salzburgspotters.at » Nachrichten Salzburg » Flachgau » Oberndorf b. Salzburg

Neuigkeiten aus Oberndorf

Im Bezirk Flachgau, auch Salzburg-Umgebung bezeichnet, liegt die Gemeinde Oberndorf. Wir haben Neuigkeiten und News aus Oberndorf zusammengestellt, die aus verschiedenen Quellen - vornehmlich dem Pressedienst der Salzburger Polizei - entstammen. In diesem Service kann man leider immer nur wenige Tage zurückblättern, daher betreiben wir dafür hier auch eine Art Nachrichten-Archiv für Oberndorf.


Die SalzburgSpotters sind ein Web-Portal, das sich der Information über Salzburg Land und Salzburg Stadt verschrieben hat. Gemacht wird es vor allem von einem "Exil-Salzburger" und es gehört zum umfangreichen echonet-Content-Netzwerk.

Chronik-Nachrichten aus Oberndorf

Die Redaktion von salzburgspotters.at führt hier Nachrichten rund um Chronik-Themen aus der Gemeinde Oberndorf zusammen. Gewalt, Verbrechen und Drogen-Themen gehören hier genauso dazu wie Streitgikeiten in Familien und Beziehungen sowie auch Verkehrsdelikte. All das sammeln wir zusammen und informieren die Bevölkerung in der Gemeinde Oberndorf über diese Themen bei salzburgspotters.at. Wer sich über die umliegenden Gemeinden informieren möchte, kann sich auch auf der Übersicht der Gemeinde-Nachrichten entsprechend informieren. Dort sind einige weitere Gemeinden aus dem Bundesland Salzburg gelistet, für die es ebenfalls Nachrichten bei salzburgspotters.at gibt.

Nachrichten aus Oberndorf (Verkehr, Kriminalität...)

Die aktuellen Nachrichten aus der Gemeinde Oberndorf haben wir hier nach Chronolgie sortiert, die Nachrichten, die Sie - etwa weiter unten - auf dieser Seite über Oberndorf finden sind also so geordnet, dass die aktuellste Nachricht immer ganz oben steht. Wir gehen mit unseren Nachrichten zurück bis zum Frühling 2021, als wir begonnen haben dieses Nachrichten-Archiv auch für die Gemeinde Oberndorf anzuelgen. Manchmal erfahren wir aber auch bei Recherchen nicht, wenn es Neuigkeiten gibt, um welche Gemeinde es sich dabei handelt. Die Behörden halten das teilweise geheim, da es aus Datenschutzgründen wohl zu leicht wäre die Personen zu identifizieren, die in diesen Nachrichten vorkommen.

Außerdem haben wir an dieser Stelle auch ein kurzes Portrait über die Gemeinde Oberndorf eingefügt, damit sich die Lesenden auf salzburgspotters.at ein Bild über die Gemeinde machen können - natürlich ist das noch interessanter, wenn Sie gar nicht aus Oberndorf sind. So erhält man ein wenig einen Eindruck darüber, was für eine Gemeinde Oberndorf eben ist.

Mopedfahrer bei Unfall in Oberndorf verletzt - PKW-Beifahrer leicht verletzt / 2022-05-11
Brand in Oberndorf nach Flämmarbeiten auf Baustelle / 2022-03-17
Heftige Auseinandersetzungen vor Disco in Oberndorf / 2022-03-05
Schwer verletzte Beifahrerin bei Unfall in Oberndorf / 2022-03-04
Einbruch in Oberndorf: Büro und Werkstatt aufgebrochen / 2022-02-28
PKW stürzte in Oberndorf in die Salzach - Alle 3 Insassen tot / 2022-02-20
Polizei in Oberndorf konnte schwere Körperverletzung aufklären / 2022-02-02
Lokalbahn erwischt PKW in Oberndorf: Autofahrer hatte Rotlicht übersehen / 2022-02-01
LKW-Anhänger gerät in Oberndorf in Brand / 2021-12-21
Körperverletzung in Oberndorf geklärt: 27-jähriger Flachgauer gesteht / 2021-11-12
Schwere Körperverletzung bei Auseinandersetzung in Oberndorf / 2021-10-17
Betrunken mit 1,34 Promille in Oberndorf erwischt / 2021-08-07
E-Scooter-Fahrer in Oberndorf angefahren / 2021-07-19
Körperverletzung in Oberndorf / 2021-07-03
Oberndorf: Einbruch in Firmenwerkstatt / 2021-07-01
Auffahrunfall in Oberndorf / 2021-06-04
Führerscheinloser bei Oberndorf am Steuer eingenickt / 2021-05-07

Aktuell aus Oberndorf

Die Nachrichten werden auf dieser Seite laufend ergänzt, Sie können also einen Bookmark auf diese Seite machen und sich die Adresse im Browser speichern, damit Sie regelmäßig die Nachrichten von uns erfahren können. Die neueste Information ist auch in der Reihenfolge der Headlines immer ganz oben, sodass Sie stets wissen, ob's etwas neues gibt, was es zu erfahren gäbe. Unsere Nachrichten über die Gemeinde Oberndorf haben aber natürlich keinen Anspruch auf Vollständigkeit, da wir nur bestimmte Nachrichtenquellen auch tatsächlich anzapfen dürfen. Andere Nachrichten oder redaktionelle Beiträge von Medien - kommerziell oder nicht - dürfen schließlich nicht einfach übernommen werden.

Mehr News aus Oberndorf?

Wenn jemand mehr über Nachrichten - auch aus anderen Ressorts wie Wirtschaft, Politik, Sport oder Kultur, erfahren möchte, ist die Person gut auf unserer Seite über Nachrichten aus Stadt und Land Salzburg aufgehoben. Dort sind einige interessante Quellen, auch weniger bekannte Nachrichten-Magazine oder auch Blogs zu finden, von denen Neuigkeiten berichtet werden. Diese Neuigkeiten sind natürlich jetzt nicht nur Neuigkeiten rund um die Gemeinde Oberndorf, sondern betreffen oftmals andere Gemeinden oder das ganze Bundesland Salzburg.

Datenvergleich von Oberndorf bei Salzburg mit Salzburg-Umgebung (Bezirk)
Stand: 2021-01-01
  • Bevölkerung: 3.8 % (5818 / 153139)
  • Haushalte: 4.05 % (2554 / 63091)
  • Firmen und Unternehmen: 2.96 % (383 / 12934)
  • Arbeitsplätze: 2.95 % (2375 / 80491)

Salzburg, Shopping, Lifestyle, Gesundheit, Nachrichten - Digitale Plakatwand

1. Fläche: € 74 / Jahr

© Kate Trysh (Unsplash) | Werbung?

1. Fläche: € 74 / Jahr

Online-Werbung mit einem statischen Eintrag zu einem hervorragenden Preis - das finden Sie auf dieser Plattform um Ihre Kunden und Zielgruppen mit unserer Hilfe zu erreichen. Wer zuerst kommt...

Online-Werbung Salzburg

2. Fläche: € 84 / Jahr

© Kate Trysh (Unsplash) | Werbung?

2. Fläche: € 84 / Jahr

Online-Werbung mit einem statischen Eintrag zu einem hervorragenden Preis - das finden Sie auf dieser Plattform um Ihre Kunden und Zielgruppen mit unserer Hilfe zu erreichen. Wer zuerst kommt...

Online-Werbung Salzburg


Nachrichten: Oberndorf in Salzburg

Sie haben sich für die Nachrichten aus Oberndorf entschieden? Nun, hier haben wir die Neuigkeiten, die wir zusammengetragen haben, in einer chronologischen Reihenfolge aufgelistet. Setzen Sie trotzdem einen Bookmark auf diese Seite, dann finden Sie neue Nachrichten immer sehr schnell. Die Nachrichten dieser Seite befassen sich vor allem mit Themen, die die Polizei-Arbeit betreffen, somit geht es um Sicherheit, Chronik, Verkehr, Verbrechen und deren Aufklärung. Außerdem haben wir immer wieder auch wichtige Hinweise, Tipps und Anregungen seitens der Polizei zur Prävention von Verbrechen. Diese Tipps gelten - natürlich - auch für andere Gemeinden und nicht nur für die Gemeinde Oberndorf in Salzburg.

Chronik-Nachrichten aus Oberndorf

Chronik-Nachrichten aus der Gemeinde Oberndorf sind hier vollständig zusammengestellt, soweit wir diese Informationen eben tatsächlich verifizieren können. Wenn es ein Chronik-Thema gibt, das sehr sensibel ist, kann es sein, dass dieses nicht hier erscheint. Das hat aber nichts mit einer Unterdrückung von Nachrichten zu tun, sondern damit, dass die Exekutive in Salzburg die genaue betroffene Gemeinde aus verschiedenen möglichen Gründen im Rahmen einer Nachrichten-Kommunikation nicht nennen möchte, manchmal hat das auch mit dem Ermittlungsstand zu tun.

Mopedfahrer bei Unfall in Oberndorf verletzt - PKW-Beifahrer leicht verletzt
© R. Vidmar (echonet)

© R. Vidmar (echonet)

In der flachgauer Stadt Oberndorf ist es am 10. Mai am frühen ABend zu einem Unfall gekommen. Ein 54-jähriger Kroate war mit seinem Auto auf der Brückenstraße unterwegs. Gleichzeitig kam ein Salzburger mit einem Motorrad auf der Salzburger Straße von Süden nach Norden fahrend. Der 68-jährige Salzburger Motorradfahrer wurde im Kreuzunsbereich von dem PKW erfasst, er wurde vom Motorrad geschleudert und verletzte sich unbestimmten Grades. Der Mann mußte ins Krankenhaus gefahren werden, der 54-jährige kroatische Autofahrer blieb dabei unverletzt, nur der Beifahrer, ein 30-jähriger Kroate wurde beim Unfall auch leicht verletzt. Betrunken war offenbar laut Polizeiangaben keine der am Unfall beteiligten Personen. Die Kreuzung im Bild zeigt die Ansicht aus Sicht des PKW-Fahrers.
Wie schon aus der Überschrift ersichtlich wurde, hat sich der Vorfall zu diesem Bericht in der Region Oberndorf bei Salzburg abgespielt. Die Fakten, die wir aus dem Originalbericht (siehe unten) entnehmen konnten, haben wir hier aufbereitet. Aus unserer Quelle erfahren wir, dass sich in der Region Oberndorf bei Salzburg ein Unfall ereignet hat. Bei dem Unfall wurden auch Personen schwer verletzt. Die Meldung unserer Quelle bezieht sich konkret auf einen Vekehrsunfall in der Region Oberndorf bei Salzburg. Der Unfall in der Region Oberndorf bei Salzburg erfasste auch Mopedfahrende. Diese sind jja insbesondere, wenn es um einen Unfall mit schwereren, größeren Fahrzeugen wie PKWs oder gar LKWs geht oftmals benachteiligt, weil sie nicht über eine Knautschzone verfügen. Beteiligt an dem Unfall ist laut der Meldung die uns erreicht hat auch mindestens ein PKW. Wie von unserer Quelle auch festgehalten wird, war von den beteiligten Personen niemand unter Einlfuss von Alkohol gestanden. Im Rahmen des Einsatzes mußte die Polizei ausrücken, das Team der Polizeiinspektion war daher an Ort und Stelle. Über den Vorfall in der Region Oberndorf bei Salzburg haben wir aus folgender Originalmeldung erfahren, die wir hier auch korrekt wiedergeben möchten. Da wir hier eben auch aus einer Originalquelle zitieren und natürlich auch hier ein Pressedienst als Bezugsquelle gilt, nennen wir auch unseren Lesenden immer die Originalquellenangabe, damit sich alle selbst ein Bild von der Nachricht und der Perspektive machen können.

(2022-05-11) Am 10. Mai 2022 um ca. 19.30 Uhr kollidierte im Stadtgebiet von Oberndorf ein PKW mit einem Motorrad. Ein 54-jähriger kroatischer Staatsbürger fuhr mit seinem PKW auf der Brückenstraße in Richtung Salzburger Straße. Zur gleichen Zeit fuhr ein 68-jähriger Salzburger mit seinem Motorrad auf der Salzburger Straße in Richtung Norden. Im Kreuzungsbereich der beiden Straßen kam es zur Kollision. Durch den Aufprall wurde der 68-Jährige von seinem Motorrad geschleudert und dabei unbestimmten Grades verletzt. Der Beifahrer des 54-jährigen PKW-Lenkers, ein 30-jähriger kroatischer Staatsbürger, wurde bei dem Verkehrsunfall leicht verletzt.
Die Alkotests verliefen negativ.
Quelle: https://www.polizei.gv.at
Brand in Oberndorf nach Flämmarbeiten auf Baustelle

Was sich hier genau in der Region Oberndorf bei Salzburg zugetragen hat, erfahren Sie in der Originalmeldung, die wir hier angeführt haben. In der angeführten Nachricht aus unserer Quelle geht es um ein Brandereignis. Die Nachforschung bei Brandereignissen auch in der Region Oberndorf bei Salzburg ist eine hochkomplexe Vorgehensweise. Immer wieder stellen sich solche Ereignisse ursächlich auch als technische Defekte heraus, aber das gilt eben nicht für jeden Fall. Manchmal ist auch menschliches Versagen involviert, die genaue Information über das Brandereignis ersehen Sie in der Originalnachricht, die wir hier angefügt haben. Es kam zumindest für Menschen im Zuge des Brandvorfalles nicht zu einer Gefährdung Die Originalmeldung, die in der Redaktion herangezogen wurde, über die Nachricht aus der Region Oberndorf bei Salzburg lesen Sie nun hier. Die Meldung veröffentlichen wir hier auch bewußt mit Angabe der Quelle, damit sich alle auf unserer Seite einen eigenen Eindruck verschaffen können und so auch geklärt ist aus welcher Perspektive die Originalmeldung stammt.

(2022-03-17) Am 16.03.2022, gegen 19:12 Uhr, wurde die Polizei nach Oberndorf zur einer Baustelle beordert. Beim Eintreffen der Streife konnte lediglich eine minimale Rauchentwicklung wahrgenommen werden. Die Feuerwehr war zu diesem Zeitpunkt mit Löschmaßnahmen beschäftigt.

Vor Ort konnte erhoben werden, dass im Bereich der Hausfassade des Gebäudes am selbigen Tag Flämmarbeiten durchgeführt wurden. Aufgrund der Rußspuren, sowie der noch vorgefundenen Glutnester in den Holzwoll-Leichtbauplatten wird davon ausgegangen, dass durch die Glutnester ein an der Hausfassade angebrachter Holzpflock in Brand gesteckt wurde.
Aufgrund der schnellen Brandentdeckung konnte der Brand durch die freiwillige Feuerwehr Oberndorf, welche mit 38 Mitgliedern und fünf Fahrzeugen am Brandort waren, rasch unter Kontrolle gebracht und eine weitere Ausbreitung somit verhindert werden. Der 51-jährige Bauleiter, der ebenfalls am Brandort war, konnte den entstandenen Schaden vorerst nicht beziffern.
Quelle: https://www.polizei.gv.at
Heftige Auseinandersetzungen vor Disco in Oberndorf

Aus der Region Oberndorf bei Salzburg haben wir in der Redaktion die untenstehende Meldung erhalten. Laut Meldungen unserer Quelle kam es in der Region Oberndorf bei Salzburg zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Leuten. Dabei flogen die Fäuste, es gab auch Verletzungen. Mindestens eine Person wurde im Zuge der Rauferei auch ziemlich schwer verletzt. Im Zuge der Rauferei, die hier gemeldet wurde, mußte die Exekutive auch Festnahmen aussprechen, da die Situation sonst eskalieren hätte können.
Die Öffnung der Nachtlokale nach einer langen Durststrecke durch die Corona-Pandemie hat am Wochenende eine große Menge an Partygästen nach Oberndorf zu einer Diskothek gelockt. Dort kam es dann zu Auseinandersetzungen und Handgreiflichkeiten. Die Polizei musste einschreiten, es gab Verletzte, die vom Roten Kreuz versorgt werden mußten. Die korrekte Wiedergabe von Nachrichten ist uns in der Redaktion wichtig, daher zeigen wir Ihnen hier auch die Originalquelle unserer Nachricht aus der Region Oberndorf bei Salzburg. Fakten werden bei uns generell nicht verändert. Wer Nachrichten liest, sollte auch wissen aus welcher Informationsquelle die Nachrichten kommen – daher haben wir in der Redaktion von salzburgerin.at auch Wert auf die Angabe der Originalquelle gelegt.

(2022-03-05) Am 4. März 2022 am Abend wurde die Polizei zu einer Diskothek in Oberndorf gerufen, weil es mehrere Körperverletzungen gemeldet wurden. Vor Ort wurde keine Körperverletzung festgestellt, aber es hatten sich vor dem Lokal bereits mehrere Hundert Gäste eingefunden, obwohl die Diskothek zu dieser Zeit noch keinen regulären Betrieb angeboten hat. Durch das teilweise rücksichtslose Verhalten von Personen kam es im Bereich vor dem Eingang zu einem gefährlichen Gedränge und einige Personen verloren durch ihr Bewusstsein. Diese wurden von Freunden oder Passanten aus dem Gedränge bzw. Gefahrenbereich geborgen und in Sicherheit verbracht. Eine verletzte Person musste vom Roten Kreuz versorgt werden. Die Situation konnte nur durch den Einsatz von 10 Beamten und die Verbringung des Großteils der wartenden Personen auf einen nahegelegenen Parkplatz in den Griff bekommen werden. Der Lokalbetreiber war ebenfalls bemüht diese für ihn unvorhersehbare Situation zu entschärfen und öffnete das Lokal frühzeitig. Offensichtlich wollte besonders viele Gäste aus dem benachbarten bayerischen Raum die neue Öffnungszeit für einen Diskothekenbesuch nutzten. Erst gegen 21:30 Uhr war die Situation entschärft. Etwa die Hälfte der Wartenden konnte in das Lokal eingelassen werden und viele hatten auch eingesehen, dass für so viele Gäste kein Platz im Lokal sein kann und waren wieder abgereist.
Quelle: https://www.polizei.gv.at
Schwer verletzte Beifahrerin bei Unfall in Oberndorf

Beim Einbiegen in eine Vorrangstraße in Oberndorf hatte ein Lenker einen vorbeifahrenden Autofahrer übersehen, die beiden krachten im Rechten Winkel zusammen. Die 32-jährige Beifahrerin des Unfallverursachers wurde schwer verletzt.
Aus der angegebenen, offiziellen Quelle haben wir diese Meldung für die Region Oberndorf bei Salzburg erhalten, die wir hier im Anschluss zitieren möchten. Aus unserer Quelle erfahren wir, dass sich in der Region Oberndorf bei Salzburg ein Unfall ereignet hat. Der Unfall, so wird von unseren Quellen angegeben, hat auch Personenschaden nach sich gezogen. Die Meldung unserer Quelle bezieht sich konkret auf einen Vekehrsunfall in der Region Oberndorf bei Salzburg. Bei dem Unfall in der Region Oberndorf bei Salzburg ist auch mindestens ein PKW involviert gewesen. Hier sehen Sie nun die Originalmeldung, die wir nur geringfügig überarbeitet haben, wenn uns ein Fehler aufgefallen ist. Die Meldung veröffentlichen wir hier auch bewußt mit Angabe der Quelle, damit sich alle auf unserer Seite einen eigenen Eindruck verschaffen können und so auch geklärt ist aus welcher Perspektive die Originalmeldung stammt.

(2022-03-04) Am 4. März 2022 kurz nach Mittag wollte ein 40-jähriger Einheimischer mit einer 32-jährigen Beifahrerin in Oberndorf bei Salzburg in die Vorrangstraße einbiegen, als er den zur gleichen Zeit vorbeifahrenden 29-jährigen PKW-Lenker übersah und es zu einer rechtwinkeligen Kollision kam. Im Fahrzeug des 29-jährigen Flachgauers lösten die Airbags aus und es wurde seine 32-jährige Beifahrerin unbestimmten Grades verletzt. Die Verletzte wurde mit dem Roten Kreuz in das Unfallkrankenhaus Salzburg gebracht. Die restlichen Beteiligten blieben unverletzt.
Quelle: https://www.polizei.gv.at
Einbruch in Oberndorf: Büro und Werkstatt aufgebrochen

Die hier folgende Meldung stammt aus der Region Oberndorf bei Salzburg. Wir haben Sie in der Redaktion aufgegriffen und veröffentlichen den Vorfall hier. Obwohl die Beute bei Einbrüchen von Jahr zur Jahr weniger wird, kommen nach wie vor solche Einbrüche sowohl in Privathaushalten als auch in Firmengebäuden vor – auch in der Region Oberndorf bei Salzburg ist man nicht vor Einbrüchen sicher. Noch nicht bekannt ist in diesem Einbruchsfall, wer die Täter oder Täterinnen beim Einbruch waren, die polizeilichen Ermittlungen laufen aktuell noch. Das ist ist die Originalmeldung, wie wir sie in der Redaktion erhalten haben – geringfügige Korrekturen aus unserer Arbeit umfassen lediglich eventuelle ortographische Korrekturen und die Schreibweise, aber nicht irgendwelche Fakten. Wer sich selbst einen Eindruck von der Meldung verschaffen möchte, kann hier auch das Originalziitat lesen, wir verändern dabei keinerlei Faktenangaben. Aus diesem Grund geben wir auch unsere Quelle hier an.

(2022-02-28) Im Zeitraum vom 25. Februar bis zum 28. Februar 2022 verschaffte sich ein bislang unbekannter Täter Zutritt zu einer Werkstatt in Oberndorf. Im Büro stahl er, aus einem versperrten Rollcontainer, eine Handkasse. Der Täter konnte unerkannt flüchten. Die Schadenssumme ist derzeit unbekannt.
Quelle: https://www.polizei.gv.at
PKW stürzte in Oberndorf in die Salzach - Alle 3 Insassen tot

Dass sich dieser Vorfall, von dem hier berichtet wird, in der Region Oberndorf bei Salzburg abgespielt hat, ist auch bereits in der Überschrift dieser Nachricht zu erfahren gewesen. Die genauen Details haben wir hier aber für Sie zusammengestellt. Wie unsere Quelle berichtet hat sich in der Region Oberndorf bei Salzburg ein Unfall ereignet. Tödlich endete dieser Unfall, über den wir hier berichten, leider. Solch ein Todesfall ist natürlich für alle Beteiligten ein furchtbares Erlebnis und trifft neben dem Opfer auch Freunde, Bekannte und Familien-Angehörige. Bei dem Unfall in der Region Oberndorf bei Salzburg ist auch mindestens ein PKW involviert gewesen.
Drei syrische Staatsangehörige waren mit dem PKW auf der Uferstraße nahe der Salzbach unterwegs. Nach einem Zusammenstoß mit dem Absicherungsgeländer wurde das Fahrzeug nach rechts über die Böschung hinuntergeschleudert. Eine Zeugen hatte zwar den Vorfall gesehen und Hilfe gerufen, aber diese kam für alle drei Insassen im Auto zu spät. Angeschlossen an unsere eigene Meldung zitieren wir immer – und zwar aus Prinzip – den vollständigen Text der Originalmeldung zu dieser Nachricht. Das bietet Ihnen auch die Möglichkeit aus der offiziellen Quelle noch nachlesen zu können. Außerdem ist über die Meldung, die wir aus der Region Oberndorf bei Salzburg bekommen haben auch die Quelle hier angeführt, damit Sie sich auch ein Bild darüber machen können.

(2022-02-20) Am 20. Februar 2022, um 17.04 Uhr, lenkte ein 35-jähriger syrischer Staatsangehöriger seinen PKW in Oberndorf in die Uferstraße, welche entlang der Salzach führt. Im Fahrzeug befanden sich noch seine 30-jährige Gattin und deren gemeinsamer 2-jähriger Sohn (beide ebenfalls syrische Staatsangehörige). Unmittelbar nach der Einmündung in die Uferstraße kam der PKW leicht nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen das Absicherungsgeländer eines Treppenabgangs (zu einem Pegelmessstand der Salzach). Durch den Anprall stürzte der PKW nach rechts über die steil abfallende Uferböschung in die Salzach und wurde sofort von der Strömung abgetrieben. Eine Zeugin wählte sofort den Notruf und löste die Rettungskette aus. Im Zuge der sofort eingeleiteten Such- und Rettungsaktion konnte der PKW gegen 17.30 Uhr unter Wasser lokalisiert werden. Die Bergung erfolgte von der deutschen Uferseite. Die drei Fahrzeuginsassen verstarben trotz sofortiger Reanimation durch Notarztteams aus Deutschland und Österreich.
Quelle: https://www.polizei.gv.at
Polizei in Oberndorf konnte schwere Körperverletzung aufklären

Dass sich dieser Vorfall, von dem hier berichtet wird, in der Region Oberndorf bei Salzburg abgespielt hat, ist auch bereits in der Überschrift dieser Nachricht zu erfahren gewesen. Die genauen Details haben wir hier aber für Sie zusammengestellt. Die korrekte Wiedergabe von Nachrichten ist uns in der Redaktion wichtig, daher zeigen wir Ihnen hier auch die Originalquelle unserer Nachricht aus der Region Oberndorf bei Salzburg. Fakten werden bei uns generell nicht verändert. Wer Nachrichten liest, sollte auch wissen aus welcher Informationsquelle die Nachrichten kommen – daher haben wir in der Redaktion von salzburgerin.at auch Wert auf die Angabe der Originalquelle gelegt.

(2022-02-02) Durch umfangreiche Ermittlungen (Videoauswertung und Zeugenbefragung) der Polizeiinspektion Oberndorf konnte in Zusammenarbeit mit der Polizeiinspektion Traunstein ein Beschuldigter ausgeforscht werden. Es handelt sich dabei um einen 18-jährigen Deutschen aus dem Landkreis Traunstein. Der junge Mann hatte am 3. September 2021 in einem Lokal in Oberndorf einem 23-jährigen Flachgauer einen Faustschlag ins Gesicht versetzt. Der Flachgauer erlitt dabei schwere Verletzungen im Zahnbereich. Der Deutsche ist nicht geständig. Er wird bei der Staatsanwaltschaft Salzburg angezeigt.
Quelle: https://www.polizei.gv.at
Lokalbahn erwischt PKW in Oberndorf: Autofahrer hatte Rotlicht übersehen

Welcher Vorfall sich in der Region Oberndorf bei Salzburg ereignet hat, ist aus der Originalmeldung zu entnehmen, die wir in der Redaktion erhalten haben. Das ist ist die Originalmeldung, wie wir sie in der Redaktion erhalten haben – geringfügige Korrekturen aus unserer Arbeit umfassen lediglich eventuelle ortographische Korrekturen und die Schreibweise, aber nicht irgendwelche Fakten. Da wir nicht behaupten das alles selbst recherchiert zu haben, geben wir selbstverständlich auch unsere Nachrichten-Quelle hier offen zu erkennen, damit sich auch jede Person, die die Nachricht liest, ein entsprechendes Bild davon verschaffen kann.

(2022-02-01) Am 01.02.2022, gegen 19:00 Uhr, meldete die Leitstelle der Salzburger Lokalbahn in der Brückenstraße, in Oberndorf bei Salzburg, bei dem dortigen Bahnübergang, einen Verkehrsunfall mit Sachaschaden.

Laut Angaben der Beteiligten übersah der ein 59-jähriger PKW-Lenker aus Salzburg die Rotlichtampel und kollidierte mit der heranfahrenden Lokalbahn. Der 42-jährige Lokalbahnfahrer aus Innsbruck versuchte dies noch durch eine sofortige Vollbremsung zu verhindern.
Weder die beiden Fahrer noch die Fahrgäste der Lokalbahn wurden bei dem Unfall verletzt. Es entstand lediglich Sachschaden an beiden Fahrzeugen. Ein durchgeführter Alkoholtest verlief bei beiden Beteiligten negativ.
Quelle: https://www.polizei.gv.at
LKW-Anhänger gerät in Oberndorf in Brand

Dass sich dieser Vorfall, von dem hier berichtet wird, in der Region Oberndorf bei Salzburg abgespielt hat, ist auch bereits in der Überschrift dieser Nachricht zu erfahren gewesen. Die genauen Details haben wir hier aber für Sie zusammengestellt. Unsere Nachricht beschäftigt sich mit einem Brandereignis, das ist ein Thema, das wir leider auch des öfteren bei uns in der Berichterstattung haben und nicht zum ersten Mal in der Region Oberndorf bei Salzburg zu berichten ist. Was den Brand ausgelöst hat ist nach dem aktuellen Stand der Ermittlungen noch nicht aufgeklärt worden, daran wird noch gearbeitet. Angeschlossen an unsere eigene Meldung zitieren wir immer – und zwar aus Prinzip – den vollständigen Text der Originalmeldung zu dieser Nachricht. Das bietet Ihnen auch die Möglichkeit aus der offiziellen Quelle noch nachlesen zu können. Außerdem ist über die Meldung, die wir aus der Region Oberndorf bei Salzburg bekommen haben auch die Quelle hier angeführt, damit Sie sich auch ein Bild darüber machen können.

(2021-12-21) Am 21. Dezember 2021, gegen 14.45 Uhr, lenkte ein 44-jähriger österreichischer Staatsangehöriger einen LKW samt Anhänger auf der Lamprechtshausener Straße aus Oberndorf Süd kommend in Richtung Salzburg. Im Bereich der Abfahrt Weitwörth brachte der Lenker das Zugwagengespann aufgrund einer starken Rauchentwicklung zum Stillstand und verständigte die Feuerwehr. Beim Eintreffen der Feuerwehr wurde durch den Lenker der Anhänger bereits vom Zugfahrzeug getrennt, wodurch ein Übergriff der Flammen auf dieses verhindert werden konnte. Der Anhänger stand nahezu im Vollbrand. Die umliegenden Feuerwehren waren mit zirka 55 Mann vor Ort. Der Anhänger war "Elektroschrott" beladen.
Quelle: https://www.polizei.gv.at
Körperverletzung in Oberndorf geklärt: 27-jähriger Flachgauer gesteht

Die wichtigsten Daten und Informationen, die wir zu dieser Nachricht haben, sind hier für Sie zusammengestellt. Dass sich das ganze in der Region Oberndorf bei Salzburg abgespielt hat, können Sie auch bereits unserer Schlagzeile entnehmen. Die korrekte Wiedergabe von Nachrichten ist uns in der Redaktion wichtig, daher zeigen wir Ihnen hier auch die Originalquelle unserer Nachricht aus der Region Oberndorf bei Salzburg. Fakten werden bei uns generell nicht verändert. Außerdem ist über die Meldung, die wir aus der Region Oberndorf bei Salzburg bekommen haben auch die Quelle hier angeführt, damit Sie sich auch ein Bild darüber machen können.

(2021-11-12) Nach umfangreichen Ermittlungen ist es der Polizei Oberndorf jetzt gelungen den mutmaßlichen Verdächtigen zur Körperverletzung vom 16. Oktober auszuforschen. Es handelt sich dabei um einen bereits amtsbekannten und führerscheinlosen 27-jährigen Flachgauer. Weiters konnte dem Beschuldigten im Zeitraum von August 2021 bis Oktober 2021 insgesamt sieben Urkundenunterdrückungen von Kennzeichen zur Last gelegt werden. Der Flachgauer hat die Kennzeichen von Fahrzeugen aus dem Flachgau und Bezirk Braunau entwendet und auf seinem nicht zum Verkehr zugelassenen Pkw montiert. Er beging damit zahlreiche Verwaltungsübertretungen. Der 27-Jährige ist zu den Vorhalten geständig.
Quelle: https://www.polizei.gv.at
Schwere Körperverletzung bei Auseinandersetzung in Oberndorf

Wir berichten über einen Vorfall aus der Region Oberndorf bei Salzburg. Was sich genau hier entsprechend dieser Meldung, wir wir aus offiziellen Quellen entnommen haben, abgespielt hat, erfahren Sie im Originaltext der Meldung noch einmal en detail. Die Originalmeldung, die in der Redaktion herangezogen wurde, über die Nachricht aus der Region Oberndorf bei Salzburg lesen Sie nun hier. Die Quelle aus der wir die Meldung haben ist ebenfalls beim Originaltext angegeben. So können Sie sich auch ein Bild der Perspektive verschaffen aus der die Nachricht aus der Region Oberndorf bei Salzburg geschrieben ist.

(2021-10-17) Am 16. Oktober in den frühen Morgenstunden kam es in Oberndorf zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 21-jährigem Flachgauer und zwei bis drei weiteren Personen. Anschließend stiegen diese in einen Pkw ein, fuhren den Flachgauer nieder und ließen ihn liegen, ohne ihm Hilfe zu leisten. Passanten leisteten kurz darauf erste Hilfe und verständigten die Einsatzkräfte. Das Opfer wurde von der Rettung mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Krankenhaus gebracht. Ermittlungen laufen.
Quelle: https://www.polizei.gv.at
Betrunken mit 1,34 Promille in Oberndorf erwischt

Die wichtigsten Daten und Informationen, die wir zu dieser Nachricht haben, sind hier für Sie zusammengestellt. Dass sich das ganze in der Region Oberndorf bei Salzburg abgespielt hat, können Sie auch bereits unserer Schlagzeile entnehmen. Dieser Vorfall aus der Region Oberndorf bei Salzburg der in der angeführten Meldung genauer im Originaltext zu lesen ist, stammt aus dem Vekehrsbereich. Nicht mehr ganz Nüchtern war die Person am Steuer, die von der Polizei hier in der Region Oberndorf bei Salzburg aus dem Vekehr gezogen wurde. Im Zuge der polizeilichen Amtshandlung wurde in diesem Fall auch der Führerschein der Person abgenommen. Die Originalmeldung, die in der Redaktion herangezogen wurde, über die Nachricht aus der Region Oberndorf bei Salzburg lesen Sie nun hier. Die Quelle aus der wir die Meldung haben ist ebenfalls beim Originaltext angegeben. So können Sie sich auch ein Bild der Perspektive verschaffen aus der die Nachricht aus der Region Oberndorf bei Salzburg geschrieben ist.

(2021-08-07) Am Abend des 06. August 2021, wurde eine Streifenbesatzung Richtung Obertrum beordert, da laut Anzeigerin eine männliche Person in einem durch Alkohol beeinträchtigten Zustand mit dessen PKW in Richtung Obertrum fahre. Kurz darauf konnte besagter PKW mit Villacher Kennzeichen gesichtet und zum Zwecke einer Verkehrskontrolle angehalten werden.

Ein beim 45-jährigen Österreicher durchgeführter Alkovortest ergab den Verdacht einer deutlichen Alkoholisierung, weshalb ein Test mittels geeichtem Alkomaten vorgenommen wurde.

Nach Einhaltung der gesetzlichen Wartezeit ergab der Alkomattest einen relevanten Messwert von 1,34 Promille. Der Führerschein wurde daher an Ort und Stelle abgenommen und die Weiterfahrt untersagt.
Quelle: https://www.polizei.gv.at
E-Scooter-Fahrer in Oberndorf angefahren

Was sich hier genau in der Region Oberndorf bei Salzburg zugetragen hat, erfahren Sie in der Originalmeldung, die wir hier angeführt haben. Angeschlossen an unsere eigene Meldung zitieren wir immer – und zwar aus Prinzip – den vollständigen Text der Originalmeldung zu dieser Nachricht. Das bietet Ihnen auch die Möglichkeit aus der offiziellen Quelle noch nachlesen zu können. Außerdem ist über die Meldung, die wir aus der Region Oberndorf bei Salzburg bekommen haben auch die Quelle hier angeführt, damit Sie sich auch ein Bild darüber machen können.

(2021-07-19) Am 19.07.2021, gegen 16:20 Uhr, überquerte ein 19-jähriger Oberndorfer mit seinem e-Scooter den Schutzweg in der Salzburger Straße 36. Zur selben Zeit fuhr ein 78-jähriger Flachgauer mit seinem PKW in Oberndorf die Salzburger Straße, aus Lamprechtshausen kommend, in Richtung Salzburg. Beim angeführten Schutzweg kam es dann zur Kollision der beiden Beteiligten.
Durch die Kollision wurde der junge Erwachsene auf die Fahrbahn geschleudert und durch das Rote Kreuz, mit leichten Verletzungen, ins Krankenhaus Oberndorf eingeliefert. Ein, bei beiden Beteiligten, durchgeführter Alkoholtest verlief mit 0,00mg/l AAG negativ
Quelle: https://www.polizei.gv.at
Körperverletzung in Oberndorf

Was sich hier genau in der Region Oberndorf bei Salzburg zugetragen hat, erfahren Sie in der Originalmeldung, die wir hier angeführt haben. Das ist ist die Originalmeldung, wie wir sie in der Redaktion erhalten haben – geringfügige Korrekturen aus unserer Arbeit umfassen lediglich eventuelle ortographische Korrekturen und die Schreibweise, aber nicht irgendwelche Fakten. Da wir nicht behaupten das alles selbst recherchiert zu haben, geben wir selbstverständlich auch unsere Nachrichten-Quelle hier offen zu erkennen, damit sich auch jede Person, die die Nachricht liest, ein entsprechendes Bild davon verschaffen kann.

(2021-07-03) In Oberndorf kam es am 03. Juli 2021, um 04.45 Uhr, vor einem Nachtlokal zu einer Körperverletzung zwischen zwei jungen Männern. Dabei ging in ein 24-jähriger deutscher Staatsangehöriger auf einen 22-jährigen österreichischen Staatsangehörigen los. Es kam zu Faustschlägen und Fußtritten. Dabei wurde einer der Kontrahenten an der rechten Hand verletzt, der andere klagte über Kopfschmerzen. Es wurde die Anzeige erstattet, weitere Erhebungen folgen.
Quelle: https://www.polizei.gv.at
Oberndorf: Einbruch in Firmenwerkstatt

Die hier folgende Meldung stammt aus der Region Oberndorf bei Salzburg. Wir haben Sie in der Redaktion aufgegriffen und veröffentlichen den Vorfall hier. Obwohl die Beute bei Einbrüchen von Jahr zur Jahr weniger wird, kommen nach wie vor solche Einbrüche sowohl in Privathaushalten als auch in Firmengebäuden vor – auch in der Region Oberndorf bei Salzburg ist man nicht vor Einbrüchen sicher. Noch nicht bekannt ist in diesem Einbruchsfall, wer die Täter oder Täterinnen beim Einbruch waren, die polizeilichen Ermittlungen laufen aktuell noch. Das ist ist die Originalmeldung, wie wir sie in der Redaktion erhalten haben – geringfügige Korrekturen aus unserer Arbeit umfassen lediglich eventuelle ortographische Korrekturen und die Schreibweise, aber nicht irgendwelche Fakten. Wer sich selbst einen Eindruck von der Meldung verschaffen möchte, kann hier auch das Originalziitat lesen, wir verändern dabei keinerlei Faktenangaben. Aus diesem Grund geben wir auch unsere Quelle hier an.

(2021-07-01) Unbekannte Täter brachen in der Nacht auf den 1. Juli 2021 in eine Firmenwerkstätte in Oberndorf ein. Die Täter zwängten ein Fenster auf und gelangten so in das Gebäude. Im dortigen Büro brachen sie weiter einen Rollcontainer auf und stahlen eine Handkasse. Die Täter flüchteten unerkannt. Die Schadenshöhe ist derzeit noch nicht bekannt. Die Ermittlungen sind im Gange.
Quelle: https://www.polizei.gv.at
Auffahrunfall in Oberndorf

Wie schon aus der Überschrift ersichtlich wurde, hat sich der Vorfall zu diesem Bericht in der Region Oberndorf bei Salzburg abgespielt. Die Fakten, die wir aus dem Originalbericht (siehe unten) entnehmen konnten, haben wir hier aufbereitet. Die ursprüngliche Meldung, die wir in der Redaktion nur geringfügig bearbeiten oder ganz im Original übernehmen, können Sie nun hier lesen. Wer sich selbst einen Eindruck von der Meldung verschaffen möchte, kann hier auch das Originalziitat lesen, wir verändern dabei keinerlei Faktenangaben. Aus diesem Grund geben wir auch unsere Quelle hier an.

(2021-06-04) Am 4. Juni 2021 ereignete sich am Nachmittag in Oberndorf auf Höhe des Bezirksgerichtes ein Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen. Die 52-jährige Lenkerin des ersten Fahrzeuges musste vor einem Schutzweg anhalten und es kam aufgrund von Unachtsamkeiten des dritten Fahrzeuglenkers zum Auffahrunfall. Die Lenkerin des ersten KFZ wurde leicht verletzt. Ein beim offensichtlich schuldtragenden 42-jährigen Lenker durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von über 1,6 Promille. Der Führerschein wurde abgenommen und Anzeige erstattet.
Quelle: https://www.polizei.gv.at
Führerscheinloser bei Oberndorf am Steuer eingenickt

Welcher Vorfall sich in der Region Oberndorf bei Salzburg ereignet hat, ist aus der Originalmeldung zu entnehmen, die wir in der Redaktion erhalten haben. Über den Vorfall in der Region Oberndorf bei Salzburg haben wir aus folgender Originalmeldung erfahren, die wir hier auch korrekt wiedergeben möchten. Da wir hier eben auch aus einer Originalquelle zitieren und natürlich auch hier ein Pressedienst als Bezugsquelle gilt, nennen wir auch unseren Lesenden immer die Originalquellenangabe, damit sich alle selbst ein Bild von der Nachricht und der Perspektive machen können.

(2021-05-07) Am Nachmittag des 7. Mai 2021 fuhr ein 20-jähriger Serbe mit dem Fahrzeug seiner Mutter auf der B 156 von Salzburg Richtung Oberndorf. Laut seinen Angaben ist er am Steuer eingenickt und hat so die Kontrolle über den Pkw verloren. Er geriet auf die linke Fahrbahnseite und kam anschließend links von der Fahrbahn ab. Auf der Böschung touchierte er mehrere Bäume bis das Fahrzeug schließlich zum auf der Gegenfahrbahn zum Stillstand kam. Durch den Unfall erlitt der 20-Jährige Verletzungen unbestimmten Grades. Nach der Erstversorgung brachte die Rettung den jungen Mann in das Unfallkrankenhaus nach Salzburg. Der Unfalllenker ist nicht im Besitz einer gültigen Lenkberechtigung. Er, sowie die Zulassungsbesitzerin werden angezeigt.
Quelle: https://www.polizei.gv.at

Startseite Inhaltsverzeichnis

Fehler gefunden?

Wir freuen uns über Ihren Input, bitte teilen Sie uns mit, was auf dieser Seite falsch ist, damit wir es schnell korrigieren können, es ist dabei egal ob Sie einen relevanten Rechtschreibfehler gefunden haben, oder beispielsweise einfach Daten oder Angaben nicht mehr aktuell sind. Wir freuen uns immer auf Ihre Anregung. Nutzen Sie diesen Link hier: Fehler melden!