salzburgspotters.at » Nachrichten Salzburg » Flachgau » Mattsee

Mattsee: Chronik-Nachrichten, Polizei & Exekutive

Im Flachgau, Bezirk "Salzburg-Umgebung" liegt die schöne, malerische Gemeinde Mattsee direkt am gleichnamigen See. Die Gemeinde ist im Norden des Flachgau, sie grenzt nödlich an Oberösterreich. Mattsee hat etwa dreieinhalbtausend Menschen als Bevölkerung auf einer Fläche von 24,59 Quadratkilometern. Die Gemeinde ist natürlich mit dem Mattsee ein Hotspot für den regionalen Sommer-Tourismus.


Die SalzburgSpotters sind ein Web-Portal, das sich der Information über Salzburg Land und Salzburg Stadt verschrieben hat. Gemacht wird es vor allem von einem "Exil-Salzburger" und es gehört zum umfangreichen echonet-Content-Netzwerk.

Nachrichten aus Mattsee: Chronik & Co

Aus den Materialien und Pressemeldungen und offiziellen Quellen haben wir alles, was mit Gewalt, Verbrechen, Unfällen und auch anderen Chronik-Themen bis hin zu Verkehrsdelikten zusammengestellt. Die Gemeinde Mattsee befindet sich im Salzburger Bezirk Flachgau. Offiziell heißt der Bezirk übrigens "Salzburg-Umgebung" (der Bezirk hat ja offiziell eben keine eigene Bezirkshauptstadt, daher ist die Benennung beim Flachgau anders als bei anderen Bezirken, die immer nach der jeweiligen dort befindlichen Hauptstadt benannt sind) und nicht Flachgau. Die Autokennzeichen (und überhaupt KFZ-Kennzeichen) beginnen im Flachgau mit "SL" für "Salzburg Land".

Was wir aus der Region zusammengestellt haben, finden Sie an Nachrichten hier auf dieser Seite. Die Gemeinde Mattsee ist groß genug um einen eigenen Nachrichen-Kanal bei uns bei den SalzburgSpotters zu haben.

Unsere Informations-Sammlung umfasst im Grunde das ganze Gebiet im Bundesland Salzburg, wir stellen hier die Nachrichten so zusammen, dass Menschen die in der Gemeinde Mattsee leben hier ihre eigenen Nachrichten zu sehen bekommen. Die Redaktion unserer Seite ist auch davon überzeugt, dass viele Menschen in der Gemeinde Mattsee eben gerne mehr Information aus der eigenen Region bzw. eigenen Gemeinde bekommen möchten. Wenn Sie sich auch für die Umgebung interessieren: Hier finden Sie die Übersicht der Gemeinde-Nachrichten, die es abgesehen von Mattsee noch bei uns gibt.

Mattsee: Nachrichten aus Verkehr, Kriminalität & Co

Nach dem Datum des Eintreffens der Nachrichten haben wir die News hier für die Gemeinde Mattsee zusammengestellt. Wir erweitern auch laufend unser Informationsangebot für weitere Themengebiete. Die Nachrichten sind also chronologisch - sortiert nach dem Datum - von den aktuellsten zu den vergangenen dargestellt. Menschen, die in Mattsee leben, also eben vor allem Salzburgerinnen und Salzburger, interessieren sich natürlich dafür, was in der näheren Umgebung passiert.

Außerdem ergänzen wir hier noch einige Informationen über die Gemeinde Mattsee in Kurzform. Das ist auch ganz Hilfreich, wenn man das Geschehen in der Gemeinde Mattsee näher verstehen möchte. Weiter unten finden Sie nach den Schlagzeilen und einigen weiteren Informationen auch die Nachrichten aus Mattsee.

Update zur Messerstecherei in Mattsee: Einsicht und Aussageverweigerung / 2022-05-18
Messer-Strecherei in Mattsee: 27-jähriger Pole schwer verletzt / 2022-05-17
Carport und Gartenhütte in Mattsee brannten / 2021-12-17
Drogenlenker aus Wals in Mattsee erwischt / 2021-07-30

Aktuell aus Mattsee

Die Nachrichten landen hier regelmäßig - wir arbeiten täglich daran - auf der Mattsee-Seite sobald wir die Nachrichten erhalten. Die neueste Information, die wir erhalten haben, ist immer ganz oben zu finden. Die oben liegenden Headlines der Nachrichten können auch angeklickt werden, dann springen Sie sofort hinunter zu der entsprechenden Nachricht. Bitte beachten Sie, dass wir natürlich nie eine vollständige Nachrichtenübersicht über die Nachrichten aus der Gemeinde Mattsee bieten können, weil wir eben auf die Quellen und deren Angaben angewiesen sind. Wer sich ausführlich informieren will, findet etwas weiter unten auch einen Link zu einer Nachrichten-Seite auf der wir andere Medien in Salzburg augelistet haben.

Nachrichtenquellen auch für Mattsee

Wer Nachrichten in Salzburg lesen möchte, kann sich natürlich nicht nur bei uns informieren, sondern bei zahlreichen Nachrichten-Quellen im Land Salzburg. Beliebt ist bei der Bevölkerung in Salzburg und natürlich auch in Mattsee beispielsweise auch die Nachrichtensendung des ORF, also des österr. Rundfunks, Landesstudio Salzburg. Die Nachrichtensendung heißt wie hinlänglich bekannt ist "Salzburg Heute". Neben Chronik haben die anderen Nachrichtenseiten natürlich auch noch viele weitere Nachrichtenthemen wie Kultur, Politik, Wirtschaft und Sport abgebildet. Sehen Sie sich bei den Nachrichtenanbietern im Bundesland Salzburg um, wir stellen diese Seiten bei uns auch vor in der Unterseite bei unserem Team von salzburgerin.at: Nachrichten aus Stadt und Land Salzburg.

Mattsee im Spotlight

Wir zeigen hier auch einige Daten aus der Gemeinde Mattsee im Salzburger Flachgau (Bezirk "Salzburg-Umgebung"), damit sich alle Leserinnen und Leser unserer Gemeinde-Nachrichten von Mattsee auch ein Bild von der Gemeinde Mattsee machen können.

Datenvergleich von Mattsee mit Salzburg-Umgebung (Bezirk)
Stand: 2021-01-01
  • Bevölkerung: 2.21 % (3389 / 153139)
  • Haushalte: 2.33 % (1468 / 63091)
  • Firmen und Unternehmen: 2.17 % (281 / 12934)
  • Arbeitsplätze: 1.38 % (1112 / 80491)

Salzburg, Shopping, Lifestyle, Gesundheit, Nachrichten - Digitale Plakatwand

1. Fläche: € 74 / Jahr

© Kate Trysh (Unsplash) | Werbung?

1. Fläche: € 74 / Jahr

Online-Werbung mit einem statischen Eintrag zu einem hervorragenden Preis - das finden Sie auf dieser Plattform um Ihre Kunden und Zielgruppen mit unserer Hilfe zu erreichen. Wer zuerst kommt...

Online-Werbung Salzburg

2. Fläche: € 84 / Jahr

© Kate Trysh (Unsplash) | Werbung?

2. Fläche: € 84 / Jahr

Online-Werbung mit einem statischen Eintrag zu einem hervorragenden Preis - das finden Sie auf dieser Plattform um Ihre Kunden und Zielgruppen mit unserer Hilfe zu erreichen. Wer zuerst kommt...

Online-Werbung Salzburg


Mattsee: Ausführliche Nachrichten

Hier finden Sie die Liste der Nachrichten von oben noch einmal, allerdings nicht mehr reduzuiert auf die Überschrift der Nachricht. Alles, was wir an Nachrichten aus der Gemeinde Mattsee erfahren haben, ist eben hier zu finden. Das System durchsucht die bei uns direkt eingespeisten Nachrichten, wir geben die Originalquellen bekannt und zeigen davor unsere eigenen Artikel-Bestandteile und manchmal auch Bilder oder Landkarten.

Sie sind aus Mattsee? Vielleicht wollen Sie regelmäßig über die Nachrichten informiert sein, dann ist es - aktuell - am einfachsten, wenn Sie einen Bookmark auf diese Seite setzen. An anderen Informationslösungen für die interessierte Bevölkerung von Mattsee arbeiten wir noch.

Beiträge: Nachrichten aus Mattsee

Hier unsere detaillierten Nachrichten aus der Gemeinde Mattsee, die wir zusammengetragen haben. Manche der Nachrichten haben wir auch ausführlicher ergänzt und bieten zusätzliche Informationen bis hin zu Landkarten und Bildmaterial betreffend der einzelnen Nachricht an. Abgesehen von den ergänzenden Informationen, redigieren wir die Original-Nachricht nicht, die jeweils im Zitatblock zu lesen ist. Einzig und allein, wenn wir im Original-Quelltext einen Tippfehler finden, bessern wir diese gegebenenfalls aus, aber ansonsten lesen Sie die Originalnachricht aus der jeweiligen Pressemeldung.

Nachrichten aus Mattsee im Flachgau
Update zur Messerstecherei in Mattsee: Einsicht und Aussageverweigerung

Die wichtigsten Daten und Informationen, die wir zu dieser Nachricht haben, sind hier für Sie zusammengestellt. Dass sich das ganze in der Region Mattsee abgespielt hat, können Sie auch bereits unserer Schlagzeile entnehmen. In der Region Mattsee ist es offenbar zu einer Rauferei bzw. Prügelei gekommen. Es musste auch die Exekutive anrücken um die Situation unter Kontrolle zu bringen. Im Zuge der Rauferei, die hier gemeldet wurde, mußte die Exekutive auch Festnahmen aussprechen, da die Situation sonst eskalieren hätte können. Mindestens eine Person wurde im Zuge der Rauferei auch ziemlich schwer verletzt. Die ursprüngliche Meldung, die wir in der Redaktion nur geringfügig bearbeiten oder ganz im Original übernehmen, können Sie nun hier lesen. Wer sich selbst einen Eindruck von der Meldung verschaffen möchte, kann hier auch das Originalziitat lesen, wir verändern dabei keinerlei Faktenangaben. Aus diesem Grund geben wir auch unsere Quelle hier an.

(2022-05-18) Laut derzeitigem Ermittlungsstand wird der 50-jährige deutsch/polnische Doppelstaatsbürger beschuldigt, seinen 27-jährigen polnischen Bekannten durch einen Bauchstich, sowie in weiterer Folge mit einem Stich in den Gesichtsbereich, lebensgefährlich verletzt zu haben. Der 50-Jährige gab während der Einvernahme mittels Dolmetscher lediglich an, dass es ihm leid tue und nahm von seinem Aussageverweigerungsrecht Gebrauch. Nach Anordnung der Staatsanwaltschaft Salzburg wurde der Beschuldigte am Vormittag des 18. Mai 2022 in die Justizanstalt Salzburg eingeliefert. Weitere Ermittlungen insbesondere bzgl. des Tatmotivs werden noch durchgeführt.
Quelle: https://www.polizei.gv.at
Messer-Strecherei in Mattsee: 27-jähriger Pole schwer verletzt
© videomar.at

© videomar.at

Gestern Abend hat offenbar ein 50-jähriger Deutscher polnischer Abstammung einen 27-jährigen Polen im Zuge einer privaten Geburtstagsfeier mit einem Messer attackiert. Der 50-jährige hat dem 27-jährigen mit einem Messer in den Bauch und Gesichtsbereich gestochen, der 27-jährige wurde inzwischen operiert und ist außer Lebensgefahr. Der 50-jährige Deutsche wurde von der Polizei festgenommen und zur Einvernahme gebracht. Die genauen Hintergründe sind allerdings noch nicht vollständig geklärt. Beide brauchten für die Einvernahme einen entsprechenden Dolmetscher.
Wie schon aus der Überschrift ersichtlich wurde, hat sich der Vorfall zu diesem Bericht in der Region Mattsee abgespielt. Die Fakten, die wir aus dem Originalbericht (siehe unten) entnehmen konnten, haben wir hier aufbereitet. Mindestens eine Person wurde im Zuge der Rauferei auch ziemlich schwer verletzt. Bei vielen Gelegenheiten müssen Polizei und Rettungsfahrzeuge gemeinsam am Ort des Geschehens sein, wie auch bei dem Thema in diesem Beitrag die Situation so erforderlich ist. Hier sehen Sie nun die Originalmeldung, die wir nur geringfügig überarbeitet haben, wenn uns ein Fehler aufgefallen ist. Die Meldung veröffentlichen wir hier auch bewußt mit Angabe der Quelle, damit sich alle auf unserer Seite einen eigenen Eindruck verschaffen können und so auch geklärt ist aus welcher Perspektive die Originalmeldung stammt.

(2022-05-17) Ein 27-jähriger Pole wurde am 16. Mai, kurz vor 22 Uhr in Mattsee durch zwei Stiche in Bauch- und Gesichtsbereich verletzt. Tatverdächtig ist ein 50-jähriger Deutscher mit polnischem Migrationshintergrund. Er wurde vor Ort festgenommen und ins Polizeianhaltezentrum gebracht. Ein Messer wurde sichergestellt. Dem Vorfall vorausgegangen sein dürfte eine Geburtstagsfeier im Privatbereich, an der die beiden und noch andere polnische Staatsbürger teilgenommen haben. Nachdem reichlich Alkohol konsumiert worden war, dürfte der 50-Jährige ein Messer genommen und auf den Mann eingestochen haben. Das Opfer wurde mittlerweile operiert und mittels Dolmetscher einvernommen. Es besteht keine akute Lebensgefahr. Der Verdächtige wird im Laufe des frühen Abends ebenfalls mit Unterstützung eines Dolmetschers einvernommen werden. Weitere Ermittlungen zur Tatbegehung und zu den Tatumständen sind erforderlich. Sobald nähere Informationen bekannt sind, wird ein Nachtragsbericht erfolgen.
Quelle: https://www.polizei.gv.at
Carport und Gartenhütte in Mattsee brannten

Wir berichten über einen Vorfall aus der Region Mattsee. Was sich genau hier entsprechend dieser Meldung, wir wir aus offiziellen Quellen entnommen haben, abgespielt hat, erfahren Sie im Originaltext der Meldung noch einmal en detail. Diese Nachricht betrifft einen Brandvorfall in der Region Mattsee. Davon haben wir aus der unten angegebenen Quelle erfahren. Brandvorfälle bedingen zumeist einen Einsatz der Feuerwehr, in vielen ländlichen Regionen der entsprechenden Freiwilligen Feuerwehr, aber nicht immer ist die Feuerwehr nötig. Es kann auch dazu kommen, dass ein Brandvorfall mit Hilfe von Brandschutzanlagen und Brandschutzeinrichtungen in dem entsprehcneden Gebäude oder Fahrzeug selbst gelöscht werden können. Die genaue Ursache für den Brand konnte im Zuge von ersten Ermittlungen noch nicht geklärt werden. Dementsprechend muss noch im Zuge der Brandermittlung eine Nachforschung stattfinden. Die Originalmeldung, die in der Redaktion herangezogen wurde, über die Nachricht aus der Region Mattsee lesen Sie nun hier. Die Quelle aus der wir die Meldung haben ist ebenfalls beim Originaltext angegeben. So können Sie sich auch ein Bild der Perspektive verschaffen aus der die Nachricht aus der Region Mattsee geschrieben ist.

(2021-12-17) Am 17. Dezember, am Abend, kam es in Mattsee zu einem Brand eines Carports samt Gartenhütte. Das Carport und die abgestellten Fahrzeuge standen bei Eintreffen einer Polizeistreife in Vollbrand. Auch die direkt an das Carport angrenzenden Gartenhütte wurde stark beschädigt. Ein Übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus und umliegende Gebäude konnte die Feuerwehr verhindern. Der durch den Brand entstandene Schaden ist noch nicht bekannt. Ermittlungen zur Brandursache laufen.
Quelle: https://www.polizei.gv.at
Drogenlenker aus Wals in Mattsee erwischt

Was sich hier genau in der Region Mattsee zugetragen hat, erfahren Sie in der Originalmeldung, die wir hier angeführt haben. Beiliegende Meldung aus der Region Mattsee ist aus dem Vekehrs-Ressort entstanden. Die angehaltene Person, die am Steuer des Fahrzeuges saß, hatte offenbar Drogen oder Suchtmittel konsumiert, die auch beeinträchtigend Wirken und daher das Lenken eines Fahrzeuges unsicher machen. Die chemische Verbindung aus mehreren Atomzusammensetzungen aus Kohlenstoff, Sauerstoff und Wasserstoff ergibt die psychoaktive Substanz THC oder – geläufiger – Cannabis. Und diese Droge, die beeinträchtigend wirkt, natürlich vor allem aus dem Harz der Cannabispflanze gewonnen wird, konnte beim Drogentest festgestellt werden. Vorerst ist der Führerschein dieser Person einmal passé – die Polizei hat den Führerschein und damit die künftige Erlaubnis ein Fahrzeug zu lenken eingezogen. Bei der Originalmeldung, die wir hier zusammengestellt haben, handelt es sich um den zitierten Text der Quelle. Wir bearbeiten ursprüngliche Meldungen eigentlich ausschließlich, wenn es um Schreibweise oder Absätze geht – Fakten und Angaben bleiben bei uns davon aber stets unberührt. Mit der Quellenangabe bei uns sehen Sie auch woher wir diese Nachricht bekommen haben, das hilft auch, wenn sich jemand ein entsprechendes Bild über die Zusammenhänge machen möchte, daher ist die Quelle bei uns auch immer genannt.

(2021-07-30) Am 30.07.2021 wurde ein 52jähriger Fahrzeuglenker aus Wals/Siezenheim, im Ortsgebiet von Mattsee einer Verkehrskontrolle unterzogen. Während der Kontrolle konnten bei dem Lenker mehrere Ausfallserscheinungen festgestellt werden. Ein Alkotest verlief negativ, weshalb anschließend ein Drogentest durchgeführt wurde. Dieser ergab ein hochpositives Ergebnis für THC. Nach einer amtsärztlichen Untersuchung wurde dem Lenker der Führerschein vorläufig abgenommen und die Weiterfahrt untersagt.
Quelle: https://www.polizei.gv.at

Startseite Inhaltsverzeichnis

Fehler gefunden?

Wir freuen uns über Ihren Input, bitte teilen Sie uns mit, was auf dieser Seite falsch ist, damit wir es schnell korrigieren können, es ist dabei egal ob Sie einen relevanten Rechtschreibfehler gefunden haben, oder beispielsweise einfach Daten oder Angaben nicht mehr aktuell sind. Wir freuen uns immer auf Ihre Anregung. Nutzen Sie diesen Link hier: Fehler melden!