salzburgspotters.at » Nachrichten Salzburg » Tennengau » Oberalm

Oberalm: Nachrichten, Unfälle, Verbrechen

Die Gemeinde Oberalm ist eine dicht besiedelte Region, denn die Gemeinde ist die kleinste Gemeinde - von der Fläche her - im Tennengau, mit etwa 4.500 Menschen Bevölkerung aber zählt Oberalm zu den mittelgroßen Gemeinden. Seit den 1950er-Jahren hat Oberalm einen bemerkenswerten Zuwachs bei der Bevölkerung gehabt. Der Tennengau, der Bezirk in dem sich die Gemeinde Oberalm befindet, liegt in der Mitte von Salzburg. Hier die Nachrichten aus der Gemeinde Oberalm.


Die SalzburgSpotters sind ein Web-Portal, das sich der Information über Salzburg Land und Salzburg Stadt verschrieben hat. Gemacht wird es vor allem von einem "Exil-Salzburger" und es gehört zum umfangreichen echonet-Content-Netzwerk.

Nachrichten aus Oberalm: Chronik & Co

Aus den Materialien und Pressemeldungen und offiziellen Quellen haben wir alles, was mit Gewalt, Verbrechen, Unfällen und auch anderen Chronik-Themen bis hin zu Verkehrsdelikten zusammengestellt. Die Gemeinde Oberalm befindet sich im Salzburger Bezirk Tennengau. Der Bezirk heißt übrigens tatsächlich "Hallein" nach der Bezirkshauptstadt, darum fahren in Oberalm die Autos mit dem KFZ-Kennzeichen "HA". Der Bezirk Tenngau gehört zu den kleineren Bezirken im Land Salzburg.

Unsere Nachrichten aus Oberalm stammen aus offiziellen Quellen, damit sich alle Salzburgerinnen und Salzburger vorstellen können, aus welcher Perspektive de Nachricht kommt, das ist nicht ganz unwichtig um es auch bewerten zu können, geben wir auch die exakten Quellen dazu immer mit an. Oberalm ist zwar eine heer kleine Gemeinde, wenn man es mit dem ganzen Land vergleicht, aber es ist genug los um einen eigenen Nachrichten-Kanal für die Nachrichten der Gemeinde Oberalm bei den SalzburgSpotters zu betreiben.

Unsere Informations-Sammlung umfasst im Grunde das ganze Gebiet im Bundesland Salzburg, wir stellen hier die Nachrichten so zusammen, dass Menschen die in der Gemeinde Oberalm leben hier ihre eigenen Nachrichten zu sehen bekommen. Die Redaktion unserer Seite ist auch davon überzeugt, dass viele Menschen in der Gemeinde Oberalm eben gerne mehr Information aus der eigenen Region bzw. eigenen Gemeinde bekommen möchten. Wenn Sie sich auch für die Umgebung interessieren: Hier finden Sie die Übersicht der Gemeinde-Nachrichten, die es abgesehen von Oberalm noch bei uns gibt.

Oberalm: Nachrichten aus Verkehr, Kriminalität & Co

Nach dem Datum des Eintreffens der Nachrichten haben wir die News hier für die Gemeinde Oberalm zusammengestellt. Wir erweitern auch laufend unser Informationsangebot für weitere Themengebiete. Die Nachrichten sind also chronologisch - sortiert nach dem Datum - von den aktuellsten zu den vergangenen dargestellt. Menschen, die in Oberalm leben, also eben vor allem Salzburgerinnen und Salzburger, interessieren sich natürlich dafür, was in der näheren Umgebung passiert.

Außerdem ergänzen wir hier noch einige Informationen über die Gemeinde Oberalm in Kurzform. Das ist auch ganz Hilfreich, wenn man das Geschehen in der Gemeinde Oberalm näher verstehen möchte. Weiter unten finden Sie nach den Schlagzeilen und einigen weiteren Informationen auch die Nachrichten aus Oberalm.

110 Dezibel: Motorrad in Oberalm mit nicht zugelassenem Auspuff erwischt / 2022-05-11
Einbrecher drangen durch Terrassentür in Oberalm ein und stahlen Schmuck / 2022-04-18
Nach Verfolgungsjagd in Oberalm: Polizei erwischt Fahrer mit 2,32 Promille / 2022-01-30
Weihnachtlicher Verkehrsunfall in Oberalm auf dem Weg zur Kirche / 2021-12-25
Oberalm: 16-jähriger nach Unfall mit Helikopter gerettet / 2021-10-07
Einbruch über Terrassentür in Oberalm / 2021-10-06
Unfall unter Alkoholisierung in Oberalm / 2021-10-03
Tätliche Auseinandersetzung in Oberalm / 2021-05-10

Aktuell aus Oberalm

Die Nachrichten landen hier regelmäßig - wir arbeiten täglich daran - auf der Oberalm-Seite sobald wir die Nachrichten erhalten. Die neueste Information, die wir erhalten haben, ist immer ganz oben zu finden. Die oben liegenden Headlines der Nachrichten können auch angeklickt werden, dann springen Sie sofort hinunter zu der entsprechenden Nachricht. Bitte beachten Sie, dass wir natürlich nie eine vollständige Nachrichtenübersicht über die Nachrichten aus der Gemeinde Oberalm bieten können, weil wir eben auf die Quellen und deren Angaben angewiesen sind. Wer sich ausführlich informieren will, findet etwas weiter unten auch einen Link zu einer Nachrichten-Seite auf der wir andere Medien in Salzburg augelistet haben.

Nachrichtenquellen auch für Oberalm

Wer Nachrichten in Salzburg lesen möchte, kann sich natürlich nicht nur bei uns informieren, sondern bei zahlreichen Nachrichten-Quellen im Land Salzburg. Beliebt ist bei der Bevölkerung in Salzburg und natürlich auch in Oberalm beispielsweise auch die Nachrichtensendung des ORF, also des österr. Rundfunks, Landesstudio Salzburg. Die Nachrichtensendung heißt wie hinlänglich bekannt ist "Salzburg Heute". Neben Chronik haben die anderen Nachrichtenseiten natürlich auch noch viele weitere Nachrichtenthemen wie Kultur, Politik, Wirtschaft und Sport abgebildet. Sehen Sie sich bei den Nachrichtenanbietern im Bundesland Salzburg um, wir stellen diese Seiten bei uns auch vor in der Unterseite bei unserem Team von salzburgerin.at: Nachrichten aus Stadt und Land Salzburg.

Oberalm im Spotlight

Wir zeigen hier auch einige Daten aus der Gemeinde Oberalm im Salzburger Tennengau (Bezirk "Hallein"), damit sich alle Leserinnen und Leser unserer Gemeinde-Nachrichten von Oberalm auch ein Bild von der Gemeinde Oberalm machen können.

Datenvergleich von Oberalm mit Hallein / Tennengau (Bezirk)
Stand: 2021-01-01
  • Bevölkerung: 7.3 % (4440 / 60845)
  • Haushalte: 7.49 % (1886 / 25166)
  • Firmen und Unternehmen: 6.72 % (318 / 4735)
  • Arbeitsplätze: 4.76 % (1283 / 26965)

Salzburg, Shopping, Lifestyle, Gesundheit, Nachrichten - Digitale Plakatwand

1. Fläche: € 74 / Jahr

© Kate Trysh (Unsplash) | Werbung?

1. Fläche: € 74 / Jahr

Online-Werbung mit einem statischen Eintrag zu einem hervorragenden Preis - das finden Sie auf dieser Plattform um Ihre Kunden und Zielgruppen mit unserer Hilfe zu erreichen. Wer zuerst kommt...

Online-Werbung Salzburg

2. Fläche: € 84 / Jahr

© Kate Trysh (Unsplash) | Werbung?

2. Fläche: € 84 / Jahr

Online-Werbung mit einem statischen Eintrag zu einem hervorragenden Preis - das finden Sie auf dieser Plattform um Ihre Kunden und Zielgruppen mit unserer Hilfe zu erreichen. Wer zuerst kommt...

Online-Werbung Salzburg


Oberalm: Ausführliche Nachrichten

Hier finden Sie die Liste der Nachrichten von oben noch einmal, allerdings nicht mehr reduzuiert auf die Überschrift der Nachricht. Alles, was wir an Nachrichten aus der Gemeinde Oberalm erfahren haben, ist eben hier zu finden. Das System durchsucht die bei uns direkt eingespeisten Nachrichten, wir geben die Originalquellen bekannt und zeigen davor unsere eigenen Artikel-Bestandteile und manchmal auch Bilder oder Landkarten.

Sie sind aus Oberalm? Vielleicht wollen Sie regelmäßig über die Nachrichten informiert sein, dann ist es - aktuell - am einfachsten, wenn Sie einen Bookmark auf diese Seite setzen. An anderen Informationslösungen für die interessierte Bevölkerung von Oberalm arbeiten wir noch.

Beiträge: Nachrichten aus Oberalm

Hier unsere detaillierten Nachrichten aus der Gemeinde Oberalm, die wir zusammengetragen haben. Manche der Nachrichten haben wir auch ausführlicher ergänzt und bieten zusätzliche Informationen bis hin zu Landkarten und Bildmaterial betreffend der einzelnen Nachricht an. Abgesehen von den ergänzenden Informationen, redigieren wir die Original-Nachricht nicht, die jeweils im Zitatblock zu lesen ist. Einzig und allein, wenn wir im Original-Quelltext einen Tippfehler finden, bessern wir diese gegebenenfalls aus, aber ansonsten lesen Sie die Originalnachricht aus der jeweiligen Pressemeldung.

Nachrichten aus Oberalm im Tennengau
110 Dezibel: Motorrad in Oberalm mit nicht zugelassenem Auspuff erwischt

Dass sich dieser Vorfall, von dem hier berichtet wird, in der Region Oberalm abgespielt hat, ist auch bereits in der Überschrift dieser Nachricht zu erfahren gewesen. Die genauen Details haben wir hier aber für Sie zusammengestellt. Dieser Vorfall aus der Region Oberalm der in der angeführten Meldung genauer im Originaltext zu lesen ist, stammt aus dem Vekehrsbereich. Da die Polizei bei näherer Nachschau entsprechende technische Mängel, die auch die Sicherheit betreffen, feststellen konnte, durfte das Fahrzeug nicht mehr weiter gefahren werden. Die ursprüngliche Meldung, die wir in der Redaktion nur geringfügig bearbeiten oder ganz im Original übernehmen, können Sie nun hier lesen. Wer sich selbst einen Eindruck von der Meldung verschaffen möchte, kann hier auch das Originalziitat lesen, wir verändern dabei keinerlei Faktenangaben. Aus diesem Grund geben wir auch unsere Quelle hier an.

(2022-05-11) In Oberalm ergab die Lärmmessung bei einem Fahrzeug 110 db(A). Auch hier hatte der 47-jährige Lenker aus dem Tennengau einen nicht zugelassenen Auspuff montiert und Teile der Schalldämpfung ausgebaut. In beiden Fällen wurden Kennzeichen und Zulassungsscheine abgenommen sowie Anzeigen erstattet und Anträge auf Überprüfung bei der Landesregierung gestellt.
Quelle: https://www.polizei.gv.at
Einbrecher drangen durch Terrassentür in Oberalm ein und stahlen Schmuck

Die hier folgende Meldung stammt aus der Region Oberalm. Wir haben Sie in der Redaktion aufgegriffen und veröffentlichen den Vorfall hier. Obwohl die Beute bei Einbrüchen von Jahr zur Jahr weniger wird, kommen nach wie vor solche Einbrüche sowohl in Privathaushalten als auch in Firmengebäuden vor – auch in der Region Oberalm ist man nicht vor Einbrüchen sicher. Noch nicht bekannt ist in diesem Einbruchsfall, wer die Täter oder Täterinnen beim Einbruch waren, die polizeilichen Ermittlungen laufen aktuell noch. Bei der Originalmeldung, die wir hier zusammengestellt haben, handelt es sich um den zitierten Text der Quelle. Wir bearbeiten ursprüngliche Meldungen eigentlich ausschließlich, wenn es um Schreibweise oder Absätze geht – Fakten und Angaben bleiben bei uns davon aber stets unberührt. Mit der Quellenangabe bei uns sehen Sie auch woher wir diese Nachricht bekommen haben, das hilft auch, wenn sich jemand ein entsprechendes Bild über die Zusammenhänge machen möchte, daher ist die Quelle bei uns auch immer genannt.

(2022-04-18) Bislang unbekannte Täter verschafften sich am frühen Abend des 17. April 2022, durch Einschlagen der aus Glas bestehenden Terrassentür, gewaltsam Zutritt in ein Einfamilienhaus in Oberalm. Beim Durchsuchen des Hauses erbeuteten sie etwas Schmuck und eine geringe Menge Bargeld. Die Höhe des Gesamtschadens ist Gegenstand der Ermittlungen. Hinweise zu den Tätern gibt es bislang keine.
Quelle: https://www.polizei.gv.at
Nach Verfolgungsjagd in Oberalm: Polizei erwischt Fahrer mit 2,32 Promille

Dass sich dieser Vorfall, von dem hier berichtet wird, in der Region Oberalm abgespielt hat, ist auch bereits in der Überschrift dieser Nachricht zu erfahren gewesen. Die genauen Details haben wir hier aber für Sie zusammengestellt. Die Originalmeldung, die in der Redaktion herangezogen wurde, über die Nachricht aus der Region Oberalm lesen Sie nun hier. Die Quelle aus der wir die Meldung haben ist ebenfalls beim Originaltext angegeben. So können Sie sich auch ein Bild der Perspektive verschaffen aus der die Nachricht aus der Region Oberalm geschrieben ist.

(2022-01-30) Am Abend des 29.Jänner 2022 wurden an der Halleiner Landesstraße routinemäßige Lenker- und Fahrzeugkontrollen durchgeführt. Ein 28-jähiger Halleiner missachtete Anhaltezeichen der Polizei und fuhr mit hoher Geschwindigkeit an den Beamten vorbei. Die Polizeistreife nahm die Verfolgung des in Richtung Puch fahrenden PKW auf. In Oberalm fuhr der PKW-Lenker in eine Seitengasse und parkte seinen PKW vor einem Wohnhaus. Der 28-jährige Halleiner wurde einer Lenker- und Fahrzeugkontrolle unterzogen. Ein durchgeführter Alkomattest ergab 2,32 Promille. Die Weiterfahrt wurde untersagt und der Führerschein sowie der Fahrzeugschlüssel vorläufig abgenommen. Der 28-jährige Halleiner wird bei der Bezirkshauptmannschaft Hallein angezeigt.
Quelle: https://www.polizei.gv.at
Weihnachtlicher Verkehrsunfall in Oberalm auf dem Weg zur Kirche

Die wichtigsten Daten und Informationen, die wir zu dieser Nachricht haben, sind hier für Sie zusammengestellt. Dass sich das ganze in der Region Oberalm abgespielt hat, können Sie auch bereits unserer Schlagzeile entnehmen. Die ursprüngliche Meldung, die wir in der Redaktion nur geringfügig bearbeiten oder ganz im Original übernehmen, können Sie nun hier lesen. Wer sich selbst einen Eindruck von der Meldung verschaffen möchte, kann hier auch das Originalziitat lesen, wir verändern dabei keinerlei Faktenangaben. Aus diesem Grund geben wir auch unsere Quelle hier an.

(2021-12-25) In den Nachtstunden des 24. Dezember 2021, kam es auf der Halleiner Landesstraße in Oberalm zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden zwischen einem PKW und zwei Fußgängerinnen, welche sich auf dem Weg zur Kirche befanden.

Der 74-jährige PKW-Lenker fuhr dabei nach eigenen Angaben mit ca. 30-35kmH von Hallein kommend in Richtung Oberalm. Zur selben Zeit bewegte sich eine 4-köpfige Familie am Gehweg neben der Fahrbahn. Bei einem Fußgängerübergang überquerten die 16-jährige Tochter und ihre 42-jährige Mutter sodann die Fahrbahn, als sie vom PKW des Österreichers erfasst wurden. Durch den Zusammenprall wurden die zwei Frauen nach ersten Informationen vermutlich schwer verletzt und mittels RTW in das UKH Salzburg verbracht.

Der PKW wurde durch den Zusammenstoß an der Windschutzscheibe erheblich beschädigt. Der beim Fahrzeuglenker durchgeführte Test mittels Alkomat ergab einen Messwert von 0,2 Promille. Der 74-jährige wird nach Abschluss der Ermittlungen bei der Staatsanwaltschaft zur Anzeige gebracht.
Quelle: https://www.polizei.gv.at
Oberalm: 16-jähriger nach Unfall mit Helikopter gerettet

Wie schon aus der Überschrift ersichtlich wurde, hat sich der Vorfall zu diesem Bericht in der Region Oberalm abgespielt. Die Fakten, die wir aus dem Originalbericht (siehe unten) entnehmen konnten, haben wir hier aufbereitet. Hier sehen Sie nun die Originalmeldung, die wir nur geringfügig überarbeitet haben, wenn uns ein Fehler aufgefallen ist. Die Meldung veröffentlichen wir hier auch bewußt mit Angabe der Quelle, damit sich alle auf unserer Seite einen eigenen Eindruck verschaffen können und so auch geklärt ist aus welcher Perspektive die Originalmeldung stammt.

(2021-10-07) Am 06. Oktober 2021, gegen 13.40 Uhr, fuhr in Oberalm ein 16-jähriger österreichischer Lenker eines Motorfahrrades in eine Kreuzung ein. Zeitgleich befuhr die Kreuzung ein 36-jähriger österreichischer PKW-Lenker. Es kam zwischen den beiden Fahrzeugen zu einer Kollision, wobei der 16-Jährige schwer verletzt und mittels Rettungshubschrauber in das Unfallkrankenhaus Salzburg verbracht wurde. Der PKW-Lenker blieb unverletzt.
Quelle: https://www.polizei.gv.at
Einbruch über Terrassentür in Oberalm

Wir berichten über einen Vorfall aus der Region Oberalm. Was sich genau hier entsprechend dieser Meldung, wir wir aus offiziellen Quellen entnommen haben, abgespielt hat, erfahren Sie im Originaltext der Meldung noch einmal en detail. Die korrekte Wiedergabe von Nachrichten ist uns in der Redaktion wichtig, daher zeigen wir Ihnen hier auch die Originalquelle unserer Nachricht aus der Region Oberalm. Fakten werden bei uns generell nicht verändert. Wer Nachrichten liest, sollte auch wissen aus welcher Informationsquelle die Nachrichten kommen – daher haben wir in der Redaktion von salzburgerin.at auch Wert auf die Angabe der Originalquelle gelegt.

(2021-10-06) In der Nacht von 5. auf 6. Oktober brach ein unbekannter Täter in ein Vereinsgebäude in Oberalm ein. Er verschaffte sich über eine Terrassentür Zutritt zum Objekt, riss im Büro einen in der Wand verschraubten Tresor heraus und stahl diesen. Der durch die Tat entstandene Schaden ist derzeit noch unbekannt.
Quelle: https://www.polizei.gv.at
Unfall unter Alkoholisierung in Oberalm

Wir berichten über einen Vorfall aus der Region Oberalm. Was sich genau hier entsprechend dieser Meldung, wir wir aus offiziellen Quellen entnommen haben, abgespielt hat, erfahren Sie im Originaltext der Meldung noch einmal en detail. Bei der Originalmeldung, die wir hier zusammengestellt haben, handelt es sich um den zitierten Text der Quelle. Wir bearbeiten ursprüngliche Meldungen eigentlich ausschließlich, wenn es um Schreibweise oder Absätze geht – Fakten und Angaben bleiben bei uns davon aber stets unberührt. Wer sich selbst einen Eindruck von der Meldung verschaffen möchte, kann hier auch das Originalziitat lesen, wir verändern dabei keinerlei Faktenangaben. Aus diesem Grund geben wir auch unsere Quelle hier an.

(2021-10-03) In Oberalm verlor am 03. Oktober 2021, gegen 04.00 Uhr, ein 21-jähriger PKW-Lenker auf einer Seitenstraße die Kontrolle über das Fahrzeug. Anschließend prallte der PKW gegen die Hausmauer eines landwirtschaftlichen Gebäudes. Im Zuge der Unfallaufnahme konnte die Polizei deutlichen Alkoholgeruch beim 21-Jährigen wahrnehmen. Ein Alkomattest ergab einen Wert von 1,1 Promille. Dem Lenker, welcher bei dem Unfall nicht verletzt wurde, wurde der Führerschein abgenommen. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.
Quelle: https://www.polizei.gv.at
Tätliche Auseinandersetzung in Oberalm

Dass sich dieser Vorfall, von dem hier berichtet wird, in der Region Oberalm abgespielt hat, ist auch bereits in der Überschrift dieser Nachricht zu erfahren gewesen. Die genauen Details haben wir hier aber für Sie zusammengestellt. Angeschlossen an unsere eigene Meldung zitieren wir immer – und zwar aus Prinzip – den vollständigen Text der Originalmeldung zu dieser Nachricht. Das bietet Ihnen auch die Möglichkeit aus der offiziellen Quelle noch nachlesen zu können. Außerdem ist über die Meldung, die wir aus der Region Oberalm bekommen haben auch die Quelle hier angeführt, damit Sie sich auch ein Bild darüber machen können.

(2021-05-10)
Am 9. Mai 2021 kam es am Nachmittag bei einer Tankstelle in Oberalm zu einer vorerst verbalen Auseinandersetzung zwischen zwei Männern aus dem Tennengau. Im verlauf des Streites schlug der 25jährige Taxilenker seinem 42jährigen Kontrahenten mit der Faust in das Gesicht. Der 42-Jährige erlitt dadurch einen Nasenbein- bzw. Kieferbruch. Der 25-Jährige wurde bei der Auseinandersetzung ebenfalls verletzt. Der 25-Jährige wird nach Abschluss der Erhebungen bei der Staatsanwaltschaft Salzburg angezeigt.
Quelle: https://www.polizei.gv.at

Startseite Inhaltsverzeichnis

Fehler gefunden?

Wir freuen uns über Ihren Input, bitte teilen Sie uns mit, was auf dieser Seite falsch ist, damit wir es schnell korrigieren können, es ist dabei egal ob Sie einen relevanten Rechtschreibfehler gefunden haben, oder beispielsweise einfach Daten oder Angaben nicht mehr aktuell sind. Wir freuen uns immer auf Ihre Anregung. Nutzen Sie diesen Link hier: Fehler melden!