salzburgspotters.at » Nachrichten Salzburg » Flachgau » Faistenau

Faistenau: Chronik, Verkehr, Kriminalität

Die Gemeinde Faistenau ist im Salzburger Bezirk Flachgau beheimatet. Eine ausführlichere Beschreibung über die Gemeinde Faistenau haben wir auf Basis von statistischen Daten ebenfalls auf dieser Seite erstellt, aber vor allem geht es auf dieser Seite um News und Neuigkeiten aus und über die Gemeinde Faistenau. Wir ziehen Nachrichten aus verschiedenen offenen Quellen und stellen diese hier für die Gemeinde Faistenau zusammen.


Die SalzburgSpotters sind ein Web-Portal, das sich der Information über Salzburg Land und Salzburg Stadt verschrieben hat. Gemacht wird es vor allem von einem "Exil-Salzburger" und es gehört zum umfangreichen echonet-Content-Netzwerk.

Faistenau: Verkehr, Kriminalität & Co

Die von uns zusammengestellten Nachrichten über die Gemeinde Faistenau und aus der Gemeinde Faistenau beziehen wir aus öffentlichen Quellen, wir kopieren natürlich keine redaktionellen Beiträge von anderen kommerziellen Medien dafür. Daher sind die Nachrichten eher mit einem Nachrichten-Ticker für Faistenau zu vergleichen, ohne dass wir eine besondere Einordnung oder redaktionelle Beeinflussung dieser Nachrichten vornehmen würden. Die Nachrichten aus der Gemeinde Faistenau auf dieser Seite erheben natürlich keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Wer sich über andere Gemeinden in Salzburg informieren möchte, kann die Übersichtsseite benutzen. Auf salzburgspotters.at finden unsere Lesenden nämlich die Übersicht der Gemeinde-Nachrichten. Hier auf dieser Seite geht es um die Chronik-Nachrichten aus der Gemeinde Faistenau.

Nachrichten aus Faistenau (Kriminalität, Brand, Chronik...)

Unsere Nachrichten aus der Gemeinde Faistenau stellen wir etwas weiter unten ausführlich und im Volltext zur Verfügung. Hier auf dieser Seite erhalten Sie auch eine Übersicht der Nachrichten in Form von Schlagzeilen, die Sie auch direkt anklicken können um zur entsprechenden Information zu gelangen. Die Nachrichten bei uns sind geordnet nach Chronologie, das bedeutet, dass wir die aktuellste Nachricht immer ganz nach oben stellen. Wenn Sie mehr über Faistenau wissen wollen und sich ein Bild von der Gemeinde Faistenau verschaffen wollen, leiten wir zunächst einmal mit einem allgemeinen Informationstext über die Gemeinde ein. Dazu haben wir uns statistische Daten angesehen, die wir hier ein wenig ausführlicher erklären und auch imt anderen Gemeinden in Österreich vergleichen.

Fahrer mit 2,62 Promille in Faistenau erwischt / 2022-01-07
Verkehrsunfall in Faistenau / 2021-09-12
Maibaum in Faistenau beim Aufstellen umgefallen / 2021-05-02

Aktuell aus Faistenau

Im laufenden Betrieb ergänzen wir die Nachrichten über Faistenau hier and ieser Stelle. Manches davon wird hier nicht erscheinen, auch wenn es möglicherweise die Gemeinde Faistenau betrifft. Das hat einen ganz einfachen Grund: Manche Nachrichten werden nicht so übermittelt, dass die Gemeinde daraus ersehbar wäre. Daher können wir in diesem Fall dann nicht auf die Gemeinde zuschneiden, wenn die Polizei in Salzburg beispielsweise aus Datenschutzgründen oder wegen dem Persönlichkeitssschutz nicht darüber Auskunft gibt, wo sich eine bestimmte Sache zugetragen hat. Allerdings haben wir neben Nachrichten aus der Gemeinde Faistenau noch viele anderen interessante Seiten für unsere Lesenden zusammengestellt, die sich rund um Beauty, Hobbies & Freizeit aber auch rund um das Thema Gesundheit drehen.

Mehr News aus Faistenau?

Sie möchten es genauer wissen und weitere Nachrichten über Faistenau lesen? Nun, was wir nicht im Sortiment haben, haben andere Medien in Stadt und Land Salzburg auch über Faistenau gesammelt und redaktionell aufbereitet. Daher haben wir um es unseren Lesenden einfach zu machen - auch wenn Sie über Neuigkeiten aus Faistenau informieren werden möchten - eine keine Übersichtsseite über Nachrichten aus Stadt und Land Salzburg zusammengestellt. Somit finden Sie weitere Nachrichtenquellen, die nicht auf salzburgrerin.at zu lesen sind, für Ihre Recherche.

Datenvergleich von Faistenau mit Salzburg-Umgebung (Bezirk)
Stand: 2021-01-01
  • Bevölkerung: 2.02 % (3089 / 153139)
  • Haushalte: 1.8 % (1138 / 63091)
  • Firmen und Unternehmen: 2.03 % (263 / 12934)
  • Arbeitsplätze: 0.87 % (703 / 80491)

Salzburg, Shopping, Lifestyle, Gesundheit, Nachrichten - Digitale Plakatwand

1. Fläche: € 74 / Jahr

© Kate Trysh (Unsplash) | Werbung?

1. Fläche: € 74 / Jahr

Online-Werbung mit einem statischen Eintrag zu einem hervorragenden Preis - das finden Sie auf dieser Plattform um Ihre Kunden und Zielgruppen mit unserer Hilfe zu erreichen. Wer zuerst kommt...

Online-Werbung Salzburg

2. Fläche: € 84 / Jahr

© Kate Trysh (Unsplash) | Werbung?

2. Fläche: € 84 / Jahr

Online-Werbung mit einem statischen Eintrag zu einem hervorragenden Preis - das finden Sie auf dieser Plattform um Ihre Kunden und Zielgruppen mit unserer Hilfe zu erreichen. Wer zuerst kommt...

Online-Werbung Salzburg

Nachrichten: Faistenau in Salzburg

Setzen Sie einen Bookmark, also ein Lesezeichen, in Ihrem Browser auf diese Seite, wenn Sie sich regelmäßig über die Nachrichten aus der Gemeinde Faistenau informieren wollen. Denn hier haben wir die Neuigkeiten, die wir zusammengetragen haben, in einer chronologischen Reihenfolge aufgelistet. Thematisch geht es hier in den Nachrichten aus der Gemeinde Faistenau vor allem um Themen wie Verkehr, Gewalt, Verbrechen, Drohungen, Prügeleien & Streitereien aber auch um Drogendelikte oder andere Chronik-Nachrichten.

Chronik-Nachrichten aus Faistenau

Chronik-Nachrichten aus der Gemeinde Faistenau sind hier vollständig zusammengestellt, soweit wir diese Informationen eben tatsächlich verifizieren können. Wenn es ein Chronik-Thema gibt, das sehr sensibel ist, kann es sein, dass dieses nicht hier erscheint. Das hat aber nichts mit einer Unterdrückung von Nachrichten zu tun, sondern damit, dass die Exekutive in Salzburg die genaue betroffene Gemeinde aus Gründen von Datenschutz und Persönlichkeitsschutz nicht veröffentlicht und wir daher nicht erfahren, ob eine Nachricht sich konkret auf Faistenau oder auf den Bezirk bezieht.

Fahrer mit 2,62 Promille in Faistenau erwischt

Welcher Vorfall sich in der Region Faistenau ereignet hat, ist aus der Originalmeldung zu entnehmen, die wir in der Redaktion erhalten haben. Die Originalmeldung, die in der Redaktion herangezogen wurde, über die Nachricht aus der Region Faistenau lesen Sie nun hier. Da wir hier eben auch aus einer Originalquelle zitieren und natürlich auch hier ein Pressedienst als Bezugsquelle gilt, nennen wir auch unseren Lesenden immer die Originalquellenangabe, damit sich alle selbst ein Bild von der Nachricht und der Perspektive machen können.

(2022-01-07) Am frühen Abend des 07.01.2022 hielten Beamten der Polizeiinspektion Hof bei Salzburg einen 41-jährigen deutschen PKW Lenker im Gemeindegebiet von Faistenau an und führten eine Lenker- und Fahrzeugkontrolle durch. Aufgrund deutlicher Alkoholisierungsmerkmale wurde der 41-Jährige zum Alkomattest aufgefordert, welcher einen Wert von 2,62 Promille ergab. Dem Lenker wurde der Führerschein an Ort und Stelle vorläufig abgenommen und es wird Anzeige an die zuständige Bezirksverwaltungsbehörde erstattet werden.
Quelle: https://www.polizei.gv.at
Verkehrsunfall in Faistenau

Welcher Vorfall sich in der Region Faistenau ereignet hat, ist aus der Originalmeldung zu entnehmen, die wir in der Redaktion erhalten haben. Bei der Originalmeldung, die wir hier zusammengestellt haben, handelt es sich um den zitierten Text der Quelle. Wir bearbeiten ursprüngliche Meldungen eigentlich ausschließlich, wenn es um Schreibweise oder Absätze geht – Fakten und Angaben bleiben bei uns davon aber stets unberührt. Mit der Quellenangabe bei uns sehen Sie auch woher wir diese Nachricht bekommen haben, das hilft auch, wenn sich jemand ein entsprechendes Bild über die Zusammenhänge machen möchte, daher ist die Quelle bei uns auch immer genannt.

(2021-09-12) Am 12. September 2021, gegen 14.20 Uhr, fuhr ein 18-jähriger österreichischer PKW-Lenker mit seinem Fahrzeug auf der Hinterseestraße von Faistenau kommend in Richtung Hintersee. Neben ihm saß seine 18-jährige österreichische Bekannte.
Auf Höhe des Badeplatzes "Hirschpoint" verringerte der 18-jährige Lenker die Fahrgeschwindigkeit, da er beabsichtigte nach links zu einem Parkplatz zuzufahren. Beim Abbiegevorgang übersah er einen entgegenkommenden 20-jährigen österreichischen Motorradlenker. In weiterer Folge kam es zu einer frontalen Kollision beider Fahrzeuge. Der Motorradlenker prallte gegen die Motorhaube beziehungsweise die Windschutzscheibe und erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Er wurde von der Rettung in das Unfallkrankenhaus Salzburg verbracht. Die beiden PKW Insassen blieben unverletzt. Bei allen Beteiligten verlief der durchgeführte Alkovortest negativ.
Quelle: https://www.polizei.gv.at
Maibaum in Faistenau beim Aufstellen umgefallen

Was sich hier genau in der Region Faistenau zugetragen hat, erfahren Sie in der Originalmeldung, die wir hier angeführt haben. Die ursprüngliche Meldung, die wir in der Redaktion nur geringfügig bearbeiten oder ganz im Original übernehmen, können Sie nun hier lesen. Wer sich selbst einen Eindruck von der Meldung verschaffen möchte, kann hier auch das Originalziitat lesen, wir verändern dabei keinerlei Faktenangaben. Aus diesem Grund geben wir auch unsere Quelle hier an.

(2021-05-02) Einen Maibaum wollten drei Einheimische am Nachmittag des 1. Mai im Gemeindegebiet von Faistenau im privaten Kreis aufstellen. Als der 10 bis 15 Meter hohe Holzstamm beim Aufstellversuch ausfuhr und umfiel, wollte ihn ein 16-Jähriger am Fallen hindern. Dabei stürzte der Maibaum auf den Brustbereich des Jugendlichen, wodurch er unbestimmten Grades verletzt und mit dem Hubschrauber ins UKH nach Salzburg geflogen wurde.
Quelle: https://www.polizei.gv.at

Startseite Inhaltsverzeichnis

Fehler gefunden?

Wir freuen uns über Ihren Input, bitte teilen Sie uns mit, was auf dieser Seite falsch ist, damit wir es schnell korrigieren können, es ist dabei egal ob Sie einen relevanten Rechtschreibfehler gefunden haben, oder beispielsweise einfach Daten oder Angaben nicht mehr aktuell sind. Wir freuen uns immer auf Ihre Anregung. Nutzen Sie diesen Link hier: Fehler melden!