salzburgspotters.at » Nachrichten Salzburg » Tennengau » Abtenau

Nachrichten aus Abtenau

Im östlichen Tennengau liegt die Gemeinde Abtenau. Sie hat knapp 6.000 Menschen als Bevölkerung und eine relativ große Fläche von 186,95 Quadratkilometern. Was die Polizei aus dieser Gemeinde zu berichten hat, finden Sie hier.


Die SalzburgSpotters sind ein Web-Portal, das sich der Information über Salzburg Land und Salzburg Stadt verschrieben hat. Gemacht wird es vor allem von einem "Exil-Salzburger" und es gehört zum umfangreichen echonet-Content-Netzwerk.

Abtenau - Nachrichten

Unsere Nachrichten-Sammlung umfasst das ganze Bundesland Salzburg, in dieser Liste zeigen wir Ihnen die Gemeinden aus denen wir spezifische Nachrichten zusammengetragen haben. Es sind aktuell noch nicht alle Gemeinden mit entsprechenden Nachrichten-Seiten erfasst, da wir noch an der Zusammenstellung arbeiten. Aber hier sind schon die ersten Gemeinden über die es entsprechende Nachrichten aus dem Polizei-Pressedienst gibt.

Chronik-Nachrichten aus Abtenau

Die hier aufgelisteten Nachrichten betreffen die Infos aus dem Pressedienst und den offiziellen Verlautbarungen der Salzburger Landespolizeidirektion, sofern die Nachricht eindeutig dieser Gemeinde bzw. Stadt zuzuordnen ist. Wir ziehen diese Nachrichten redaktionell neutral für Sie an dieser Stelle zusammen, damit sich alle Bürgerinnen und Bürger in Abtenau ein entsprechendes Bild über Geschehnisse vor Ort machen können.

Betrunkener kam mit 2,1 Promille in Abtenau von der Straße ab / 2022-05-04
Opferstock in Abtenau in Kirche aufgebrochen / 2022-04-27
Täter schlug in Abtenau einem Diskogast einen Bierkrug ins Gesicht / 2022-04-17
Mopedkontrollen in Abtenau: 5 Lenker angezeigt / 2022-04-14
Schwerer Unfall in Abtenau: PKW rutschte in Gegenverkehr und Baum / 2022-03-29
Bauernhof in Abtenau in Vollbrand: Tiere und Geräte gerettet / 2022-01-15
PKW prallt in Abtenau gegen Carport - Fahrer hatte 1,72 Promille / 2021-11-21
Spanier stürzt in Abtenau mit Motorrad / 2021-10-31
Motorradfahrer stürzt in Abtenau über Böschung / 2021-10-16
Bauernladen-Diebstahl in Abtenau - Täter ausgeforscht / 2021-10-15
Bauernladen in Abtenau bestohlen: 250 Euro Schaden / 2021-10-12
Serie von Verkehrsunfällen in Abtenau / 2021-09-26
Absturz von Arbeistgerüst in Abtenau / 2021-08-20
Brand auf Firmengelände in Abtenau / 2021-08-03

Aktuelle Infos

Die Nachrichten aus dieser Gemeinde werden laufend aufgefüllt und ergänzt. Das geschieht automatisch, wenn neue Infos in dieser Datenbank eingetragen werden. Die Nachrichten sind nach Aktualität soritert, die neuste Information, die wir erhalten haben, steht immer ganz oben. Beachten Sie, dass wir für die Gemeinde niemals die vollständigkeit von Nachrichten hier verfügbar machen können, bleiben Sie auch über andere Quellen informiert über die Nachrichtensituation in Abtenau.

Empfehlenswerte Nachrichtenquellen

Wenn Sie Nachrichten aus Salzburg lesen möchten, können wir hier einige Quellen empfehlen auf denen sich nicht nur Chornik-Nachrichten sondern eben auch Nachrichten anderer Art wie Sport, Kultur oder auch Politik, Wirtschaft und diverse andere Ressorts befinden. Nutzen Sie die mediale Vielfalt, die das Land Salzburg zu bieten hat um sich zu informieren.

Datenvergleich von Abtenau mit Hallein / Tennengau (Bezirk)
Stand: 2021-01-01
  • Bevölkerung: 9.72 % (5912 / 60845)
  • Haushalte: 8.42 % (2118 / 25166)
  • Firmen und Unternehmen: 12.46 % (590 / 4735)
  • Arbeitsplätze: 10.51 % (2833 / 26965)

Salzburg, Shopping, Lifestyle, Gesundheit, Nachrichten - Digitale Plakatwand

1. Fläche: € 74 / Jahr

© Kate Trysh (Unsplash) | Werbung?

1. Fläche: € 74 / Jahr

Online-Werbung mit einem statischen Eintrag zu einem hervorragenden Preis - das finden Sie auf dieser Plattform um Ihre Kunden und Zielgruppen mit unserer Hilfe zu erreichen. Wer zuerst kommt...

Online-Werbung Salzburg

2. Fläche: € 84 / Jahr

© Kate Trysh (Unsplash) | Werbung?

2. Fläche: € 84 / Jahr

Online-Werbung mit einem statischen Eintrag zu einem hervorragenden Preis - das finden Sie auf dieser Plattform um Ihre Kunden und Zielgruppen mit unserer Hilfe zu erreichen. Wer zuerst kommt...

Online-Werbung Salzburg

Abtenau mit Chronik-Nachrichten

Eine Liste mit Nachrichten aus der gewählten Gemeinde ist hier für Sie zusammengestellt. Nutzen Sie unseren Nachrichtenservice und tragen Sie einfach auch die aktuelle Adresse dieser Internetseite in Ihre Bookmarks / Lesezeichen im Browser ein, damit Sie regelmäßig über Neuigkeiten aus dieser Gemeinde informiert sind.

Einzelne Nachrichten aus Abtenau

In dieser Zusammenstellung finden Sie nun die vollständigen Nachrichten, die es aus Salzburg im Chronik-Thema von uns gibt. Wir redigieren die Nachrichten nicht zusätzlich, wir übernehmen das, was von den aktuellen Pressemeldungen der Behörden dafür nutzbar ist. Bitte beachten Sie, dass die dargestellten Nachrichten nichts mit der Meinung der Redaktion von salzburgspotters.at zu tun haben, wir versuchen nur so breit und intensiv wie möglich aus neutralen Quellen zu informieren.

Betrunkener kam mit 2,1 Promille in Abtenau von der Straße ab
© Tobias Tullius / Unsplash (O28V2m5p14E)

© Tobias Tullius / Unsplash (O28V2m5p14E)

Mit 2,1 Promille hat die Polizei ein Unfallopfer in Abtenau erwischt. Der 54-jährige Deutsche war mit dem PKW auf der Gemeindestraße in Richtung Annaberg unterwegs. Er kam offenbar von der Gemeindestraße ab, fuhr über die Böschung, touchierte mehrere Bäume und blieb dann im Wald neben der vorbeifließenden Lammer stehen. Er blieb zwar unverletzt, aber die Feuerwehr mußte das Fahrzeug bergen. Die Polizei führte einen Allkohltest durch, dem Mann wurden seine beiden - er hatte einen deutschen und einen rumänischen - Führerscheine abgenommen.
Aus der angegebenen, offiziellen Quelle haben wir diese Meldung für die Region Abtenau erhalten, die wir hier im Anschluss zitieren möchten. Aus unserer Quelle erfahren wir, dass sich in der Region Abtenau ein Unfall ereignet hat. Es ist dabei auch zu einem Sachschaden gekommen, dessen Höhe auch bereits geklärt wurde. Die genauen Werte sind in der Meldung genannt. Die Meldung unserer Quelle bezieht sich konkret auf einen Vekehrsunfall in der Region Abtenau. Das Positive an der Bilanz dieses Unfalles ist, dass im Zuge des Unfalles niemand verletzt wurde. So wie in diesem Bild sieht ein Auto nach einem schweren Unfall aus, wenn es über einen Hang in einen Wald bzw. Wiesen-Bereich abstürzt. Die korrekte Wiedergabe von Nachrichten ist uns in der Redaktion wichtig, daher zeigen wir Ihnen hier auch die Originalquelle unserer Nachricht aus der Region Abtenau. Fakten werden bei uns generell nicht verändert. Wer Nachrichten liest, sollte auch wissen aus welcher Informationsquelle die Nachrichten kommen – daher haben wir in der Redaktion von salzburgerin.at auch Wert auf die Angabe der Originalquelle gelegt.

(2022-05-04) Am 03. Mai 2022, um 19.18 Uhr, fuhr ein 54-jähriger deutscher Staatsangehöriger mit einem PKW auf der Abtenauer Gemeindestraße von Gosau kommend in Richtung Annaberg. Dabei kam das Fahrzeug auf der einspurigen Gemeindestraße von der Fahrbahn ab, fuhr über eine Böschung und touchierte in weiterer Folge mehrere Bäume. Das Fahrzeug kam im Wald unmittelbar neben der vorbeifließenden Lammer zum Stillstand. Der stark beschädigte PKW wurde durch die Freiwillige Feuerwehr Abtenau geborgen. Der 54-Jährige blieb unverletzt. Ein mit ihm durchgeführter Alkomattest ergab einen Wert von 2,1 Promille. Dem Lenker wurden an Ort und Stelle seine beiden Führerscheine (deutscher und rumänischer Führerschein) abgenommen und Anzeige bei der Bezirkshauptmannschaft Hallein erstattet.
Quelle: https://www.polizei.gv.at
Opferstock in Abtenau in Kirche aufgebrochen

Aus der angegebenen, offiziellen Quelle haben wir diese Meldung für die Region Abtenau erhalten, die wir hier im Anschluss zitieren möchten. Einbrecher machen immer wieder – auch in der Region Abtenau Beute bei ihren Einbrüchen. Dabei sind weder Firmengebäude noch Privathaushalte sicher vor den Tätern. Allerdings ist hinlänglich bekannt, dass mit Einbrüchen immer weniger Gewinn gemacht werden kann, viele Einbrüche enden nahezu ohne relevante Beute. Die Ermittlungen um herauszufinden, wer den Einbruch in der Region Abtenau begangen hat, laufen aktuell noch. Die Polizei konnte noch niemanden entsprechend dingfest machen. Hier sehen Sie nun die Originalmeldung, die wir nur geringfügig überarbeitet haben, wenn uns ein Fehler aufgefallen ist. Die Meldung veröffentlichen wir hier auch bewußt mit Angabe der Quelle, damit sich alle auf unserer Seite einen eigenen Eindruck verschaffen können und so auch geklärt ist aus welcher Perspektive die Originalmeldung stammt.

(2022-04-27) Ein unbekannter Täter brach in der Zeit zwischen 25. und 27. April einen Opferstock in der Kirche in Abtenau auf. Aus dem Opferstock entwendete der Täter einen niedrigen zweistelligen Betrag. Die Ermittlungen laufen.
Quelle: https://www.polizei.gv.at
Täter schlug in Abtenau einem Diskogast einen Bierkrug ins Gesicht
© Stanislav Ivanitskiy / Unsplash (j5SwUbcgeyA)

© Stanislav Ivanitskiy / Unsplash (j5SwUbcgeyA)

Noch nicht geklärt ist, wie das ganze vor sich ging. In der Diskothek California in Abtenau (Tennengau) wurde einem 34-jährigen Einheimischen von einer unbekannten Person ein Bierkrug ins Gesicht geschlagen. Die Verletzungen waren so heftig, dass der Mann mit der Rettung ins Krankenhaus nach Schwarzach gebracht werden mußte.Die Polizei sucht nun Hinweise und Zeugenaussagen um den Tathergang und auch das Motiv klären zu können sowie den unbekannten Täter zu ermitteln.
Wie schon aus der Überschrift ersichtlich wurde, hat sich der Vorfall zu diesem Bericht in der Region Abtenau abgespielt. Die Fakten, die wir aus dem Originalbericht (siehe unten) entnehmen konnten, haben wir hier aufbereitet. In der Region Abtenau ist es offenbar zu einer Rauferei bzw. Prügelei gekommen. Es musste auch die Exekutive anrücken um die Situation unter Kontrolle zu bringen. Mindestens eine Person wurde im Zuge der Rauferei auch ziemlich schwer verletzt. In Lokalen werden vor allem Shots oft in rauen Mengen getrunken. Um den Gebrauch von Alkohol geht es in diesem Beitrag unserer Redaktion ebenfalls, das Bild ist symbolhaft dafür. Die ursprüngliche Meldung, die wir in der Redaktion nur geringfügig bearbeiten oder ganz im Original übernehmen, können Sie nun hier lesen. Wer sich selbst einen Eindruck von der Meldung verschaffen möchte, kann hier auch das Originalziitat lesen, wir verändern dabei keinerlei Faktenangaben. Aus diesem Grund geben wir auch unsere Quelle hier an.

(2022-04-17) In den frühen Morgenstunden (gegen 02:40 Uhr) des 17. April 2022 verletzte ein bisher unbekannter Täter, in der Diskothek California in Abtenau, einen 34-jährigen Einheimischen mit einem Bierkrug im Gesicht. Der 34-Jährige erlitt Verletzungen unbestimmten Grades im Gesicht und wurde nach den Erstmaßnahmen von der Rettung in das Klinikum nach Schwarzach verbracht. Die Ermittlungen zu Täter und Tathergang laufen.

Die Polizeiinspektion Abtenau ersucht unter der Nummer +43 (0)59133 5101 oder an jede andere Polizeidienststelle um zweckdienliche Hinweise.
Quelle: https://www.polizei.gv.at
Mopedkontrollen in Abtenau: 5 Lenker angezeigt

Die hier folgende Meldung stammt aus der Region Abtenau. Wir haben Sie in der Redaktion aufgegriffen und veröffentlichen den Vorfall hier. Die Meldung dieses Artikels bezieht sich auf eine Meldung aus dem Vekehrsbereich, wir versuchen hier auch immer wieder über Verkehrskontrollen und deren Ergebnisse zu berichten. Wegen erheblicher technischer Mängel hat die Polizei das Fahrzeug nicht für die Weiterfahrt freigegeben. Über den Vorfall in der Region Abtenau haben wir aus folgender Originalmeldung erfahren, die wir hier auch korrekt wiedergeben möchten. Da wir hier eben auch aus einer Originalquelle zitieren und natürlich auch hier ein Pressedienst als Bezugsquelle gilt, nennen wir auch unseren Lesenden immer die Originalquellenangabe, damit sich alle selbst ein Bild von der Nachricht und der Perspektive machen können.

(2022-04-14) Am Abend des 13. April 2022 wurden in Abtenau Mopedkontrollen durchgeführt. Bei fünf Mopeds wurden erhebliche Umbauten der Abgasanlage festgestellt. Die Lenker werden angezeigt und müssen mit einer Vorführung zur KFZ-Prüfstelle des Landes Salzburg rechnen.
Quelle: https://www.polizei.gv.at
Schwerer Unfall in Abtenau: PKW rutschte in Gegenverkehr und Baum
© ÖAMTC / Postl

© ÖAMTC / Postl

Wir berichten über einen Vorfall aus der Region Abtenau. Was sich genau hier entsprechend dieser Meldung, wir wir aus offiziellen Quellen entnommen haben, abgespielt hat, erfahren Sie im Originaltext der Meldung noch einmal en detail. Ein Unfall hat sich in der Region Abtenau kürzlich zugetragen, wie unsere Quelle offenbart. Bei dem Unfall wurden auch Personen schwer verletzt. Beteiligt an dem Unfall ist laut der Meldung die uns erreicht hat auch mindestens ein PKW. In dieser Sache rückte auch der Rettungshubschrauber aus. Die Originalmeldung, die in der Redaktion herangezogen wurde, über die Nachricht aus der Region Abtenau lesen Sie nun hier. Die Quelle aus der wir die Meldung haben ist ebenfalls beim Originaltext angegeben. So können Sie sich auch ein Bild der Perspektive verschaffen aus der die Nachricht aus der Region Abtenau geschrieben ist.

(2022-03-29) Am 28. März 2022, abends, lenkte ein 31-jähriger österreichischer Staatsangehöriger seinen PKW in Abtenau auf einer Gemeindestraße Richtung Ortsteil Voglau. Am Beifahrersitz saß seine Freundin. Nach einer Rechtskurve geriet der PKW ins Rutschen und prallte in weiterer Folge gegen einen links neben der Fahrbahn befindlichen Baum. Eine vorbeikommende PKW Lenkerin verständigte die Rettungskräfte. Durch den Anprall wurde der Lenker schwer verletzt und musste von der Freiwilligen Feuerwehr mittels Bergeschere aus dem Wrack befreit werden. Nach Erstversorgung wurde der Verletzte mit dem Notarzthubschrauber ins Landeskrankenhaus Salzburg verbracht. Die Beifahrerin wurde leicht verletzt und von der Rettung ins Krankenhaus Schwarzach transportiert. Am PKW entstand Totalschaden.
Quelle: https://www.polizei.gv.at
Bauernhof in Abtenau in Vollbrand: Tiere und Geräte gerettet

Die hier folgende Meldung stammt aus der Region Abtenau. Wir haben Sie in der Redaktion aufgegriffen und veröffentlichen den Vorfall hier. Unsere Nachricht beschäftigt sich mit einem Brandereignis, das ist ein Thema, das wir leider auch des öfteren bei uns in der Berichterstattung haben und nicht zum ersten Mal in der Region Abtenau zu berichten ist. Was den Brand ausgelöst hat ist nach dem aktuellen Stand der Ermittlungen noch nicht aufgeklärt worden, daran wird noch gearbeitet. Die Originalmeldung, die in der Redaktion herangezogen wurde, über die Nachricht aus der Region Abtenau lesen Sie nun hier. Die Quelle aus der wir die Meldung haben ist ebenfalls beim Originaltext angegeben. So können Sie sich auch ein Bild der Perspektive verschaffen aus der die Nachricht aus der Region Abtenau geschrieben ist.

(2022-01-15) Am 14. Jänner in den späten Abendstunden in Abtenau warf die 19-jährige Tochter einen Blick aus dem Zimmerfenster und sah das Wirtschaftsgebäude des elterlichen Bauernhofes in Flammen stehen. Sie weckte ihren Vater und verständigte die Feuerwehr. Der 54-Jährige konnte alle Tiere aus dem Stall befreien und auch den Traktor und Pkw rechtzeitig aus der Garage fahren. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand das Gebäude in Vollbrand. Die eingesetzten Kräfte konnten das Übergreifen der Flammen auf die Nebengebäude verhindern und den Brand löschen. Die Höhe des Schadens ist noch unbekannt. Verletzt wurde niemand. Die mögliche Brandursache ist derzeit noch unklar.
Quelle: https://www.polizei.gv.at
PKW prallt in Abtenau gegen Carport - Fahrer hatte 1,72 Promille

Welcher Vorfall sich in der Region Abtenau ereignet hat, ist aus der Originalmeldung zu entnehmen, die wir in der Redaktion erhalten haben. Hier sehen Sie nun die Originalmeldung, die wir nur geringfügig überarbeitet haben, wenn uns ein Fehler aufgefallen ist. Die Meldung veröffentlichen wir hier auch bewußt mit Angabe der Quelle, damit sich alle auf unserer Seite einen eigenen Eindruck verschaffen können und so auch geklärt ist aus welcher Perspektive die Originalmeldung stammt.

(2021-11-21) Ein 22-jähriger Tennengauer befuhr in den frühen Morgenstunden des 21. November im Gemeindegebiet von Abtenau – Pichl eine Gemeindestraße und kam dabei aus noch unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab. Er prallte folglich mit seinem Pkw gegen einen Carport, welchen er dabei schwer beschädigte. Außerdem beschädigte er bei dem Unfall einen Stromverteilerkasten der Salzburg AG. Der 22-Jährige verletzte sich bei dem Unfall unbestimmten Grades. Nachdem ihm eine Anrainerin, die zur Unfallstelle geeilt war, mitteilte, dass sie die Rettung verständige, kletterte er aus dem beschädigten Fahrzeug und flüchtete. Wenig später trafen Polizisten den Tennengauer an seiner Wohnadresse an und befragten ihn zum Unfallhergang. Der 22-Jährige gab zu, den PKW gelenkt zu haben. Er könne sich jedoch an den Unfallhergang nicht erinnern. Der Alkotest ergab einen Wert von 1,72 Promille. Die Aufräumarbeit am Carport wurden von den Feuerwehren Voglau und Abtenau durchgeführt. Die provisorische Reparatur des Stromverteilerkastens wurde von einem Mitarbeiter der Salzburg AG durchgeführt, der als Feuerwehrmitglied am Einsatzort anwesend war.
Quelle: https://www.polizei.gv.at
Spanier stürzt in Abtenau mit Motorrad
© ÖAMTC / Postl

© ÖAMTC / Postl

Aus der angegebenen, offiziellen Quelle haben wir diese Meldung für die Region Abtenau erhalten, die wir hier im Anschluss zitieren möchten. In dieser Sache rückte auch der Rettungshubschrauber aus. Im Anschluß an unsere eigene Meldung haben wir auch die Originalmeldung angefügt, die als Basis für diese Nachricht gilt. Wir verändern solche Nachrichten im O-Ton nie in den Fakten, lediglich kleinere Textkorrekturen werden vorgenommen. Unsere Nachrichtenquelle bleibt selbstverständlich kein Geheimnis, wir möchten diese auch an der betreffenden Stelle im Zitatblock offen kennzeichnen.

(2021-10-31) Am Nachmittag des 31. Oktober stürzte ein in Deutschland lebender 44-jähriger Spanier mit seinem Motorrad im Bereich des "Lammerweges" im Gemeindegebiet von Abtenau. Der 44-Jährige kam aus ungeklärter Ursache zu Sturz und verletzte sich unbestimmten Grades. Der Notarzt versorgte den Verletzten, der Rettungshubschrauber C6 flog den Verunfallten in das Unfallkrankenhaus Salzburg.
Quelle: https://www.polizei.gv.at
Motorradfahrer stürzt in Abtenau über Böschung
© ÖAMTC / Postl

© ÖAMTC / Postl

Aus der angegebenen, offiziellen Quelle haben wir diese Meldung für die Region Abtenau erhalten, die wir hier im Anschluss zitieren möchten. Für die Rettungsarbeiten mußte in diesem Fall der Rettungshubschrauber anrücken. Das ist ist die Originalmeldung, wie wir sie in der Redaktion erhalten haben – geringfügige Korrekturen aus unserer Arbeit umfassen lediglich eventuelle ortographische Korrekturen und die Schreibweise, aber nicht irgendwelche Fakten. Da wir nicht behaupten das alles selbst recherchiert zu haben, geben wir selbstverständlich auch unsere Nachrichten-Quelle hier offen zu erkennen, damit sich auch jede Person, die die Nachricht liest, ein entsprechendes Bild davon verschaffen kann.

(2021-10-16) Am 16.10.2021 gegen 13:25 Uhr fuhr ein 39-jähriger, deutscher Motorradfahrer mit einem befreundeten Motorradfahrer auf der Gemeindestraße Lammerweg, Gemeindegebiet von Abtenau. Aus bisher unbekannter Ursache kam der Motoradfahrer in einer starken Rechtskurve links von der Fahrbahn ab und stürzte über die Böschung. Der Begleiter verständigte die Rettungskräfte und nach erfolgter Erstversorgung wurde der unbestimmten Grades Verletzte mit dem Rettungshubschrauber C6 ins Unfallkrankenhaus Salzburg geflogen. Die Bergung des Motorrades wurde von der Freiwilligen Feuerwehr Abtenau, die mit 4 Fahrzeugen und 37 Mann vor Ort war, durchgeführt.
Quelle: https://www.polizei.gv.at
Bauernladen-Diebstahl in Abtenau - Täter ausgeforscht

Die hier folgende Meldung stammt aus der Region Abtenau. Wir haben Sie in der Redaktion aufgegriffen und veröffentlichen den Vorfall hier. Die Originalmeldung, die in der Redaktion herangezogen wurde, über die Nachricht aus der Region Abtenau lesen Sie nun hier. Die Quelle aus der wir die Meldung haben ist ebenfalls beim Originaltext angegeben. So können Sie sich auch ein Bild der Perspektive verschaffen aus der die Nachricht aus der Region Abtenau geschrieben ist.

(2021-10-15) Nachdem sich am Vormittag des 11. Oktober 2021 ein unbekannter Täter in Abtenau an einen Selbstbedienungsautomaten auf einem Bauernhof bediente und die Waren im Wert von Euro 257,10 nicht bezahlte, konnte dieser nun ausgeforscht werden. Beim Beschuldigten handelt es sich um einen 56-jährigen Rumänen, welcher sich zurzeit zu Besuch im Tennengau aufhält. Gegenüber den Polizisten zeigte sich der Mann geständig. Der Rumäne habe laut eigenen Angaben nicht gewusst, dass er die Waren aus dem Automaten bezahlen müsse. Der 56-Jährige wird bei der Staatsanwaltschaft Salzburg angezeigt.
Quelle: https://www.polizei.gv.at
Bauernladen in Abtenau bestohlen: 250 Euro Schaden

Wir berichten über einen Vorfall aus der Region Abtenau. Was sich genau hier entsprechend dieser Meldung, wir wir aus offiziellen Quellen entnommen haben, abgespielt hat, erfahren Sie im Originaltext der Meldung noch einmal en detail. Angeschlossen an unsere eigene Meldung zitieren wir immer – und zwar aus Prinzip – den vollständigen Text der Originalmeldung zu dieser Nachricht. Das bietet Ihnen auch die Möglichkeit aus der offiziellen Quelle noch nachlesen zu können. Außerdem ist über die Meldung, die wir aus der Region Abtenau bekommen haben auch die Quelle hier angeführt, damit Sie sich auch ein Bild darüber machen können.

(2021-10-12) Waren aus einer Selbstbedienungsbox auf einem Bauernhof in Abtenau stahl ein unbekannter Täter am Vormittag des 11. Oktober. Hier können Kunden auf Vertrauensbasis bäuerliche Produkte erwerben. Der Täter nahm Käse- und Wurstprodukte aus den Kühlschränken, ohne zu bezahlen. Bereits am 27. September tagsüber hatte ein ebenfalls unbekannter Täter Produkte gestohlen. Die Höhe des Gesamtschadens beträgt mehr als 250 Euro.
Quelle: https://www.polizei.gv.at
Serie von Verkehrsunfällen in Abtenau

Aus der angegebenen, offiziellen Quelle haben wir diese Meldung für die Region Abtenau erhalten, die wir hier im Anschluss zitieren möchten. Die ursprüngliche Meldung, die wir in der Redaktion nur geringfügig bearbeiten oder ganz im Original übernehmen, können Sie nun hier lesen. Wer sich selbst einen Eindruck von der Meldung verschaffen möchte, kann hier auch das Originalziitat lesen, wir verändern dabei keinerlei Faktenangaben. Aus diesem Grund geben wir auch unsere Quelle hier an.

(2021-09-26) Zur Mittagszeit des 25. September kollidierte ein Pkw Lenker mit seinem Sportwagen auf der Postalmstraße mit einem voll beladenen Viehanhänger. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden, verletzt wurde niemand.

Am Abend des 25. September fuhr ein deutscher Pkw Lenker mit seinem Cabrio auf der Postalmstraße talwärts Richtung Abtenau, als sich zirka 300 Meter oberhalb der Mautstelle ein Baum löste und umstürzte. Die Buche mit einem Stammdurchmesser von zirka 20 Zentimeter brach etwa zwei Meter oberhalb der Wurzel ab und stürzte über eine zirka 15 Meter lange und sehr steile Böschung auf die Postalmstraße. Der Stamm schlug etwa 30 Zentimeter hinter den Kopfstützen auf das Heck des geöffneten Cabriolets ein und beschädigte dieses schwer. Der Lenker und seine Beifahrerin blieben unverletzt. Der Baum wurde vom Löschzug Voglau entfernt.

Am 26. September gegen ein Uhr, lenkte eine Frau einen nicht zum Verkehr zugelassenen Wagen auf der B162 vom Ortsteil Voglau kommend in Fahrtrichtung Abtenau. Aus bisher unbekannter Ursache kam die Lenkerin am "Voglauberg" in einer Linkskurve auf die entgegenkommende Fahrbahn und kollidierte frontal mit dem entgegenkommenden Pkw. Die Unfallverursacherin und ihr Beifahrer demontierten die Kennzeichen und entfernten sich zu Fuß von der Unfallstelle. Der Lenker des entgegenkommenden Pkw verletzte sich bei dem Zusammenstoß unbestimmten Grades, die Rettung brachte den Verletzten in das Uniklinikum Salzburg Die Beifahrerin verletzte sich schwer und wurde in das Unfallkrankenhaus Salzburg gebracht. Nach der fahrerflüchtigen Lenkerin wird noch gefahndet.

Zu Mittag des 26. September steuerte eine Motorradfahrerin ihr Fahrzeug auf der Postalmstraße talwärts in Richtung Abtenau. Als die mehrköpfige Motorradgruppe in eine Linkskehre einfuhr, verlor die Lenkerin die Kontrolle über ihr Zweirad und stürzte nach links über eine steile Böschung in ein angrenzendes Waldstück. Die Motorradfahrerin erlitt durch den Unfall schwere Verletzungen und wurde in das Unfallkrankenhaus Salzburg gebracht.
Quelle: https://www.polizei.gv.at
Absturz von Arbeistgerüst in Abtenau

Aus der Region Abtenau haben wir in der Redaktion die untenstehende Meldung erhalten. Angeschlossen an unsere eigene Meldung zitieren wir immer – und zwar aus Prinzip – den vollständigen Text der Originalmeldung zu dieser Nachricht. Das bietet Ihnen auch die Möglichkeit aus der offiziellen Quelle noch nachlesen zu können. Wer Nachrichten liest, sollte auch wissen aus welcher Informationsquelle die Nachrichten kommen – daher haben wir in der Redaktion von salzburgerin.at auch Wert auf die Angabe der Originalquelle gelegt.

(2021-08-20) Gegen Mittag des 20. August 2021 ereignete sich auf einer Baustelle im Skigebiet Dachstein-West in Abtenau ein Arbeitsunfall wobei eine Person verletzt wurde.
Ein 35-jähriger Mann aus dem Bezirk Deutschlandsberg befand sich auf einem selbstgebauten Gerüst aus Schaltafeln, um Arbeiten an einer Rohrleitung zu verrichten. Aus derzeit unklarer Ursache stürzte der 35-Jährige plötzlich aus einer Höhe von circa 3,5 Meter zu Boden. Er zog sich dabei Verletzungen unbestimmten Grades zu und musste mittels Rettungshubschrauber in das Klinikum Schwarzach verbracht werden. Erhebungen zum Unfallhergang sind im Gange.
Quelle: https://www.polizei.gv.at
Brand auf Firmengelände in Abtenau

Welcher Vorfall sich in der Region Abtenau ereignet hat, ist aus der Originalmeldung zu entnehmen, die wir in der Redaktion erhalten haben. Bei der Originalmeldung, die wir hier zusammengestellt haben, handelt es sich um den zitierten Text der Quelle. Wir bearbeiten ursprüngliche Meldungen eigentlich ausschließlich, wenn es um Schreibweise oder Absätze geht – Fakten und Angaben bleiben bei uns davon aber stets unberührt. Mit der Quellenangabe bei uns sehen Sie auch woher wir diese Nachricht bekommen haben, das hilft auch, wenn sich jemand ein entsprechendes Bild über die Zusammenhänge machen möchte, daher ist die Quelle bei uns auch immer genannt.

(2021-08-03) Am Abend des 2. August 2021 kam es in einer Firma in Abtenau zu einem Brand im Sägespänebehälter und im Abluftsystem der Anlage. Mitarbeiter der Firma hatten bereits die Löschleitung aktiviert, weshalb sich der Brand nicht weiter ausbreitete. Zwei Atemschutztrupps der Freiwilligen Feuerwehr erkundeten das verrauchte Untergeschoß und meldeten das Brandende nach einer Stunde. Die Freiwillige Feuerwehr war mit 34 Mann und drei Fahrzeugen im Einsatz. Die Brandursuche wird untersucht, es entstand geringer Sachschaden.
Quelle: https://www.polizei.gv.at

Startseite Inhaltsverzeichnis

Fehler gefunden?

Wir freuen uns über Ihren Input, bitte teilen Sie uns mit, was auf dieser Seite falsch ist, damit wir es schnell korrigieren können, es ist dabei egal ob Sie einen relevanten Rechtschreibfehler gefunden haben, oder beispielsweise einfach Daten oder Angaben nicht mehr aktuell sind. Wir freuen uns immer auf Ihre Anregung. Nutzen Sie diesen Link hier: Fehler melden!