salzburgspotters.at » Nachrichten Salzburg » Flachgau » Lamprechtshausen

Lamprechtshausen: Chronik, Verkehr, Kriminalität

Die Gemeinde Lamprechtshausen ist im Salzburger Bezirk Flachgau beheimatet. Eine ausführlichere Beschreibung über die Gemeinde Lamprechtshausen haben wir auf Basis von statistischen Daten ebenfalls auf dieser Seite erstellt, aber vor allem geht es auf dieser Seite um News und Neuigkeiten aus und über die Gemeinde Lamprechtshausen. Wir ziehen Nachrichten aus verschiedenen offenen Quellen und stellen diese hier für die Gemeinde Lamprechtshausen zusammen.


Die SalzburgSpotters sind ein Web-Portal, das sich der Information über Salzburg Land und Salzburg Stadt verschrieben hat. Gemacht wird es vor allem von einem "Exil-Salzburger" und es gehört zum umfangreichen echonet-Content-Netzwerk.

Lamprechtshausen: Verkehr, Kriminalität & Co

Die von uns zusammengestellten Nachrichten über die Gemeinde Lamprechtshausen und aus der Gemeinde Lamprechtshausen beziehen wir aus öffentlichen Quellen, wir kopieren natürlich keine redaktionellen Beiträge von anderen kommerziellen Medien dafür. Daher sind die Nachrichten eher mit einem Nachrichten-Ticker für Lamprechtshausen zu vergleichen, ohne dass wir eine besondere Einordnung oder redaktionelle Beeinflussung dieser Nachrichten vornehmen würden. Die Nachrichten aus der Gemeinde Lamprechtshausen auf dieser Seite erheben natürlich keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Wer sich über andere Gemeinden in Salzburg informieren möchte, kann die Übersichtsseite benutzen. Auf salzburgspotters.at finden unsere Lesenden nämlich die Übersicht der Gemeinde-Nachrichten. Hier auf dieser Seite geht es um die Chronik-Nachrichten aus der Gemeinde Lamprechtshausen.

Nachrichten aus Lamprechtshausen (Kriminalität, Brand, Chronik...)

Unsere Nachrichten aus der Gemeinde Lamprechtshausen stellen wir etwas weiter unten ausführlich und im Volltext zur Verfügung. Hier auf dieser Seite erhalten Sie auch eine Übersicht der Nachrichten in Form von Schlagzeilen, die Sie auch direkt anklicken können um zur entsprechenden Information zu gelangen. Die Nachrichten bei uns sind geordnet nach Chronologie, das bedeutet, dass wir die aktuellste Nachricht immer ganz nach oben stellen. Wenn Sie mehr über Lamprechtshausen wissen wollen und sich ein Bild von der Gemeinde Lamprechtshausen verschaffen wollen, leiten wir zunächst einmal mit einem allgemeinen Informationstext über die Gemeinde ein. Dazu haben wir uns statistische Daten angesehen, die wir hier ein wenig ausführlicher erklären und auch imt anderen Gemeinden in Österreich vergleichen.

Maibaum-Aufstellen in Lamprechtshausen endet mit Rauferei und Krankenhaus / 2022-04-30
Unfall in Lamprechtshausen: Rettungshubschrauber mußte Opfer bergen / 2022-03-01
Unfall in Lamprechtshausen: 13-jähriger Flachgauer kollidiert mit Bus / 2022-02-24
Unfall: PKW kollidiert in Lamprechtshausen mit Radfahrer / 2022-02-10
Zivilstreife in Lamprechtshausen erwischt Alkolenker / 2022-01-20
Raser im Ortsgebiet von Lamprechtshausen mit 101 km/h / 2021-12-02
PKW kollidiert mit Baum in Lamprechtshausen / 2021-11-24
Fast 3 Promille am Steuer: Lenker in Lamprechtshausen gefasst / 2021-08-24
Fahrer ohne Führerschein in Lamprechtshausen gestoppt / 2021-08-04
42-jähriger wegen Gewalt gegen Lebensgefährtin in Lamprechtshausen festgenommen / 2021-07-25
Lamprechtshausen: Fake-Polizist ausgeforscht / 2021-07-09
LKW kippt im Kreisverkehr in Lamprechtshausen um / 2021-06-01

Aktuell aus Lamprechtshausen

Im laufenden Betrieb ergänzen wir die Nachrichten über Lamprechtshausen hier and ieser Stelle. Manches davon wird hier nicht erscheinen, auch wenn es möglicherweise die Gemeinde Lamprechtshausen betrifft. Das hat einen ganz einfachen Grund: Manche Nachrichten werden nicht so übermittelt, dass die Gemeinde daraus ersehbar wäre. Daher können wir in diesem Fall dann nicht auf die Gemeinde zuschneiden, wenn die Polizei in Salzburg beispielsweise aus Datenschutzgründen oder wegen dem Persönlichkeitssschutz nicht darüber Auskunft gibt, wo sich eine bestimmte Sache zugetragen hat. Allerdings haben wir neben Nachrichten aus der Gemeinde Lamprechtshausen noch viele anderen interessante Seiten für unsere Lesenden zusammengestellt, die sich rund um Beauty, Hobbies & Freizeit aber auch rund um das Thema Gesundheit drehen.

Mehr News aus Lamprechtshausen?

Sie möchten es genauer wissen und weitere Nachrichten über Lamprechtshausen lesen? Nun, was wir nicht im Sortiment haben, haben andere Medien in Stadt und Land Salzburg auch über Lamprechtshausen gesammelt und redaktionell aufbereitet. Daher haben wir um es unseren Lesenden einfach zu machen - auch wenn Sie über Neuigkeiten aus Lamprechtshausen informieren werden möchten - eine keine Übersichtsseite über Nachrichten aus Stadt und Land Salzburg zusammengestellt. Somit finden Sie weitere Nachrichtenquellen, die nicht auf salzburgrerin.at zu lesen sind, für Ihre Recherche.

Datenvergleich von Lamprechtshausen mit Salzburg-Umgebung (Bezirk)
Stand: 2021-01-01
  • Bevölkerung: 2.6 % (3979 / 153139)
  • Haushalte: 2.41 % (1521 / 63091)
  • Firmen und Unternehmen: 2.68 % (346 / 12934)
  • Arbeitsplätze: 2.58 % (2077 / 80491)

Salzburg, Shopping, Lifestyle, Gesundheit, Nachrichten - Digitale Plakatwand

1. Fläche: € 74 / Jahr

© Kate Trysh (Unsplash) | Werbung?

1. Fläche: € 74 / Jahr

Online-Werbung mit einem statischen Eintrag zu einem hervorragenden Preis - das finden Sie auf dieser Plattform um Ihre Kunden und Zielgruppen mit unserer Hilfe zu erreichen. Wer zuerst kommt...

Online-Werbung Salzburg

2. Fläche: € 84 / Jahr

© Kate Trysh (Unsplash) | Werbung?

2. Fläche: € 84 / Jahr

Online-Werbung mit einem statischen Eintrag zu einem hervorragenden Preis - das finden Sie auf dieser Plattform um Ihre Kunden und Zielgruppen mit unserer Hilfe zu erreichen. Wer zuerst kommt...

Online-Werbung Salzburg


Nachrichten: Lamprechtshausen in Salzburg

Setzen Sie einen Bookmark, also ein Lesezeichen, in Ihrem Browser auf diese Seite, wenn Sie sich regelmäßig über die Nachrichten aus der Gemeinde Lamprechtshausen informieren wollen. Denn hier haben wir die Neuigkeiten, die wir zusammengetragen haben, in einer chronologischen Reihenfolge aufgelistet. Thematisch geht es hier in den Nachrichten aus der Gemeinde Lamprechtshausen vor allem um Themen wie Verkehr, Gewalt, Verbrechen, Drohungen, Prügeleien & Streitereien aber auch um Drogendelikte oder andere Chronik-Nachrichten.

Chronik-Nachrichten aus Lamprechtshausen

Chronik-Nachrichten aus der Gemeinde Lamprechtshausen sind hier vollständig zusammengestellt, soweit wir diese Informationen eben tatsächlich verifizieren können. Wenn es ein Chronik-Thema gibt, das sehr sensibel ist, kann es sein, dass dieses nicht hier erscheint. Das hat aber nichts mit einer Unterdrückung von Nachrichten zu tun, sondern damit, dass die Exekutive in Salzburg die genaue betroffene Gemeinde aus Gründen von Datenschutz und Persönlichkeitsschutz nicht veröffentlicht und wir daher nicht erfahren, ob eine Nachricht sich konkret auf Lamprechtshausen oder auf den Bezirk bezieht.

Maibaum-Aufstellen in Lamprechtshausen endet mit Rauferei und Krankenhaus

Aus der angegebenen, offiziellen Quelle haben wir diese Meldung für die Region Lamprechtshausen erhalten, die wir hier im Anschluss zitieren möchten. In der Region Lamprechtshausen ist es offenbar zu einer Rauferei bzw. Prügelei gekommen. Es musste auch die Exekutive anrücken um die Situation unter Kontrolle zu bringen. Nach der Rauferei können nicht alle beteiligten Personen nach Hause gehen, denn die Polizei musste aufgrund der Schwere der Auseinandersetzung auch Festnahmen aussprechen. Schwere Verletzungen waren leider auch das Ergebnis dieser heftigen Auseinandersetzung, die sich hier zugetragen hat. Hier sehen Sie nun die Originalmeldung, die wir nur geringfügig überarbeitet haben, wenn uns ein Fehler aufgefallen ist. Die Meldung veröffentlichen wir hier auch bewußt mit Angabe der Quelle, damit sich alle auf unserer Seite einen eigenen Eindruck verschaffen können und so auch geklärt ist aus welcher Perspektive die Originalmeldung stammt.

(2022-04-30) Am 30. April 2022 am Abend wurde die Polizei zum "Lamprechtshausener Maibaumaufstellen" anlässlich eines Raufhandels mit mehreren Personen gerufen. Es konnte festgestellt werden, dass lediglich zwei Kontrahenten handgreiflich wurden und dabei ein 18-jähriger Einheimischer im Gesicht verletzt wurde. Anlässlich der Sachverhaltsdarstellung konnte ein 22-jähriger Flachgauer als Täter ausgeforscht werden. Er bekannte sich zur Tat. Der Verletzte wurde vom Roten Kreuz in das Krankenhaus Oberndorf gebracht. Es wird Anzeige erstattet werden.
Quelle: https://www.polizei.gv.at
Unfall in Lamprechtshausen: Rettungshubschrauber mußte Opfer bergen

Die wichtigsten Daten und Informationen, die wir zu dieser Nachricht haben, sind hier für Sie zusammengestellt. Dass sich das ganze in der Region Lamprechtshausen abgespielt hat, können Sie auch bereits unserer Schlagzeile entnehmen. Ein Unfall hat sich in der Region Lamprechtshausen kürzlich zugetragen, wie unsere Quelle offenbart. Wie hoch der Sachschaden sich beläuft ist aktuell noch nicht wirklich bekannt. Entsprechende Erhebungen müssen erst gemacht werden. Angeschlossen an unsere eigene Meldung zitieren wir immer – und zwar aus Prinzip – den vollständigen Text der Originalmeldung zu dieser Nachricht. Das bietet Ihnen auch die Möglichkeit aus der offiziellen Quelle noch nachlesen zu können. Wer Nachrichten liest, sollte auch wissen aus welcher Informationsquelle die Nachrichten kommen – daher haben wir in der Redaktion von salzburgerin.at auch Wert auf die Angabe der Originalquelle gelegt.

(2022-03-01) Am 1. März 2022 kam es am späten Nachmittag auf der Kreuzung L 228 Außerfürther Landesstraße und der Gemeindestraße aus Richtung Innerfürth, bei Lamprechtshausen, zu einem Verkehrsunfall. Eine 21-jährige Flachgauerin fuhr mit ihrem PKW auf einer Gemeindestraße in Richtung L 228. Zur gleichen Zeit war ein 39-jähriger Flachgauer mit seinem PKW auf der L228 in Fahrtrichtung Franking unterwegs. Im Kreuzungsbereich der beiden Straßen kam es aus noch ungeklärter Ursache zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Die beiden Fahrzeuglenker wurden bei dem Verkehrsunfall unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung von der Rettung bzw. dem Rettungshubschrauber C6 in das UKH Salzburg gebracht. Die L228 war während der Unfallaufnahme für den gesamten Verkehr gesperrt. Die Feuerwehr Lamprechtshausen war zur Bergung der Fahrzeuge und zur Reinigung der Unfallstelle im Einsatz
Quelle: https://www.polizei.gv.at
Unfall in Lamprechtshausen: 13-jähriger Flachgauer kollidiert mit Bus

Wie schon aus der Überschrift ersichtlich wurde, hat sich der Vorfall zu diesem Bericht in der Region Lamprechtshausen abgespielt. Die Fakten, die wir aus dem Originalbericht (siehe unten) entnehmen konnten, haben wir hier aufbereitet. Aus unserer Quelle erfahren wir, dass sich in der Region Lamprechtshausen ein Unfall ereignet hat. Bei dem Unfall wurden auch Personen schwer verletzt. Beteiligt an dem Unfall in der Region Lamprechtshausen sind auch Benutzer von Fahrrädern. Die ursprüngliche Meldung, die wir in der Redaktion nur geringfügig bearbeiten oder ganz im Original übernehmen, können Sie nun hier lesen. Wer sich selbst einen Eindruck von der Meldung verschaffen möchte, kann hier auch das Originalziitat lesen, wir verändern dabei keinerlei Faktenangaben. Aus diesem Grund geben wir auch unsere Quelle hier an.

(2022-02-24) Am Morgen des 24. Februar 2022 ereignete sich auf der Bahnhofstraße in Lamprechtshausen ein Verkehrsunfall, bei welchem ein 13-jähriger Flachgauer Verletzungen unbestimmten Grades erlitt.
Der 13-Jährige kollidierte beim Abbiegevorgang nach links mit einem geradeausfahrenden Bus. Der Flachgauer kam zu Sturz und wurde nach der Erstversorgung durch die Einsatzkräfte des Roten Kreuzes in das Uniklinikum Salzburg verbracht. Er trug zum Unfallszeitpunkt keinen Fahrradhelm. Die durchgeführten Alkotests verliefen negativ.
Quelle: https://www.polizei.gv.at
Unfall: PKW kollidiert in Lamprechtshausen mit Radfahrer

Aus der angegebenen, offiziellen Quelle haben wir diese Meldung für die Region Lamprechtshausen erhalten, die wir hier im Anschluss zitieren möchten. Aus unserer Quelle erfahren wir, dass sich in der Region Lamprechtshausen ein Unfall ereignet hat. Der Unfall, so wird von unseren Quellen angegeben, hat auch Personenschaden nach sich gezogen. Beteiligt an dem Unfall in der Region Lamprechtshausen sind auch Benutzer von Fahrrädern. Über den Vorfall in der Region Lamprechtshausen haben wir aus folgender Originalmeldung erfahren, die wir hier auch korrekt wiedergeben möchten. Da wir hier eben auch aus einer Originalquelle zitieren und natürlich auch hier ein Pressedienst als Bezugsquelle gilt, nennen wir auch unseren Lesenden immer die Originalquellenangabe, damit sich alle selbst ein Bild von der Nachricht und der Perspektive machen können.

(2022-02-10) Am 10. Februar in den frühen Morgenstunden fuhr ein 47-jähriger Ungar mit seinem Fahrrad von Moosdorf kommend Richtung Bürmoos. Zur selben Zeit fuhr ein PKW-Lenker, ein 29-jähriger Flachgauer, von Lamprechtshausen kommend Richtung Moosdorf. Im Kreuzungsbereich Bruck bog der Flachgauer nach links ab und kollidierte dabei mit dem entgegenkommenden Radfahrer. Der Ungar stürzte zu Boden und wurde von der Rettung mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus gebracht. Mit beiden beteiligten führte die Polizei einen Alkotest durch. Diese verliefen negativ.
Quelle: https://www.polizei.gv.at
Zivilstreife in Lamprechtshausen erwischt Alkolenker

Wir berichten über einen Vorfall aus der Region Lamprechtshausen. Was sich genau hier entsprechend dieser Meldung, wir wir aus offiziellen Quellen entnommen haben, abgespielt hat, erfahren Sie im Originaltext der Meldung noch einmal en detail. Bei der Originalmeldung, die wir hier zusammengestellt haben, handelt es sich um den zitierten Text der Quelle. Wir bearbeiten ursprüngliche Meldungen eigentlich ausschließlich, wenn es um Schreibweise oder Absätze geht – Fakten und Angaben bleiben bei uns davon aber stets unberührt. Wer sich selbst einen Eindruck von der Meldung verschaffen möchte, kann hier auch das Originalziitat lesen, wir verändern dabei keinerlei Faktenangaben. Aus diesem Grund geben wir auch unsere Quelle hier an.

(2022-01-20) Auf der B 156 (Lamprechtshausener Straße) im Bereich Kreisverkehr Siggerwiesen überholte ein 26-jähriger Flachgauer Pkw-Lenker auf einer Sperrlinie. Bei der Anhaltung ergab sein Alkotest einen Wert von 0,82 Promille. Er selbst gab an, ein Bier getrunken und Tabletten eingenommen zu haben. Sein Führerschein wurde vorläufig abgenommen.
Quelle: https://www.polizei.gv.at
Raser im Ortsgebiet von Lamprechtshausen mit 101 km/h

Wir berichten über einen Vorfall aus der Region Lamprechtshausen. Was sich genau hier entsprechend dieser Meldung, wir wir aus offiziellen Quellen entnommen haben, abgespielt hat, erfahren Sie im Originaltext der Meldung noch einmal en detail. Über den Vorfall in der Region Lamprechtshausen haben wir aus folgender Originalmeldung erfahren, die wir hier auch korrekt wiedergeben möchten. Mit der Quellenangabe bei uns sehen Sie auch woher wir diese Nachricht bekommen haben, das hilft auch, wenn sich jemand ein entsprechendes Bild über die Zusammenhänge machen möchte, daher ist die Quelle bei uns auch immer genannt.

(2021-12-02) Am frühen Nachmittag führte die Polizei führte die Polizei mehrere Geschwindigkeitsmessungen im Bereich Salzburg-Umgebung durch. Dabei wurde ein PKW aus dem Bezirk Braunau im Gemeindegebiet Lamprechtshausen bei erlaubten 50 km/h mit 101 km/h gemessen. Der Lenker wurde angezeigt und muss mit einem Führerscheinentzug rechnen.
Quelle: https://www.polizei.gv.at
PKW kollidiert mit Baum in Lamprechtshausen

Aus der angegebenen, offiziellen Quelle haben wir diese Meldung für die Region Lamprechtshausen erhalten, die wir hier im Anschluss zitieren möchten. Angeschlossen an unsere eigene Meldung zitieren wir immer – und zwar aus Prinzip – den vollständigen Text der Originalmeldung zu dieser Nachricht. Das bietet Ihnen auch die Möglichkeit aus der offiziellen Quelle noch nachlesen zu können. Außerdem ist über die Meldung, die wir aus der Region Lamprechtshausen bekommen haben auch die Quelle hier angeführt, damit Sie sich auch ein Bild darüber machen können.

(2021-11-24) Eine 25-jährige Frau aus Lamprechtshausen blieb am 23.11.2021 um ca. 19.45 Uhr mit ihrem PKW auf der Stadlerseestraße, im Gemeindegebiet von 5112 Lamprechtshausen, stehen, um ihr Mobiltelefon zu bedienen. Der PKW stand auf der linken Straßenseite, außerhalb das Fahrbahn. Zur selben Zeit näherte sich ein 36-jähriger rumänischer Staatsbürger mit dem von ihm gelenkten PKW aus der Gegenrichtung. Der Mann versuchte am geparkten PKW rechts vorbeizufahren. Dabei kollidierte dessen PKW mit einem Baum und prallte anschließend frontal gegen den parkenden PKW der 25-jährigen Frau. Durch die Wucht des Anpralles wurde der geparkte PKW über die Straße geschleudert. Die im PKW sitzende Frau erlitt schwere Gesichtsverletzungen und wurde vom Roten Kreuz in das Krankenhaus Oberndorf eingeliefert. Der 36-Jährige blieb bei dem Zusammenprall unverletzt. Ein mit dem Mann durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 1,20 mg/l. Der Führerschein wurde abgenommen. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.
Quelle: https://www.polizei.gv.at
Fast 3 Promille am Steuer: Lenker in Lamprechtshausen gefasst

Die hier folgende Meldung stammt aus der Region Lamprechtshausen. Wir haben Sie in der Redaktion aufgegriffen und veröffentlichen den Vorfall hier. Die ursprüngliche Meldung, die wir in der Redaktion nur geringfügig bearbeiten oder ganz im Original übernehmen, können Sie nun hier lesen. Mit der Quellenangabe bei uns sehen Sie auch woher wir diese Nachricht bekommen haben, das hilft auch, wenn sich jemand ein entsprechendes Bild über die Zusammenhänge machen möchte, daher ist die Quelle bei uns auch immer genannt.

(2021-08-24) Am 23. August wurde die Polizei von einem Zeugen verständigt, dass dieser im Gemeindegebiet Lamprechtshausen einen PKW mit auffälliger Fahrweise beobachtet hatte, welcher mehrfach auf den Randstein und Gehsteig gefahren sei. Der Lenker des PKW, ein 34-jähriger Bulgare, wurde kurz darauf zu Hause angetroffen. Ein durchgeführter Alkotest ergab 2,94 Promille. Der Führerschein wurde abgenommen und Anzeige wurde erstattet.
Quelle: https://www.polizei.gv.at
Fahrer ohne Führerschein in Lamprechtshausen gestoppt

Was sich hier genau in der Region Lamprechtshausen zugetragen hat, erfahren Sie in der Originalmeldung, die wir hier angeführt haben. Die Originalmeldung, die in der Redaktion herangezogen wurde, über die Nachricht aus der Region Lamprechtshausen lesen Sie nun hier. Die Meldung veröffentlichen wir hier auch bewußt mit Angabe der Quelle, damit sich alle auf unserer Seite einen eigenen Eindruck verschaffen können und so auch geklärt ist aus welcher Perspektive die Originalmeldung stammt.

(2021-08-04) Am Nachmittag des 03. August 2021 wurde in Lamprechtshausen ein Pkw angehalten, wobei der 30-jährige Lenker aus dem Flachgau keinen Führerschein vorweisen konnte. Zunächst gab der Flachgauer eine falsche, nichtexistierende Identität an. Erst nach weiteren Befragungen gab er seine wahre Identität bekannt und gab zudem zu, dass er keinen Führerschein besitzt. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt.
Quelle: https://www.polizei.gv.at
42-jähriger wegen Gewalt gegen Lebensgefährtin in Lamprechtshausen festgenommen

Die wichtigsten Daten und Informationen, die wir zu dieser Nachricht haben, sind hier für Sie zusammengestellt. Dass sich das ganze in der Region Lamprechtshausen abgespielt hat, können Sie auch bereits unserer Schlagzeile entnehmen. Hier sehen Sie nun die Originalmeldung, die wir nur geringfügig überarbeitet haben, wenn uns ein Fehler aufgefallen ist. Die Meldung veröffentlichen wir hier auch bewußt mit Angabe der Quelle, damit sich alle auf unserer Seite einen eigenen Eindruck verschaffen können und so auch geklärt ist aus welcher Perspektive die Originalmeldung stammt.

(2021-07-25) In den frühen Morgenstunden des 25. Juli 2021 wurde die Polizei von Zeugen über eine Auseinandersetzung in Lamprechtshausen verständigt. Ein 42-jähriger Einheimischer hatte zuerst seine 37-jährige ehemalige Lebensgefährtin durch einen Schlag mit der flachen Hand in das Gesicht verletzt und, als sie in der Folge dadurch zu Boden ging, noch mit dem Fuß in ihr Gesicht getreten. Die 37-Jährige erlitt dadurch im Gesicht Verletzungen unbestimmten Grades.

Die Polizisten trafen den 42-Jährigen in der Hauszufahrt an und nahmen ihn vorläufig fest. Bei seiner sofortigen Vernehmung gestand er die Tat ein. Die Staatsanwaltschaft Salzburg ordnete seine Einlieferung in die Justizanstalt Salzburg an. Zudem sprachen die Polizisten ein Betretungs- und Annäherungsverbot gegen den Lamprechtshausener aus.
Quelle: https://www.polizei.gv.at
Lamprechtshausen: Fake-Polizist ausgeforscht

Aus der angegebenen, offiziellen Quelle haben wir diese Meldung für die Region Lamprechtshausen erhalten, die wir hier im Anschluss zitieren möchten. Das ist ist die Originalmeldung, wie wir sie in der Redaktion erhalten haben – geringfügige Korrekturen aus unserer Arbeit umfassen lediglich eventuelle ortographische Korrekturen und die Schreibweise, aber nicht irgendwelche Fakten. Da wir nicht behaupten das alles selbst recherchiert zu haben, geben wir selbstverständlich auch unsere Nachrichten-Quelle hier offen zu erkennen, damit sich auch jede Person, die die Nachricht liest, ein entsprechendes Bild davon verschaffen kann.

(2021-07-09) Ein 45-jähriger Salzburger konnte als falscher Polizist ausgeforscht werden.
Der Mann hatte bereits am 2. Juli 2021 im Gemeindegebiet von Lamprechtshausen "Verkehrskontrollen" durchgeführt. Aus dem fließenden Verkehr heraus hielt er dabei insgesamt 7 Mopedlenker an. Der Salzburger wies sich mit einer Visitenkarte aus und führte sichtbar ein Messer mit. Bei seinen Kontrollen fotografierte der 45-Jährige die Zulassungsscheine und Mopedausweise der Jugendlichen und drohte ihnen mit Anzeigen. Zu Bestrafungen ist es jedoch nicht gekommen. Einer der angehaltenen Jugendlichen hatte nach der Kontrolle das Kennzeichen und den Pkw des falschen Polizisten fotografiert. Er meldete den Vorfall bei der Polizeiinspektion Lamprechtshausen. Über das Kennzeichen konnten die Beamten den Zulassungsbesitzer und somit den Täter ausforschen. Der Mann wurde in weiterer Folge anhand von Lichtbildern von den Jugendlichen eindeutig als der falsche Polizist identifiziert. Nach Abschluss sämtlicher Erhebungen wird der 45-jährige Salzburger bei der Staatsanwaltschaft und bei der Bezirkshauptmannschaft wegen mehrerer Delikte angezeigt.
Quelle: https://www.polizei.gv.at
LKW kippt im Kreisverkehr in Lamprechtshausen um

Dass sich dieser Vorfall, von dem hier berichtet wird, in der Region Lamprechtshausen abgespielt hat, ist auch bereits in der Überschrift dieser Nachricht zu erfahren gewesen. Die genauen Details haben wir hier aber für Sie zusammengestellt. Die korrekte Wiedergabe von Nachrichten ist uns in der Redaktion wichtig, daher zeigen wir Ihnen hier auch die Originalquelle unserer Nachricht aus der Region Lamprechtshausen. Fakten werden bei uns generell nicht verändert. Wer Nachrichten liest, sollte auch wissen aus welcher Informationsquelle die Nachrichten kommen – daher haben wir in der Redaktion von salzburgerin.at auch Wert auf die Angabe der Originalquelle gelegt.

(2021-06-01) Am 01. Juni vormittags kippte ein LKW im Kreisverkehr Lamprechtshausen auf die Beifahrerseite um. Das durch den Unfall ausgetretene Motoröl und Hydrauliköl wurde von der Freiwilligenfeuerwehr gebunden. Der LKW-Lenker, ein 59-jähriger Flachgauer, erlitt durch den Unfall Verletzungen Unbestimmten Grades und wurde mit der Rettung ins Krankenhaus gebracht. Er gab an, dass der LKW vermutlich durch einen Beladefehler umgekippt sei.
Quelle: https://www.polizei.gv.at

Startseite Inhaltsverzeichnis

Fehler gefunden?

Wir freuen uns über Ihren Input, bitte teilen Sie uns mit, was auf dieser Seite falsch ist, damit wir es schnell korrigieren können, es ist dabei egal ob Sie einen relevanten Rechtschreibfehler gefunden haben, oder beispielsweise einfach Daten oder Angaben nicht mehr aktuell sind. Wir freuen uns immer auf Ihre Anregung. Nutzen Sie diesen Link hier: Fehler melden!