedienst der Salzburger Polizei - entstammen. In diesem Service kann man leider immer nur wenige Tage zurückblättern, daher betreiben wir dafür hier auch eine Art Nachrichten-Archiv für Elsbethen.

Polizei-News: Eugendorf

Als Wohn- und vor allem als Gewerbe-Gemeinde ist die flachgauer Gemeinde Eugendorf bekannt. Sie gehört bei der Bevölkerung zu den größeren Gemeinden im Flachgau, liegt an der A1 Westautobahn und beherbergt viele größere Unternehmen und Gewerbebetriebe.

Faistenau - Nachrichten aus der Gemeinde

Die Gemeinde Faistenau ist im Salzburger Bezirk Flachgau beheimatet. Eine ausführlichere Beschreibung über die Gemeinde Faistenau haben wir auf Basis von statistischen Daten ebenfalls auf dieser Seite erstellt, aber vor allem geht es auf dieser Seite um News und Neuigkeiten aus und über die Gemeinde Faistenau. Wir ziehen Nachrichten aus verschiedenen offenen Quellen und stellen diese hier für die Gemeinde Faistenau zusammen.

Grödig - Nachrichten aus der Gemeinde

Eine beliebte Wohngemeinde und auch für touristische Aufenthalte in Salzburg ist die Gemeinde Grödig im Süden der Landeshauptstadt und damit auch im Südwesten des Flachgau. Für Tourismus ist Grödig vor allem interessant, weil dort teilweise günstige schöne Unterkünfte zu finden sind und diese doch ganz nahe zur Landeshauptstadt liegen.

Großgmain - Nachrichten aus der Gemeinde

Im Bezirk Flachgau, auch Salzburg-Umgebung bezeichnet, liegt die Gemeinde Großgmain. Wir haben Neuigkeiten und News aus Großgmain zusammengestellt, die aus verschiedenen Quellen - vornehmlich dem Pressedienst der Salzburger Polizei - entstammen. In diesem Service kann man leider immer nur wenige Tage zurückblättern, daher betreiben wir dafür hier auch eine Art Nachrichten-Archiv für Großgmain.

Hallwang - Nachrichten aus der Gemeinde

Die Gemeinde Hallwang liegt im Salzburger Bezirk Flachgau. Die Neuigkeiten, die wir hier zusammenstellen sind im Wesentlichen aus dem Polizei-Pressedienst der Landespolizei-Direktion zusammengestellt. Dort kann man leider immer nur wenige Tage zurückblättern, daher bilden wir hier auf salzburgspotters.at ein Archiv für diese Neuigkeiten auch aus Hallwang.

Polizei-News: Henndorf am Wallersee

Im Süden des Wallersee liegt die Gemeinde Henndorf am Wallersee. Sie hat einige tausend Einwohnerinnen und Einwohner und auch für Henndorf haben wir hier bereits Chronik-Nachrichten zusammengestellt.

Hof bei Salzburg - Nachrichten aus der Gemeinde

Aus der Gemeinde Hof bei Salzburg haben wir hier auf salzburgspotters.at Chronik-Nachrichten zusammengestellt. Die Nachrichten sind aus öffentlichen Quellen so sortiert, dass Sie die Gemeinde Hof bei Salzburg in Salzburg betreffen. Die Gemeinde liegt übrigens im Flachgau (Bezirk) und wir haben auch einige andere Infos über die Gemeinde Hof bei Salzburg hier zusammengestellt.

Köstendorf - Nachrichten aus der Gemeinde

Die Gemeinde Köstendorf liegt im Salzburger Bezirk Flachgau. Die Neuigkeiten, die wir hier zusammenstellen sind im Wesentlichen aus dem Polizei-Pressedienst der Landespolizei-Direktion zusammengestellt. Dort kann man leider immer nur wenige Tage zurückblättern, daher bilden wir hier auf salzburgspotters.at ein Archiv für diese Neuigkeiten auch aus Köstendorf.

Koppl - Nachrichten aus der Gemeinde

Die Gemeinde Koppl ist im Salzburger Bezirk Flachgau beheimatet. Eine ausführlichere Beschreibung über die Gemeinde Koppl haben wir auf Basis von statistischen Daten ebenfalls auf dieser Seite erstellt, aber vor allem geht es auf dieser Seite um News und Neuigkeiten aus und über die Gemeinde Koppl. Wir ziehen Nachrichten aus verschiedenen offenen Quellen und stellen diese hier für die Gemeinde Koppl zusammen.

Lamprechtshausen - Nachrichten aus der Gemeinde

Die Gemeinde Lamprechtshausen ist im Salzburger Bezirk Flachgau beheimatet. Eine ausführlichere Beschreibung über die Gemeinde Lamprechtshausen haben wir auf Basis von statistischen Daten ebenfalls auf dieser Seite erstellt, aber vor allem geht es auf dieser Seite um News und Neuigkeiten aus und über die Gemeinde Lamprechtshausen. Wir ziehen Nachrichten aus verschiedenen offenen Quellen und stellen diese hier für die Gemeinde Lamprechtshausen zusammen.

Mattsee - Nachrichten aus der Gemeinde

Im Flachgau, Bezirk "Salzburg-Umgebung" liegt die schöne, malerische Gemeinde Mattsee direkt am gleichnamigen See. Die Gemeinde ist im Norden des Flachgau, sie grenzt nödlich an Oberösterreich. Mattsee hat etwa dreieinhalbtausend Menschen als Bevölkerung auf einer Fläche von 24,59 Quadratkilometern. Die Gemeinde ist natürlich mit dem Mattsee ein Hotspot für den regionalen Sommer-Tourismus.

Polizei-News: Neumarkt am Wallersee

Zwar nicht so groß wie manche andere Städte und Gemeinden im Flachgau aber doch immerhin auch schon eine Stadt ist die Gemeinde Neumarkt am Wallersee. Hier finden Sie die Nachrichten über Neumarkt am Wallersee.

Nachrichten Nußdorf am Haunsberg

Im Flachgau liegt die Gemeinde Nußdorf am Haunsberg, wir berichten Nachrichten aus dieser Gemeinde hier auf dieser Nachrichten-Seite. Mit einer Bevölkerung von etwas mehr als 2.000 Menschen gehört Nußdorf nicht zu den großen Gemeinden im Flachgau (offiziell "Salzburg-Umgebung"). Die Gemeinde ist in 23 Ortschaften unterteilt und bildet eine Verbindung zwischen der Staatsgrenze zu Deutschland und der Grenze zu Oberösterreich quer durch den nördlichen Flachgau.

Oberndorf - Nachrichten aus der Gemeinde

Im Bezirk Flachgau, auch Salzburg-Umgebung bezeichnet, liegt die Gemeinde Oberndorf. Wir haben Neuigkeiten und News aus Oberndorf zusammengestellt, die aus verschiedenen Quellen - vornehmlich dem Pressedienst der Salzburger Polizei - entstammen. In diesem Service kann man leider immer nur wenige Tage zurückblättern, daher betreiben wir dafür hier auch eine Art Nachrichten-Archiv für Oberndorf.

Obertrum - Nachrichten aus der Gemeinde

Die Gemeinde Obertrum am See ist im Salzburger Bezirk Flachgau beheimatet. Eine ausführlichere Beschreibung über die Gemeinde Obertrum haben wir auf Basis von statistischen Daten ebenfalls auf dieser Seite erstellt, aber vor allem geht es auf dieser Seite um News und Neuigkeiten aus und über die Gemeinde Obertrum. Wir ziehen Nachrichten aus verschiedenen offenen Quellen und stellen diese hier für die Gemeinde Obertrum am See zusammen.

Sankt Georgen - Nachrichten aus der Gemeinde

Aus der Gemeinde St. Georgen haben wir hier auf salzburgspotters.at Chronik-Nachrichten zusammengestellt. Die Nachrichten sind aus öffentlichen Quellen so sortiert, dass Sie die Gemeinde St. Georgen in Salzburg betreffen. Die Gemeinde liegt übrigens im Flachgau (Bezirk) - und zwar ganz im Nordwesten an der deutschen und der oberösterreichischen Grenze - und wir haben auch einige andere Infos über die Gemeinde St. Georgen hier zusammengestellt.

Sankt Gilgen - Nachrichten aus der Gemeinde

Die Gemeinde Sankt Gilgen liegt im Salzburger Bezirk Flachgau. Die Neuigkeiten, die wir hier zusammenstellen sind im Wesentlichen aus dem Polizei-Pressedienst der Landespolizei-Direktion zusammengestellt. Dort kann man leider immer nur wenige Tage zurückblättern, daher bilden wir hier auf salzburgspotters.at ein Archiv für diese Neuigkeiten auch aus Sankt Gilgen.

Polizei-News: Seekirchen am Wallersee

Mit über 10.000 Einwohnerinnnen und Einwohner gehört die Gemeinde Seekirchen am Wallersee - es handelt sich übrigens um eine Stadt - zu den großen Gemeinden in Salzburg. Sie liegt im Flachgau sehr zentral und ist Standort zahlreicher Einrichtungen der Bezirksverwaltung.

Straßwalchen - Nachrichten aus der Gemeinde

Die Gemeinde Straßwalchen ist im Salzburger Bezirk Flachgau beheimatet. Eine ausführlichere Beschreibung über die Gemeinde Straßwalchen haben wir auf Basis von statistischen Daten ebenfalls auf dieser Seite erstellt, aber vor allem geht es auf dieser Seite um News und Neuigkeiten aus und über die Gemeinde Straßwalchen. Wir ziehen Nachrichten aus verschiedenen offenen Quellen und stellen diese hier für die Gemeinde Straßwalchen zusammen.

Polizei-News: Strobl am Wolfgangsee

Eine große Gemeinde aber dünn besiedelt ist die Gemeinde Strobl am Wolfgangsee. Das schöne Dorf im Süd-Osten des Flachgau (Bezirk Salzburg-Umgebung) liegt malerisch zwischen Bergen und dem herrlichen Blick auf den Wolfgangsee.

Thalgau - Nachrichten aus der Gemeinde

Im Bezirk Flachgau, auch Salzburg-Umgebung bezeichnet, liegt die Gemeinde Thalgau. Wir haben Neuigkeiten und News aus Thalgau zusammengestellt, die aus verschiedenen Quellen - vornehmlich dem Pressedienst der Salzburger Polizei - entstammen. In diesem Service kann man leider immer nur wenige Tage zurückblättern, daher betreiben wir dafür hier auch eine Art Nachrichten-Archiv für Thalgau.

Wals-Siezenheim - Nachrichten aus der Gemeinde

Die Gemeinde Wals-Siezenheim liegt im Salzburger Bezirk Flachgau und hat in diesem Bezirk übrigens die größte Bevölkerung aller Gemeinden. Die Neuigkeiten, die wir hier zusammenstellen sind im Wesentlichen aus dem Polizei-Pressedienst der Landespolizei-Direktion zusammengestellt. Dort kann man leider immer nur wenige Tage zurückblättern, daher bilden wir hier auf salzburgspotters.at ein Archiv für diese Neuigkeiten auch aus Wals-Siezenheim.

Lungau: Chronik & Polizei-Reportagen

Die überregionalen Nachrichten aus dem Bezirk Lungau haben wir hier zusammengestellt. Bitte beachten Sie, dass wir hier nicht die spezifischen Gemeinde-Nachrichten haben, sondern lediglich alle Nachrichten, die nicht einer Gemeinde im Bezirk Tamsweg zugeordnet sind.

Nachrichten der Polizei aus Lessach

Im Norden des Salzburger Bezirkes Lungau - offiziell "Tamsweg" - liegt die Gemeinde Lessach. Die Gemeinde mit ihren etwas mehr als 500 Menschen Bevölkerung liegt nördlich der Bezirkshauptstadt Tamsweg und erstreckt sich ins Gebirge hinauf an die Grenze zur Steiermark. Eine Fläche von 72 Quadratklometern ist größtenteils Gebirge und Wald. Die Gemeinde hat auch mehrere Seen und liegt selbst auf einer Höhe von 1.208 Metern über dem Meeresspiegel. Hier die Nachrichten aus der Gemeinde Lessach.

Nachrichten der Polizei aus Mariapfarr

Die Gemeinde Mariapfarr liegt im Salzburger Bezirk Lungau. Die Neuigkeiten, die wir hier zusammenstellen sind im Wesentlichen aus dem Polizei-Pressedienst der Landespolizei-Direktion zusammengestellt. Dort kann man leider immer nur wenige Tage zurückblättern, daher bilden wir hier auf salzburgspotters.at ein Archiv für diese Neuigkeiten auch aus Mariapfarr.

Nachrichten der Polizei aus Mauterndorf

Im Bezirk Lungau, auch Tamsweg (Kennzeichen TA) bezeichnet, liegt die Gemeinde Mauterndorf. Wir haben Neuigkeiten und News aus Mauterndorf zusammengestellt, die aus verschiedenen Quellen - vornehmlich dem Pressedienst der Salzburger Polizei - entstammen. In diesem Service kann man leider immer nur wenige Tage zurückblättern, daher betreiben wir dafür hier auch eine Art Nachrichten-Archiv für Mauterndorf.

Nachrichten der Polizei aus Ramingstein

Im Süden des Salzburger Bezirkes Lungau - offiziell "Tamsweg" - liegt die Gemeinde Ramingstein. Sie grenzt im Osten an die Steiermark udn ansonsten nur an Salzburger Nachbargemeinden - nicht an Kärnten. Mit etwas mehr als 1.000 Menschen Bevölkerung ist Ramingstein quasi im Durchschnitt des Lungau, die Gemeinde besteht aus drei Ortschaften (Mignitz, Mitterberg und Ramingstein).

Gemeinde-Nachrichten aus St. Andrä

Zu den kleinen Gemeinden im Bundesland Salzburg mit lediglich etwas mehr als 10 Quadratkilometern und etwa 700 Menschen Bevölkerung gehört die Gemeinde Sankt Andrä im Lungau. Die Gemeinde liegt im Herzen des Bezirkes Tamsweg (vulgo "Lungau") und besteht asu den Ortsgebieten Haslach, Lasa und Lintsching sowie der Katastralgemeinde St. Andrä. Bekannt ist St. Andrä im Lungau vor allem wegen dem Samsonumzug - ein Brauchtum, bei dem eine riesige Figur "Samson" durch den Ort getragen wird. Hier die Nachrichten aus der Gemeinde St. Andrä im Lungau.

Gemeinde-Nachrichten aus St. Margarethen

Im Süden des Bezirkes Tamsweg mit einer Grenze zu Kärnten bei der Katschberghöhe liegt die Gemeinde St. Margarethen im Lungau. Die Gemeinde St. Margarethen besteht aus den Ortschaften Oberbayrdorf, Unterbayrdorf, Triegen, Staig, Pichlern und dem Ortskern - der wiederum von den Einheimischen ins Oberdorf und Unterdorf getrennt wird - von St. Margarethen. Die Gemeinde hat etwa 700 Menschen Bevölkerung und ist klassisch als Winter-Tourismus-Ort einzustufen. Was es an Nachrichten über die Gemeinde St. Margarethen im Lungau zu berichten gibt, ist hier zu lesen.

Nachrichten der Polizei aus St. Michael

Die Gemeinde St. Michael liegt im Salzburger Bezirk Lungau. Die Neuigkeiten, die wir hier zusammenstellen sind im Wesentlichen aus dem Polizei-Pressedienst der Landespolizei-Direktion zusammengestellt. Dort kann man leider immer nur wenige Tage zurückblättern, daher bilden wir hier auf salzburgspotters.at ein Archiv für diese Neuigkeiten auch aus St. Michael.

Nachrichten der Polizei aus Tamsweg

Die Gemeinde Tamsweg ist die Bezirkshauptstadt und liegt im Salzburger Bezirk Lungau im Südosten des Bundeslandes. Die Neuigkeiten, die wir hier zusammenstellen sind im Wesentlichen aus dem Polizei-Pressedienst der Landespolizei-Direktion zusammengestellt. Dort kann man leider immer nur wenige Tage zurückblättern, daher bilden wir hier auf salzburgspotters.at ein Archiv für diese Neuigkeiten auch aus Tamsweg.

Nachrichten der Polizei aus Tweng

Die kleine Gemeinde Tweng mit weniger als 300 Menschen Bevölkerung findet man im Nord-Osten des Lungau, offiziell heißt der Bezirk nach der Bezirkshauptstadt "Tamsweg". Tweng hat im Jahr 2001 bei einer Volkszählung einmal die 300-Menschen-Grenze überschritten, danach aber wieder an Bevölkerung verloren. Mit 90 % der Arbeitsplätzen im Dienstleistungssektor und davon größtenteils der Tourismus und die Beherbergung ist Tweng eine klassische Tourismusgemeinde. Hier die Nachrichten aus der Gemeinde Tweng im Lungau.

Nachrichten der Polizei aus Unternberg

Die Gemeinde Unternberg liegt im Salzburger Bezirk Lungau. Die Neuigkeiten, die wir hier zusammenstellen sind im Wesentlichen aus dem Polizei-Pressedienst der Landespolizei-Direktion zusammengestellt. Dort kann man leider immer nur wenige Tage zurückblättern, daher bilden wir hier auf salzburgspotters.at ein Archiv für diese Neuigkeiten auch aus Unternberg.

Gemeinde-Nachrichten aus Weißpriach

Im Norden des Lungau (Bezirk "Tamsweg") liegt die Gemeinde Weißpriach, die noch den nord-östlichen Teil der Wintersport- und Tourismusregion Obertauern bis hinauf zur Steirischen Kalkspitze beherbergt. Die kleine Gemeinde hat lediglich ein paar hundert Menschen Bevölkerung, ist aber touristisch spannend. Sie gehört zum "UNESCO Biosphärenpark Salzburger Lungau". Weißpriach ist eine Tourismusgemeinde, auf die gut 300 Menschen Bevölkerung kommen jährlich etwa 40.000 Nächtigungen. Hier die Nachrichten aus Weißpriach im Lungau.

Nachrichten der Polizei aus Zederhaus

Im Bezirk Lungau, auch Tamsweg (Kennzeichen TA) bezeichnet, liegt die Gemeinde Zederhaus. Wir haben Neuigkeiten und News aus Zederhaus zusammengestellt, die aus verschiedenen Quellen - vornehmlich dem Pressedienst der Salzburger Polizei - entstammen. In diesem Service kann man leider immer nur wenige Tage zurückblättern, daher betreiben wir dafür hier auch eine Art Nachrichten-Archiv für Zederhaus.

Pinzgau: Chronik & Polizei-Reportagen

Die überregionalen Nachrichten aus dem Bezirk Pinzgau haben wir hier zusammengestellt. Bitte beachten Sie, dass wir hier nicht die spezifischen Gemeinde-Nachrichten haben, sondern lediglich alle Nachrichten, die nicht einer Gemeinde im Bezirk Zell am See zugeordnet sind.

Nachrichten Bramdberg am Wildkogel

Im Westen des Pinzgau, quasi am oberen Salzachlauf, liefgt die Gemeinde Bramberg am Wildkogel. Sie verbindet Tirol mit Tirol, also genauer gesagt eben Nordtirol mit Osttirol im Süden der Gemeinde. Damit durchläuft das Gemeindegebiet quasi von Norden nach Süden den Pinzgau im Westen des Bezirkes. Bramberg ist eine mittelgroße Gemeinde und hier sind die Nachrichten aus Bramberg.

Polizei-News: Bruck an der Glocknerstraße

Die Gemeinde Bruck an der Glocknerstraße liegt im Herzen des Pinzgau und hat knapp 5.000 Einwohnerinnen und Einwohner. Hier die Chronik-Nachrichten aus Bruck an der Glocknerstraße.

Nachrichten aus Dienten am Hochkönig

Im Osten des Pinzgau grenzt die Gemeinde Dienten am Hochkönig an den Pongau. Mit nur etwas mehr als 700 Menschen Bevölkerung gehört Dienten zu den kleineren Gemeinden im Bezirk "Zell am See". Dienten hat eine Fläche von etwa 50 Quadratkilometern und besteht aus 3 Katastralgemeinden (Dienten, Dientenbach, Schwarzenbach). Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten gehört die Pfarrkirche (gotischer Bau, 1506 dem Hl. Nikolaus gewieht), das Bergbausmesum und der dazupassende Schaustollen. Wir berichten in den Nachrichten über die Gemeinde Dienten hier auf dieser Seite.

Nachrichten Fusch im Chronik-Ressort

Zu den kleineren Gemeinden im Pinzgau im Südwesten des Bundeslandes Salzburg gehört mit etwas mehr als 700 Menschen Bevölkerung die Gemeinde Fusch an der Glocknerstraße. Was die Fläche betrifft ist Fusch aber mit 158,15 Quadratkilometern eine der großen Gemeinden in Salzburg. Passiert dort etwas? Ja, in Fusch an der Glocknerstraße ist etwas los und was hier passiert ist in den Nachrichten bei den Salzburg Spotters über Fusch zu lesen.

Nachrichten Hollersbach im Chronik-Ressort

Mit etwas mehr als 1.000 Menschen gehört die Gemeinde Hollersbach im Pinzgau (Bezirk "Zell am See") zu den kleineren Gemeinden im Pinzgau. Eingebettet zwischen Mittersill und Neukirchen am Großvenediger zieht sich die Gemeinde bis zur Südgrenze des Bundeslandes Salzburg an die Grenze zu Osttirol. Der Ortskern der Gemeinde liegt im Norden des Gemeindefläche nahe der durchfließenden Salzach. Der Hollersbach, also jener Bach, der der Gemeinde auch den Namen gibt, fließt vom südlichen Gebirge aus in den Norden und mündet in die Salzach. Hier die Nachrichten aus der Gemeinde Hollersbach.

Nachrichten und Chronik in Kaprun

Südlich der Bezirkshauptstadt Zell am See liegt die große Gemeinde Kaprun, die im Süden an Kärnten grenzt. Die Gemeinde Kaprun gehört im Pinzgau zu den mittelmäßig großen Gemeinden, was die Bevölkerung betrifft. Kaprun kenn man weit über die Grenzen hinaus, leider hat sich bei vielen Menschen auch ein schreckliches Ereingis aus dem Jahr 2000 eingebrannt, als es einen fürchterlichen Brandvorfall mit zahlreichen Toten bie der Gletscherbahn gab. Aber Kaprun hat einfach auch viele schöne Seiten und hier sind die Nachrichten aus Kaprun für Sie.

Nachrichten aus Krimml

Ganz im Westen von Salzburg mit einer Grenze zu Tirol, zu Italien und zu Osttirol iiegt die Gemeinde Krimml im Pinzgau. Für die lediglich etwas weniger als 1000 Menschen, die in Krimml leben, ist die Fläche der Gemeinde mit über 150 Quadratkilometern durchaus beachtlich. Krimml ist vor allem bekannt für die Krimmler Wasserfälle. Das sind übrigens die höchsten Wasserfälle mit 380 Metern in ganz Europa, hier die Nachrichten aus Krimml.

Nachrichten Leogang im Chronik-Ressort

Im Nordwesten des Pinzgau nahe der Grenze zu Tirol liegt die Gemeinde Leogang. In der Gemeinde leben etwas mehr als 3.000 Menschen, für eine Landgemeinde in Salzburg ist das gar nicht so wenig. Leogang ist westlich der größten Gemeinde im Pinzgau, das ist nicht die Bezirkshauptstadt Zell am See sondern die Stadt Saalfelden. Leogang selbst ist aber von seiner Art her eine relativ beschauliche Gemeinde, trotzdem gibt es natürlich auch Chronik-Nachrichten aus Leogang.

Nachrichten Lofer im Chronik-Ressort

Im Norden des Pinzgau zwischen dem deutschen Eck und Tirol liegt die Gemeinde Lofer. Die Gemeinde hat etwas mehr als 2.000 Menschen an Bevölkerung und gehört damit zu den mittelgroßen Gemeinden im Bezirk Zell am See (vulgo "Pinzgau"). Sechs Ortschaften (Au, Faistau, Hallenstein, Lofer, Mayrberg und Scheffsnoth) bilden die Gemeinde in der sich auch die älteste Pestsäule im Land Salzburg aus dem Jahr 1564 befindet. Hier die Nachrichten der Redaktion aus der Gemeinde Lofer.

Nachrichten Maishofen im Chronik-Ressort

Maishofen im Pinzgau gehört - was die Bevölkerung betrifft - zu den mittelmäßig großen Gemeinden im Bezirk Pinzgau. Es liegt nördlich von Zell am See zwischen Zell am See und der größten Gemeinde Saalfelden im Pinzgau. Maishofen liegt dort auch an der Bahnlinie, es gibt auch einen kleinen Bahnhof, wo man mit dem Zug die Nachbargemeinden erreichen kann.

Nachrichten Maria Alm im Chronik-Ressort

Maria Alm, genauer gesagt "Maria Alm am Steinernen Meer" - obwohl es in Salzburg nur eine Gemeinde mit dem Namen "Maria Alm" gibt - ist im Nord-Osten des Bezirkes Pinzgau ("Zell am See") zu finden. Es bildet quasi die Südseite vom Steinernen Meer und grnezt dort an die Bundesrepublik Deutschland. Maria Alm ist eigentlich eine relativ kleine Gemeinde, alledings ist natürlich auch hier viel zu berichten, wenn es um Nachrichten geht.

Nachrichten Mittersill im Chronik-Ressort

Zu den etwas größeren Gemeinden im Bezirk Pinzgau gehört die westlich der Bezirkshauptstadt Zell am See liegende Gemeinde Mittersill. Sie liegt im Verauf der Salzach, die die Gemeinde mit ihren über 5.000 Einwohnern von Westen nach Osten durchkreuzt und dabei mitten durch das Ortzentrum fließt. Mittersill hat nicht nur für den Tourismus sondern auch sonst eine gute Infrastruktur-Ausstattung.

Nachrichten Neukirchen am Großvenediger

Weit im Westen des Pinzgau liegt die Gemeinde Neukirchen am Großvenediger. Der Großvenediger ist einer der höchsten Berge im Land, dieser liegt im Süden der Gemeinde. Neukirchen am Großvenediger zieht sich von Norden nach Süden durch den ganzen westlichen Pinzgau, wird im Norden von der Salzach durchquert und ist im Süden vor allem vom Anstieg zum Großvenediger und viel Wald und Wiesenfläche geprägt. Der Norden der Gemeinde, wo auch die Salzach durchfließt, ist das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum der Gemeinde Neukirchen am Großvenediger, hier die Nachrichten aus der Gemeinde.

Nachrichten aus Niedernsill

Westlich von Zell am See, der Bezirkshauptstadt, befindet sich in Richtung Oberpinzgau, also in Flussrichtung der Salzach aufwärts, die Gemeinde Niedernsill. Die Gemeinde umfasst sieben Ortschaften und hat eine Fläche von 56,5 Quadratkilometern. Etwas weniger als 3.000 Menschen leben in der Gemeinde Niedernsill, zu der wir hier die Nachrichten präsentieren. 

Nachrichten aus Piesendorf

Mitten im Pinzgau liegt die Gemeinde Piesendorf, die zu den etwas größeren Gemeinden im Pinzgau gehört, wiewohl man mit knapp 4.000 Menschen natürlich von den ganz großen Städten im Pinzgau noch immer weit entfernt ist. Piesendorf erstreckt sich vom Hochsonnenberg im Norden bis zur Hohen Archte in den Süden. Das wirtschaftliche Zentrum von Piesendorf liegt nördlich der Salzach, die von West nach Ost die Gemeinde Piesendorf durchquert. Hier die Nachrichten aus Piesendorf.

Nachrichten Rauris im Chronik-Ressort

Die größte (in Sachen Fläche) Gemeinde im ganzen Bundesland Salzburg ist die Gemeinde Rauris im Süd-Osten des Pinzgau an der Grenze zum Pongau. Rauris hat über 250 Quadratkilometer Fläche und knapp über 3.000 Menschen als Bevölkerung. Bemerkenswert in Rauris ist beispielsweise das Observatorium Sonnblick. Im Süden grenzt Rauris an Kärnten am Alpenhauptkamm, hier die Nachrichten aus Rauris.

Polizei-News: Saalbach-Hinterglemm

Ein bekannter Skiort und eine wichtige Gemeinde im Bezirk Zell am See (Pinzgau) ist die Gemeinde Saalbach bzw. Saalbach-Hinterglemm. Das bekannte »Skiressort«, aber natürlich eigentlich einfach eine schöne Gemeinde im Salzburger Land, hat knapp 3.000 Menschen als Bevölkerung.

Polizei-News: Saalfelden

Mit über 16.000 Einwohnerinnen und Einwohnern ist die Stadt Saalfelden die größte und Bevölkerungsreichste Gemeinde im Bezirk Pinzgau / Zell am See. Dass es immer wieder Nachrichten aus Saalfelden im Pinzgau gibt ist daher natürlich naheliegend.

Nachrichten St. Martin bei Lofer im Chronik-Ressort

Die Pinzgauer Gemeinde St. Martin bei Lofer - nicht verwechseln mit dem anderen St. Martin in Salzburg, das gibt es noch mal im Pongau, die Gemeinde dort heißt aber "St. Martin am Tennengebirge" präsentieren wir hier mit den Nachrichten aus der Gemeinde im Pinzgau. St. Martin bei Lofer liegt im Norden des Bezirkes, grenzt im Südwesten an Tirol und im Nordosten an Deutschland.

Nachrichten Taxenbach (Verkehr, Polizei & Co)

Östlich von Zell am See liegt die Gemiende Taxenbach, wo auch die Kitzlochklamm zu finden ist. Taxenbach ist mit etwas weniger als 3.000 Menschen eine nicht so unbedeutende Gemeinde im Pinzgau. Daher ist hier auch in den Nachrichten einiges über Taxenbach zu finden. Taxenbach besteht aus 14 Ortschaften, die größte davon ist Taxenbach selbst, aber auch Högmoos, Eschenau oder Gschandtnerberg kennt man über Taxenbach hinaus.

Nachrichten Unken im Chronik-Ressort

Ganz im Norden des Pinzgau, umrahmt von der Grenze zu Deutschland, liegt die Gemeinde Unken. Sie grenzt im Süden lediglich an die Nachbargemeinde Lofer. Mit etwa 2.000 Menschen in der Bevölkerung gehört Unken zu den mittleren Gemeinden im Pinzgau, sie hat fünf Ortschaften (Gföll, NIederland, Reit, Unken und Unkenberg) und Unken ist eine typische Wohngemeinde mit vielen Pendlern, die die Gemeinde zum Arbeiten verlassen. Hier die Nachrichten aus Unken.

Nachrichten Uttendorf (Verkehr, Polizei & Co)

Mitten im südlichen Pinzgau liegt die Gemeinde Uttendorf, die an der Salzach zu finden ist. Uttendorf hat im Norden des Gemeindegebietes seinen Ortskern, dort wo auch die Salzach durch fließt, erstreckt sich im Süden zum Enzingerboden hinauf und hat dort Grenzen zu Osttirol und Kärnten. Wer von Uttendorf direkt nach Süden durch das Tal weitergehen würde, würde schließlich auf den Großglocker, den höchsten Berg in Österreich gelangen.

Gemeinde-Nachrichten Viehhofen

Etwas mehr als 500 Menschen leben in der Gemeinde Viehhofen im Pinzgau. Das malerische, beschauliche Dorf befindet sich im Herzden des größten Bezirkes von Salzburg - was die Fläche betrifft. Viehhofen selbst ist aber mit 38,6 Quadratkilometern eher kleiner auch für Pinzgauer Verhältnisse. Als Tourismusort hat Viehhofen einen guten Namen, die etwas mehr als 500 Menschen Bevölkerung stehen etwa 200.000 Nächtigungen gegenüber, die die lokale Tourismuswirtschaft jährlich hat. Hier die Gemeinde-Nachrichten aus Viehhofen im Pinzgau.

Polizei-News: Zell am See

Mit über 10.000 Einwohnerinnen und Einwohnern ist die Stadt Zell am See die zwar nicht die größte und Bevölkerungsreichste Gemeinde im Bezirk Pinzgau, aber doch die Bezirkshauptstadt. Dass es immer wieder Nachrichten aus Zell am See im Pinzgau gibt ist daher natürlich naheliegend.

Pongau: Chronik & Polizei-Reportagen

Die überregionalen Nachrichten aus dem Bezirk Pongau haben wir hier zusammengestellt. Bitte beachten Sie, dass wir hier nicht die spezifischen Gemeinde-Nachrichten haben, sondern lediglich alle Nachrichten, die nicht einer Gemeinde im Bezirk St. Johann zugeordnet sind.

Nachrichten Altenmarkt im Chronik-Ressort

Aus der Gemeinde Altenmarkt haben wir hier Chronik-Nachrichten zusammengestellt. Die Nachrichten sind aus öffentlichen Quellen so sortiert, dass Sie die Gemeinde Altenmarkt in Salzburg betreffen. Die Gemeinde liegt übrigens im Pongau (Bezirk). Oben einige Schlagzeilen und unten dann die vollständigen Artikel. Altenmarkt hat 49 Quadratkilometer und gliedert sich in 3 Ortschaften.

Nachrichten, Aktuelles aus Bad Gastein

Eine der drei Gemeinden im Gasteinertal ist die Gemeinde Bad Gastein. Sie liegt am weitesten im Süden des Tales und hat mit der ÖBB Tauernschleuse auch die Besonderheit, dass von dort aus mit dem Zug Kärnten durch die Berge durch den Tunnel erreicht werden kann. Ansonsten ist Bad Gastein ein Kur-Ort und ein Tourimuszentrum. Viele Nachrichten über Bad Gastein werden auch von diesem Faktum geprägt.

Bad Hofgastein - Neuigkeiten in Chronik & Co

Eine der drei Gemeinden im Gasteinertal ist die Gemeinde Bad Hofgastein. Sie liegt mitten im Gasteiner-Tal und verbindet die beiden Nachbargemeinden Bad Gastein im Süden und Dorfgastein (wo der Talausgang ist) im Norden. Ansonsten ist Bad Hofgastein ein Kur-Ort und ein Tourimuszentrum. Viele Nachrichten über Bad Hofgastein werden auch von diesem Faktum geprägt.

Chronik-Neuigkeiten aus Bischofshofen

Mit der Gemeinde Bischofshofen im Pongau ist auf unserer Nachrichten-Seite auch eine der größeren Gemeinden im Land Salzburg zu finden. Dass hier mehr Nachrichten zu vermelden sind als in kleineren Gemeinden, ist selbstverständlich. Bischofshofen gehört zu den Zentren und bildet auch mit dem wichtigen Bahnhof Bischofshofen ein Vekehrszentrum im Pongau und darüber hinaus.

Dorfgastein - Neuigkeiten in Chronik & Co

Ganz am nördlichen Ende des Gasteinertales, wo es in den Rest des Bezirkes Pongau und ins ganze Land Salzburg weitergeht, liegt die Gemeinde Dorfgastein. Südliche Nachbarn sind Bad Hofgastein und dann weiter Bad Gastein - Dorfgastein bildet mit diesen beiden Gemeinden das Gasteinertal.

Nachrichten aus Eben im Pongau

Auch aus der Gemeinde Eben im Pongau haben wir hier eine Reihe von Nachrichten zusammengestellt, die direkt aus der Gemeinde stammen. Unsere Nachrichten sammlen wir seit etlichen Monaten hier zusammen und präsentieren diese auch mit den Originalquellen. Die Gemeinde Eben befindet sich übrigens am Nordwestrand des Radstädter Beckens im Nordosten des Bezirkes.

Nachrichten Filzmoos im Chronik-Ressort

Aus der Gemeinde Filzmoos haben wir hier Chronik-Nachrichten zusammengestellt. Die Nachrichten sind aus öffentlichen Quellen so sortiert, dass Sie die Gemeinde Filzmoos in Salzburg betreffen. Die Gemeinde liegt übrigens im Pongau (Bezirk). Oben einige Schlagzeilen und unten dann die vollständigen Artikel.

Nachrichten Flachau im Chronik-Ressort

Aus der Gemeinde Flachau haben wir hier Chronik-Nachrichten zusammengestellt. Die Nachrichten sind aus öffentlichen Quellen so sortiert, dass Sie die Gemeinde Flachau in Salzburg betreffen. Die Gemeinde liegt übrigens im Pongau (Bezirk). Oben einige Schlagzeilen und unten dann die vollständigen Artikel.

Nachrichten Forstau im Chronik-Ressort

Aus der Gemeinde Forstau haben wir hier Chronik-Nachrichten zusammengestellt. Die Nachrichten sind aus öffentlichen Quellen so sortiert, dass Sie die Gemeinde Forstau in Salzburg betreffen. Die Gemeinde liegt übrigens im Pongau (Bezirk). Oben einige Schlagzeilen und unten dann die vollständigen Artikel.

Chronik-Neuigkeiten aus Goldegg

Zu den etwas größeren Gemeinden, wenn es um die Bevölkerung geht, gehört die Gemeinde Goldegg im Pongau. Etwa zweieinhalbtausend Menschen leben hier und Goldegg ist eine kräftige Tourismusregion. Außerdem hat sich Goldegg mit den "Goldegger Desserteuren" im zweiten Weltkrieg auch einen Namen als Widerstandsnest gegen die Nazis gemacht. Das örtliche Skigebiet Goldegg Buchberg gehört zur Skiwelt Amadé, hier die Nachrichten aus der Gemeinde Goldegg.

Nachrichten Großarl im Chronik-Ressort

Aus der Gemeinde Großarl haben wir hier Chronik-Nachrichten zusammengestellt. Die Nachrichten sind aus öffentlichen Quellen so sortiert, dass Sie die Gemeinde Großarl in Salzburg betreffen. Die Gemeinde liegt übrigens im Pongau (Bezirk). Oben einige Schlagzeilen und unten dann die vollständigen Artikel.

Mühlbach am Hochkönig - Neuigkeiten in Chronik & Co

Im Nordwesten des Pongau liegt die kleine Gemeinde Mühlbach am Hochkönig. Etwa 1.500 Menschen leben in der Gemeinde, die vor allem wegen dem namensgebenden Berg bekannt ist, dieser ist auch Anziehungspunkt für Gäste aus dem In- und Ausland sowohl im Winter als auch im Sommer. Die Gemeinde Mühlbach am Hochkönig liegt auf einer Seehöhe von 860 Metern und hat eine Fläche von etwas über 51 Quadratkilometern - hier die Nachrichten aus Mühlbach am Hochkönig.

Nachrichten Pfarrwerfen im Chronik-Ressort

Aus der Gemeinde Pfarrwerfen haben wir hier Chronik-Nachrichten zusammengestellt. Die Nachrichten sind aus öffentlichen Quellen so sortiert, dass Sie die Gemeinde Pfarrwerfen in Salzburg betreffen. Die Gemeinde liegt übrigens im Pongau (Bezirk). Oben einige Schlagzeilen und unten dann die vollständigen Artikel.

Nachrichten Radstadt im Chronik-Ressort

Aus der Gemeinde Radstadt haben wir hier Chronik-Nachrichten zusammengestellt. Die Nachrichten sind aus öffentlichen Quellen so sortiert, dass Sie die Gemeinde Radstadt in Salzburg betreffen. Die Gemeinde liegt übrigens im Pongau (Bezirk). Oben einige Schlagzeilen und unten dann die vollständigen Artikel.

St. Johann - Nachrichten

Die Bezirkshauptstadt im Pongau ist die Stadt St. Johann. Sie bildet das kutlurelle und wirtschaftliche Zentrum im Bezirk und ist auch gleichzeitig die Namensgeberin für die offizielle Bezeichnung des Bezirkes. Dass sich hier in St. Johann viel abspielt, ist naheliegend - daher ist unsere Nachrichten-Sammlung auch hier umfangreicher als in kleineren Gemeinden.

Nachrichten St. Martin / Tennengebirge

Aus der Gemeinde St. Martin / Tennengebirge haben wir hier Chronik-Nachrichten zusammengestellt. Die Nachrichten sind aus öffentlichen Quellen so sortiert, dass Sie die Gemeinde St. Martin / Tennengebirge in Salzburg betreffen. Die Gemeinde liegt übrigens im Pongau (Bezirk). Oben einige Schlagzeilen und unten dann die vollständigen Artikel.

Chronik-Neuigkeiten aus St. Veit im Pongau

Eine Flächengemeinde wie St. Veit im Pongau hat alleine schon wegen der Verkehrwege viele Schlagzeilen. Die Gemeinde, die eine Größe von knapp 57 Quadratkilometern erreicht, ist auch bei der Bevölkerungszahl im Pongau im Mittelmaß. St. Veit befindet sich am oberen Ausgang des Gasteinertales.

Chronik-Neuigkeiten aus Schwarzach im Pongau

Zu den Mittelgroßen Gemeinden im Pongau gehört Schwarzach, aber das gilt nur für die Einwohnerzahl. Denn tatsächlich, wenn's um Größe geht, ist Schwarzach mit den 3,20 Quadratkilometern nicht nur die kleinste Gemeinde im Pongau, sondern die kleinste Gemeinde im ganzen Bundesland. Die Einwohnerdichte in Schwarzach ist dementsprechend hoch, zwar kommt sie an die Stadt Salzburg nicht heran, aber ansonsten steht man eben sehr weit vorne.

Chronik-Neuigkeiten aus Untertauern im Pongau

Eine kleine Gemeinde (weniger als 500 Menschen) wie Untertauern kommt vor allem als Tourismusgemeinde immer wieder in die Schlagzeilen, wenn es um Skiunfälle im lebhaften Wintertourismus in der Region geht. Untertauern gehört zu den Ski-Regionen im Land Salzburg, die besonders im Winter eben stark frequentiert werden. Ansonsten ist die Gemeinde eher ein ruhiges Plätzchen.

Nachrichten der Polizei aus Wagrain

Die Gemeinde Wagrain liegt im Salzburger Bezirk Pongau - Wagrain ist auch ein Mekka der Skifahrerinnen und Skifahrer, es gehört zu den bedeutendsten Skigebieten im Land. Die Neuigkeiten, die wir hier zusammenstellen sind im Wesentlichen aus dem Polizei-Pressedienst der Landespolizei-Direktion zusammengestellt. Dort kann man leider immer nur wenige Tage zurückblättern, daher bilden wir hier auf salzburgspotters.at ein Archiv für diese Neuigkeiten auch aus Wagrain.

Werfen - Neuigkeiten in Chronik & Co

Im Bezirk Pongau (St. Johann) liegt die Gemeinde Werfen am nördlichen Ende des Bezirkes. Mit über 3.000 Menschen gehört sie im Bezirk zu den eher mittelgroßen Gemeinden, die Fläche von 154 Quadratkilometern ist dagegen über dem Durchschnitt. Werfen, nicht zu verwechseln mit der Nachbargemeinde Werfenweng, grenzt übrigens im Nord-Westen an die Bundesrepublik Deutschland und bildet damit bereits auch die vollständige internationale Grenze des Pongau. 

Nachrichten Werfenweng im Chronik-Ressort

Von links nach rechts gesehen besteht der Pongau im Norden aus den Gemeinden mit ähnlichem Namen. Werfen, Pfarrwerfen und dann kommt schon Werfenweng. Die Gemeinde mit einer Fläche von ca. 45 Quadratkilometern hat etwas mehr als 1.000 Menschen. "Werfen", als Namensteil dürfte übrigens aus dem Keltischen oder Mittelhochdeutschen stammen. Es steht für "Wirbel, Strudel" und bezieht sich wohl auf das ganze Tal mit den drei Gemeinden.

Salzburg Stadt - Nachrichten

Bezogen auf die Gemeinden ist die Gemeinde Salzburg Stadt natürlich mit den meisten Nachrichten versehen, denn die Landeshauptstadt ist mit den rund 150.000 Menschen auch die mit Abstand größte Einzelgemeinde in Salzburg und bildet für sich selbst einen eigenen Bezirk Salzburg Stadt. Hier die Chronik-Nachrichten aus Salzburg Stadt für Sie.

Salzburg Stadt - Nachrichten

Bezogen auf die Gemeinden ist die Gemeinde Salzburg Stadt natürlich mit den meisten Nachrichten versehen, denn die Landeshauptstadt ist mit den rund 150.000 Menschen auch die mit Abstand größte Einzelgemeinde in Salzburg und bildet für sich selbst einen eigenen Bezirk Salzburg Stadt. Hier die Chronik-Nachrichten aus Salzburg Stadt für Sie.

Salzburg Stadt - Nachrichten

Bezogen auf die Gemeinden ist die Gemeinde Salzburg Stadt natürlich mit den meisten Nachrichten versehen, denn die Landeshauptstadt ist mit den rund 150.000 Menschen auch die mit Abstand größte Einzelgemeinde in Salzburg und bildet für sich selbst einen eigenen Bezirk Salzburg Stadt. Hier die Chronik-Nachrichten aus Salzburg Stadt für Sie.

Salzburg Stadt - Nachrichten

Bezogen auf die Gemeinden ist die Gemeinde Salzburg Stadt natürlich mit den meisten Nachrichten versehen, denn die Landeshauptstadt ist mit den rund 150.000 Menschen auch die mit Abstand größte Einzelgemeinde in Salzburg und bildet für sich selbst einen eigenen Bezirk Salzburg Stadt. Hier die Chronik-Nachrichten aus Salzburg Stadt für Sie.

Salzburg Stadt - Nachrichten

Bezogen auf die Gemeinden ist die Gemeinde Salzburg Stadt natürlich mit den meisten Nachrichten versehen, denn die Landeshauptstadt ist mit den rund 150.000 Menschen auch die mit Abstand größte Einzelgemeinde in Salzburg und bildet für sich selbst einen eigenen Bezirk Salzburg Stadt. Hier die Chronik-Nachrichten aus Salzburg Stadt für Sie.

Tennengau: Chronik & Polizei-Reportagen

Die überregionalen Nachrichten aus dem Bezirk Tennengau haben wir hier zusammengestellt. Bitte beachten Sie, dass wir hier nicht die spezifischen Gemeinde-Nachrichten haben, sondern lediglich alle Nachrichten, die nicht einer Gemeinde im Bezirk Hallein zugeordnet sind.

Polizei-News: Abtenau

Im östlichen Tennengau liegt die Gemeinde Abtenau. Sie hat knapp 6.000 Menschen als Bevölkerung und eine relativ große Fläche von 186,95 Quadratkilometern. Was die Polizei aus dieser Gemeinde zu berichten hat, finden Sie hier.

Nachrichten aus Adnet

Im Herzen des Landes Salzburg liegt der Tennengau, der Bezirk, der offiziell "Hallein" nach der Bezirkshauptstadt heißt. Der Tennengau ist quasi der Übergang vom Alpenvorland auf die Hochgebirgsregion in Salbzurg. Adnet ist eine langgezogene Gemeinde, die sich im Norden des Tennengau befindet und etwas mehr als 3.500 Menschen Bevölkerung hat. Seit den 1960er-Jahren hat sich die Bevölkerung in Adnet übrigens verdoppelt.

Polizei-News: Annaberg-Lungötz

Im Südosten des Tennengau liegt die kleine Gemeinde Annaberg-Lungötz, etwas mehr als 2000 Menschen leben in der Gemeinde auf einer Fläche von 61,04 Quadratkilometern. Annaberg-Lungötz hat natürlich auch Chronik-Vorfälle, was die Polizei aus Annaberg-Lungötz zu berichten hat, ist hier zu finden.

Nachrichten aus Bad Vigaun

Mitten im Tennengau, Bezirk Hallein, liegt die Gemeinde Bad Vigaun, die aus den vier Ortschaften Rengerberg, Riedl, St. Margarethen und Vigaun besteht. Bad Vigaun ist mit etwa 2.000 Menschen Bevölkerung eine relativ kleine Gemeinde im Tennengau, sie hat aber auch nur 17,55 Quadratkilometer. Zu den Sehenswürdigkeiten sind neben der Pfarrkirche und dem Bruderloch (christliche Kultstätte) auch das Naturbad Taugl. Hier die Nachrichten aus Bad Vigaun im Tennengau.

Nachrichten aus Golling an der Salzach

Südlich der Bezirkshauptstadt liegt die Gemeinde Golling, genauer gesagt Golling an der Salzach (es gibt aber ohnehin nur ein Golling in Salzburg). Die Gemeinde liegt im Südwesten des Tennengau und grenzt westlich an Deutschland sowie südlich an den Pongau. Etwas mehr als 4.000 Menschen leben in Golling, daher sind auch aus Golling an der Salzach natürlich immer wieder Nachrichten zu recherchieren. Wir haben hier die Nachrichten aus Golling für unsere Leserinnen und Leser.

Nachrichten der Polizei aus Hallein

Die Gemeinde Hallein ist die Bezirkshauptstadt und liegt im Salzburger Bezirk Tennengau (offizieller Name ist auch "Hallein", das KFZ-Kennzeichen im Bezirk ist "HA") weitgehend in der Mitte des Bundeslandes Salzburg. Die Neuigkeiten, die wir hier zusammenstellen sind im Wesentlichen aus dem Polizei-Pressedienst der Landespolizei-Direktion zusammengestellt. Dort kann man leider immer nur wenige Tage zurückblättern, daher bilden wir hier auf salzburgspotters.at ein Archiv für diese Neuigkeiten auch aus Hallein.

Nachrichten aus Kuchl

Die Gemeinde Kuchl liegt im Tennengau, also im Salzburger Bezirk "Hallein". Dieser Bezirk grenzt südlich an den Flachgau an und bildet quasi die Mitte des Bundeslandes. Neuigkeiten aus der Gemeinde Kuchl, die wir hier zusammengestellt haben, stammen zumeist aus den offiziellen Quellen der Behörden. Da diese Nachrichten aus Kuchl dort nicht immer verfügbar bleiben, sammeln wir sie hier an einem zentralen Ort für alle, die Nachrichten aus Kuchl lesen möchten.

Nachrichten aus Oberalm

Die Gemeinde Oberalm ist eine dicht besiedelte Region, denn die Gemeinde ist die kleinste Gemeinde - von der Fläche her - im Tennengau, mit etwa 4.500 Menschen Bevölkerung aber zählt Oberalm zu den mittelgroßen Gemeinden. Seit den 1950er-Jahren hat Oberalm einen bemerkenswerten Zuwachs bei der Bevölkerung gehabt. Der Tennengau, der Bezirk in dem sich die Gemeinde Oberalm befindet, liegt in der Mitte von Salzburg. Hier die Nachrichten aus der Gemeinde Oberalm.

Nachrichten aus Puch bei Hallein

Weit im Norden des Tennengau liegt die Gemeinde Puch bei Hallein mit einer Fläche von etwas mehr als 21 Quadratkilometern. Dei Gemeinde hat über 4.500 Menschen Bevölkerung und gehört damit zu einer der größeren Wohngemeinden im Tennengau. 59 % der Gemeindefläche von Puch sind Wald, 26 % sind etwa landwirtschaftliche Nutzfläche. Im Nordosten von Puch liegt der Wiestalstausee, die Bevölkerung konzentriert sich in der Gemeinde Puch auf den Südwesten. Hier die Nachrichten aus Puch bei Hallein.

Neuigkeiten und Nachrichten St. Koloman

Zum Bezirk "Hallein", der im Land Salzburg unter den Salzburgerinnen und Salzburgerin einfach Tennengau genannt wird, gehört auch die Gemeinde St. Koloman. Die Gemeinde hat etwa 1.800 Menschen als Bevölkerungszahl und eine Fläche von knapp 56 Quadratkllometern. St. Koloman liegt südöstlich der Bezirkshauptstadt Hallein, bekannt ist in St. Koloman vor allem die Wilhelmskapelle und auch das Fresko von Wilhelm Kaufmann an der Volksschule. Eine typische Wohngemeinde ist St. Koloman außerdem, drei viertel der Menschen pendeln zur Arbeit aus der Gemeinde aus.

Nachrichten aus Scheffau am Tennengebirge

Die Gemeinde Scheffau liegt, wie der ergänzende Name schon sagt, am Tennengebirge. Die Fläche der Gemeinde ist östlich von Golling und damit südöstlich von der Bezirkshauptstadt Hallein zu finden. Rund 1400 Menschen leben in Scheffau auf einer Fläche von knapp 70 Quadratkilometern, die Gemeinde ist daher darauf gerechnet dünner besiedelt. Scheffau besteht aus vier Ortsteilen (Scheffau, Voregg, Wallingwinkl und Weitenau). Der Ortskern von Scheffau ist in einem schönen Tal eingebettet, das nach Osten hinaus dann weiter zur Lammerklamm führt, einer berühmten Klamm, die auch von wanderndem Publikum gerne besucht wird und zu den Natur-Ausflugszielen in Salzburg gehört.

Startseite Inhaltsverzeichnis

Fehler gefunden?

Wir freuen uns über Ihren Input, bitte teilen Sie uns mit, was auf dieser Seite falsch ist, damit wir es schnell korrigieren können, es ist dabei egal ob Sie einen relevanten Rechtschreibfehler gefunden haben, oder beispielsweise einfach Daten oder Angaben nicht mehr aktuell sind. Wir freuen uns immer auf Ihre Anregung. Nutzen Sie diesen Link hier: Fehler melden!