salzburgspotters.at » Nachrichten Salzburg » Flachgau » Anif

Nachrichten aus Anif

Südlich der Stadt Salzburg zwischen Salzburg Stadt und dem Tennengau liegt die kleine, dicht besiedelte Gemeinde Anif bei Salzburg. Was in den Polizeinachrichten aus Anif zu vermelden ist, ist hier zu lesen.


Die SalzburgSpotters sind ein Web-Portal, das sich der Information über Salzburg Land und Salzburg Stadt verschrieben hat. Gemacht wird es vor allem von einem "Exil-Salzburger" und es gehört zum umfangreichen echonet-Content-Netzwerk.

Anif - Nachrichten

Unsere Nachrichten-Sammlung umfasst das ganze Bundesland Salzburg, in dieser Liste zeigen wir Ihnen die Gemeinden aus denen wir spezifische Nachrichten zusammengetragen haben. Es sind aktuell noch nicht alle Gemeinden mit entsprechenden Nachrichten-Seiten erfasst, da wir noch an der Zusammenstellung arbeiten. Aber hier sind schon die ersten Gemeinden über die es entsprechende Nachrichten aus dem Polizei-Pressedienst gibt.

Chronik-Nachrichten aus Anif

Die hier aufgelisteten Nachrichten betreffen die Infos aus dem Pressedienst und den offiziellen Verlautbarungen der Salzburger Landespolizeidirektion, sofern die Nachricht eindeutig dieser Gemeinde bzw. Stadt zuzuordnen ist. Wir ziehen diese Nachrichten redaktionell neutral für Sie an dieser Stelle zusammen, damit sich alle Bürgerinnen und Bürger in Anif ein entsprechendes Bild über Geschehnisse vor Ort machen können.

Drogenlenker in Anif aus dem Verkehr gezogen / 2022-05-15
Drogenlenker in Anif mit Probeführerschein erwischt / 2022-05-14
Betrunkener Fahrer bau Unfall in Anif / 2022-05-06
Betrunkene E-Bike-Fahrer in Anif erwischt / 2022-04-30
Gestohlener Lieferwagen in Anif gefunden / 2022-03-28
Rauferei in Anif: 7 Verletzte ins Krankenhaus gebracht / 2022-03-28
Einbruchsdiebstahl in Anif: Unbekannte bestehlen Arztpraxis / 2022-03-22
E-Bike in Niederalm (Anif) gestohlen / 2022-03-03
Rauferei in Anif bei Sperrstundenkontrolle in einer Discothek / 2022-02-06
Einbruch in Anif: Bargeld aus Firmengebäude gestohlen / 2022-01-30
Drogenlenker auf der A10 bei Anif erwischt / 2021-11-30
2G-Kontrollen der Polizei in Wals, Stobl und Anif / 2021-11-14
Unfall zwischen PKW und Kinderfahrrad in Anif / 2021-10-21
Anif: Lenkerin bei Unfall verletzt / 2021-10-13
Unfall auf der Salzachtalbundesstraße in Anif (Niederalm) / 2021-10-01
Überlautes Motorrad in Anif sichergestellt / 2021-09-29
Zivilstreife erwischt zu schnellen Sportwagen in Anif / 2021-09-21
Tödlicher Verkehrsunfall in Niederalm bei Anif / 2021-09-15
Firmeneinbruch in Anif: Bargeld gestohlen / 2021-09-03
Unfall in Anif: Radfahrerin leicht verletzt / 2021-08-04
Handtasche aus geparktem Auto in Anif gestohlen / 2021-07-28
Mit überhöhter Geschwindigkeit in Grödig und Anif Spaziergänger gefährdet / 2021-05-10

Aktuelle Infos

Die Nachrichten aus dieser Gemeinde werden laufend aufgefüllt und ergänzt. Das geschieht automatisch, wenn neue Infos in dieser Datenbank eingetragen werden. Die Nachrichten sind nach Aktualität soritert, die neuste Information, die wir erhalten haben, steht immer ganz oben. Beachten Sie, dass wir für die Gemeinde niemals die vollständigkeit von Nachrichten hier verfügbar machen können, bleiben Sie auch über andere Quellen informiert über die Nachrichtensituation in Anif.

Empfehlenswerte Nachrichtenquellen

Wenn Sie Nachrichten aus Salzburg lesen möchten, können wir hier einige Quellen empfehlen auf denen sich nicht nur Chornik-Nachrichten sondern eben auch Nachrichten anderer Art wie Sport, Kultur oder auch Politik, Wirtschaft und diverse andere Ressorts befinden. Nutzen Sie die mediale Vielfalt, die das Land Salzburg zu bieten hat um sich zu informieren.

Datenvergleich von Anif mit Salzburg-Umgebung (Bezirk)
Stand: 2021-01-01
  • Bevölkerung: 2.76 % (4233 / 153139)
  • Haushalte: 2.85 % (1796 / 63091)
  • Firmen und Unternehmen: 3.6 % (466 / 12934)
  • Arbeitsplätze: 4.03 % (3247 / 80491)

Salzburg, Shopping, Lifestyle, Gesundheit, Nachrichten - Digitale Plakatwand

1. Fläche: € 74 / Jahr

© Kate Trysh (Unsplash) | Werbung?

1. Fläche: € 74 / Jahr

Online-Werbung mit einem statischen Eintrag zu einem hervorragenden Preis - das finden Sie auf dieser Plattform um Ihre Kunden und Zielgruppen mit unserer Hilfe zu erreichen. Wer zuerst kommt...

Online-Werbung Salzburg

2. Fläche: € 84 / Jahr

© Kate Trysh (Unsplash) | Werbung?

2. Fläche: € 84 / Jahr

Online-Werbung mit einem statischen Eintrag zu einem hervorragenden Preis - das finden Sie auf dieser Plattform um Ihre Kunden und Zielgruppen mit unserer Hilfe zu erreichen. Wer zuerst kommt...

Online-Werbung Salzburg

Anif mit Chronik-Nachrichten

Eine Liste mit Nachrichten aus der gewählten Gemeinde ist hier für Sie zusammengestellt. Nutzen Sie unseren Nachrichtenservice und tragen Sie einfach auch die aktuelle Adresse dieser Internetseite in Ihre Bookmarks / Lesezeichen im Browser ein, damit Sie regelmäßig über Neuigkeiten aus dieser Gemeinde informiert sind.

Einzelne Nachrichten aus Anif

In dieser Zusammenstellung finden Sie nun die vollständigen Nachrichten, die es aus Salzburg im Chronik-Thema von uns gibt. Wir redigieren die Nachrichten nicht zusätzlich, wir übernehmen das, was von den aktuellen Pressemeldungen der Behörden dafür nutzbar ist. Bitte beachten Sie, dass die dargestellten Nachrichten nichts mit der Meinung der Redaktion von salzburgspotters.at zu tun haben, wir versuchen nur so breit und intensiv wie möglich aus neutralen Quellen zu informieren.

Drogenlenker in Anif aus dem Verkehr gezogen

Aus der angegebenen, offiziellen Quelle haben wir diese Meldung für die Region Anif erhalten, die wir hier im Anschluss zitieren möchten. Beiliegende Meldung aus der Region Anif ist aus dem Vekehrs-Ressort entstanden. Unter Drogeneinfluss stand offenbar die Person hinter dem Steuer im Fahrzeug, das ergab zumindest der Drogentest, den die Polizei bei der Anhalltung in der Region Anif durchgeführt hat. Daher wurde auch eine Weiterfahrt untersagt. Gar keinen gültigen Führerschein kann die Person in dieser Angelegenheit vorweisen. Die ursprüngliche Meldung, die wir in der Redaktion nur geringfügig bearbeiten oder ganz im Original übernehmen, können Sie nun hier lesen. Wer sich selbst einen Eindruck von der Meldung verschaffen möchte, kann hier auch das Originalziitat lesen, wir verändern dabei keinerlei Faktenangaben. Aus diesem Grund geben wir auch unsere Quelle hier an.

(2022-05-15) Im Zuge der Verkehrsüberwachung wurde am 15. Mai 2022 in Anif ein 29-jähriger PKW-Lenker kontrolliert. Aufgrund von Symptomen einer Drogenbeeinträchtigung wurde bei dem Einheimischen ein pos. Speicheltest durchgeführt. Die anschließend vorgesehene klinische Untersuchung verweigerte der 29-Jährige. Im Zuge der Amtshandlung stellte sich auch heraus, dass der Mann keine gültige Lenkerberechtigung besitzt. Er wird wegen mehrerer Verwaltungsübertretungen angezeigt.
Quelle: https://www.polizei.gv.at
Drogenlenker in Anif mit Probeführerschein erwischt

Wir berichten über einen Vorfall aus der Region Anif. Was sich genau hier entsprechend dieser Meldung, wir wir aus offiziellen Quellen entnommen haben, abgespielt hat, erfahren Sie im Originaltext der Meldung noch einmal en detail. Dieser Vorfall aus der Region Anif der in der angeführten Meldung genauer im Originaltext zu lesen ist, stammt aus dem Vekehrsbereich. Die angehaltene Person, die am Steuer des Fahrzeuges saß, hatte offenbar Drogen oder Suchtmittel konsumiert, die auch beeinträchtigend Wirken und daher das Lenken eines Fahrzeuges unsicher machen. In diesem Fall konnte beim Drogentest der Gebrauch bzw. Mißbrauch von THC bzw. Cannabis bei der Person am Steuer des Fahrzeuges nachgewiesen werden. Das Lenken eines Fahrzeuges ist bei der hier von der Polizei kontrollierten Person noch auf Bewährung, gemeint ist damit, dass die Person, die in der Region Anif kontrolliert wurde, aktuell noch einen Probeführerschein hat. Hier sehen Sie nun die Originalmeldung, die wir nur geringfügig überarbeitet haben, wenn uns ein Fehler aufgefallen ist. Die Meldung veröffentlichen wir hier auch bewußt mit Angabe der Quelle, damit sich alle auf unserer Seite einen eigenen Eindruck verschaffen können und so auch geklärt ist aus welcher Perspektive die Originalmeldung stammt.

(2022-05-14) In Anif kontrollierten Polizisten einen 20-jährigen Probeführerscheinbesitzer aus dem Tennengau, in dessen Auto sie deutlichen Cannabisgeruch wahrnahmen. Sein Drogentest verlief positiv auf THC. Er gab an, Passivraucher zu sein und nie selbst konsumiert zu haben. Weil er bei der ärztlichen Untersuchung für fahruntauglich erklärt wurde, wurde sein Führerschein vorläufig abgenommen. Bei einer freiwilligen Nachschau wurden eine geringe Menge Cannabiskraut und ein Joint sichergestellt. Der Beifahrer, ein ebenfalls 20-jähriger Tennengauer, gab an, der Besitzer der Suchtmittel zu sein. Beide werden angezeigt.
Quelle: https://www.polizei.gv.at
Betrunkener Fahrer bau Unfall in Anif
© Michael Discenza / Unsplash (MxfcoxycH_Y)

© Michael Discenza / Unsplash (MxfcoxycH_Y)

Zunächst schien alles ein einfacher Unfall zu sein. Ein 42-jähriger Flachgauer ist beim Ausparken am Kundenparkplatz eines Lebensmittelgeschäftes in Neu-Anif an ein Wohnmobil angefahren. Es entstand lediglich Sachschaden. Aber im Zuge der Unfallaufnahme, zu der die Polizei gerufen worden war, hatten die Beamten den Verdacht, dass der Flachgauer nicht ganz bei der Sache war. Schließlich wurde ein Alkoholtest durchgeführt und der Fahrer hatte 1,28 Promille. Dem Unfalllenker am Parkplatz wurde an Ort und Stelle der Führerschein abgenommen.
Wir berichten über einen Vorfall aus der Region Anif. Was sich genau hier entsprechend dieser Meldung, wir wir aus offiziellen Quellen entnommen haben, abgespielt hat, erfahren Sie im Originaltext der Meldung noch einmal en detail. Ein Unfall hat sich in der Region Anif kürzlich zugetragen, wie unsere Quelle offenbart. Der Sachschaden, der dabei entstanden ist, ist bereits beziffert und in der Nachrichtenquelle angegeben. Genauer gesagt bezieht sich die Meldung über den Unfall in der Region Anif auf einen Vekehrsunfall. Mindestens ein PKW war bei dem Unfall in der Region Anif beteiligt. Auf vielen Partys und in Lokalen wird teilweise sehr exzessiv Alkohol getrunken. Zu viel Alkohol ist auch Thema in diesem Beitrag unserer Redaktion. Das ist ist die Originalmeldung, wie wir sie in der Redaktion erhalten haben – geringfügige Korrekturen aus unserer Arbeit umfassen lediglich eventuelle ortographische Korrekturen und die Schreibweise, aber nicht irgendwelche Fakten. Da wir nicht behaupten das alles selbst recherchiert zu haben, geben wir selbstverständlich auch unsere Nachrichten-Quelle hier offen zu erkennen, damit sich auch jede Person, die die Nachricht liest, ein entsprechendes Bild davon verschaffen kann.

(2022-05-06) Am Abend des 06.05.2022 touchierte ein 42-jähriger Flachgauer am Kundenparkplatz eines Lebensmittelgeschäfts in Neu-Anif beim Versuch sein Fahrzeug auszuparken ein Wohnmobil. Im Zuge der Unfallaufnahme bemerkten die Beamten einen deutlichen Alkoholgeruch beim 42-Jährigen worauf sie ein Alkomattest durchführten und dabei einen Wert von 1,28 Promille feststellten. Dem Flachgauer wurde vor Ort der Führerschein abgenommen und die Weiterfahrt untersagt. Er wird bei der zuständigen Bezirksverwaltungsbehörde angezeigt.
Quelle: https://www.polizei.gv.at
Betrunkene E-Bike-Fahrer in Anif erwischt

Dass sich dieser Vorfall, von dem hier berichtet wird, in der Region Anif abgespielt hat, ist auch bereits in der Überschrift dieser Nachricht zu erfahren gewesen. Die genauen Details haben wir hier aber für Sie zusammengestellt. Dieser Vorfall aus der Region Anif der in der angeführten Meldung genauer im Originaltext zu lesen ist, stammt aus dem Vekehrsbereich. Betrunken am Steuer war jene Person, die hier von der Polizei angehalten wurde. Der Genuß von Alkohol, manchmal handelt es sich auch um den oftmals unterschätzen Restalkohol nach einer Nacht, führt in diesem Ausmaß zu Beeinträchtigungen von Konzentration, Koordination und Sehvermögen. Über den Vorfall in der Region Anif haben wir aus folgender Originalmeldung erfahren, die wir hier auch korrekt wiedergeben möchten. Die Quelle aus der wir die Meldung haben ist ebenfalls beim Originaltext angegeben. So können Sie sich auch ein Bild der Perspektive verschaffen aus der die Nachricht aus der Region Anif geschrieben ist.

(2022-04-30) Gleich zwei alkoholisierte E-Bike-Fahrer zogen Polizeibeamte auf der Grödiger Landesstraße L104 im Bereich Niederalm in der Nacht auf den 30. April aus dem Verkehr. Die Beiden Lenker fielen den Polizisten auf, weil sie mit ihren Rädern in Schlangenlinien unterwegs waren und eine unsichere Fahrweise an den Tag legten. Die, bei einer darauffolgenden Kontrolle durchgeführten Alkomattests ergaben relevante Messwerte von jeweils rund 1,4 Promille. Den beiden Radlenkern, ein 35-jähriger und ein 23-jähriger Halleiner, wurde die Weiterfahrt untersagt. Sie werden angezeigt.
Quelle: https://www.polizei.gv.at
Gestohlener Lieferwagen in Anif gefunden
© R. Vidmar (echonet)

© R. Vidmar (echonet)

Aufgrund der Meldung einer Anrainerin, dass auf einem Parkplatz in Anif ein fremder Lieferwagen seit einiger Zeit dort unberührt steht, hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen. Schließlich stellte sich heraus, dass der Klein-LKW in der Stadt Salzburg schon am 12. Jänner gestohlen worden war. Die Brieftasche des bestohlenen war noch im Fahrzeug, der Täter hatte offenbar nur einen geringen Geldbetrag aus der Brieftasche entfernt. Nach Sicherung der Spuren hat die Polizei dem Besitzer seinen Klein-LKW zurückgegeben.
Wir berichten über einen Vorfall aus der Region Anif. Was sich genau hier entsprechend dieser Meldung, wir wir aus offiziellen Quellen entnommen haben, abgespielt hat, erfahren Sie im Originaltext der Meldung noch einmal en detail. Im Rahmen des Einsatzes mußte die Polizei ausrücken, das Team der Polizeiinspektion war daher an Ort und Stelle. Hier sehen Sie nun die Originalmeldung, die wir nur geringfügig überarbeitet haben, wenn uns ein Fehler aufgefallen ist. Die Meldung veröffentlichen wir hier auch bewußt mit Angabe der Quelle, damit sich alle auf unserer Seite einen eigenen Eindruck verschaffen können und so auch geklärt ist aus welcher Perspektive die Originalmeldung stammt.

(2022-03-28) Eine Anrainerin meldete am 27. März bei der Polizei, dass seit einiger Zeit ein fremder Lieferwagen auf einem Parkplatz in einem Wohngebiet in Anif stehe. Eine Fahndungsanfrage ergab einen Treffer. Der Klein-Lkw war am 12. Jänner im Stadtgebiet von Salzburg gestohlen worden. Der Täter hatte aus der im Fahrzeug befindlichen Geldbörse des Eigentümers lediglich einen geringen zweistelligen Betrag gestohlen. Die Ermittlungen dazu laufen. Das Fahrzeug wurde nach der Spurensicherung dem Besitzer ausgefolgt.
Quelle: https://www.polizei.gv.at
Rauferei in Anif: 7 Verletzte ins Krankenhaus gebracht

Dass sich dieser Vorfall, von dem hier berichtet wird, in der Region Anif abgespielt hat, ist auch bereits in der Überschrift dieser Nachricht zu erfahren gewesen. Die genauen Details haben wir hier aber für Sie zusammengestellt. Laut Meldungen unserer Quelle kam es in der Region Anif zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Leuten. Dabei flogen die Fäuste, es gab auch Verletzungen. Schwere Verletzungen waren leider auch das Ergebnis dieser heftigen Auseinandersetzung, die sich hier zugetragen hat. Die Originalmeldung, die in der Redaktion herangezogen wurde, über die Nachricht aus der Region Anif lesen Sie nun hier. Die Quelle aus der wir die Meldung haben ist ebenfalls beim Originaltext angegeben. So können Sie sich auch ein Bild der Perspektive verschaffen aus der die Nachricht aus der Region Anif geschrieben ist.

(2022-03-28) Ein verbaler Streit eskalierte am 27. März, kurz nach 18 Uhr, in einer Liegenschaft in Anif zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung. Insgesamt sieben Personen (zwei bulgarische, vier rumänische sowie ein österreichischer Staatsbürger), die dort wohnen, gaben nach dem Raufhandel an, verletzt zu sein. Sie wurden von der Rettung ins Krankenhaus gebracht. Die genaue Ursache, die zu dem Streit führte, ist derzeit nicht bekannt. Weitere Ermittlungen laufen.
Quelle: https://www.polizei.gv.at
Einbruchsdiebstahl in Anif: Unbekannte bestehlen Arztpraxis

Aus der angegebenen, offiziellen Quelle haben wir diese Meldung für die Region Anif erhalten, die wir hier im Anschluss zitieren möchten. Einbrecher machen immer wieder – auch in der Region Anif Beute bei ihren Einbrüchen. Dabei sind weder Firmengebäude noch Privathaushalte sicher vor den Tätern. Allerdings ist hinlänglich bekannt, dass mit Einbrüchen immer weniger Gewinn gemacht werden kann, viele Einbrüche enden nahezu ohne relevante Beute. Die Ermittlungen um herauszufinden, wer den Einbruch in der Region Anif begangen hat, laufen aktuell noch. Die Polizei konnte noch niemanden entsprechend dingfest machen. Das ist ist die Originalmeldung, wie wir sie in der Redaktion erhalten haben – geringfügige Korrekturen aus unserer Arbeit umfassen lediglich eventuelle ortographische Korrekturen und die Schreibweise, aber nicht irgendwelche Fakten. Da wir nicht behaupten das alles selbst recherchiert zu haben, geben wir selbstverständlich auch unsere Nachrichten-Quelle hier offen zu erkennen, damit sich auch jede Person, die die Nachricht liest, ein entsprechendes Bild davon verschaffen kann.

(2022-03-22) Bisher unbekannte Täter brachen in der Nacht vom 21. auf 22. März 2022 ein ebenerdig gelegenes Fenster einer Ordination in Anif auf. In weiterer Folge stiegen sie in die Ordination ein und durchsuchten die Räumlichkeiten beziehungsweise öffneten sie sämtliche Schubläden der Bürokästen. Aus einem Bürokasten entnahmen sie eine Handkassa, brachen diese auf und entwendeten einen dreistelligen Eurobetrag.
Quelle: https://www.polizei.gv.at
E-Bike in Niederalm (Anif) gestohlen

Die wichtigsten Daten und Informationen, die wir zu dieser Nachricht haben, sind hier für Sie zusammengestellt. Dass sich das ganze in der Region Anif abgespielt hat, können Sie auch bereits unserer Schlagzeile entnehmen.
Das E-Bike im Wert von mehr als 2.000 Euro war vor dem Mehrparteienhaus abgestellt. Gesucht wird nun nach dem Täter, der das Rad Marke Cube (Farbe Schwarz) entwendet hat. Im Anschluß an unsere eigene Meldung haben wir auch die Originalmeldung angefügt, die als Basis für diese Nachricht gilt. Wir verändern solche Nachrichten im O-Ton nie in den Fakten, lediglich kleinere Textkorrekturen werden vorgenommen. Unsere Nachrichtenquelle bleibt selbstverständlich kein Geheimnis, wir möchten diese auch an der betreffenden Stelle im Zitatblock offen kennzeichnen.

(2022-03-03) Am 03. März 2022 wurde vor einem Mehrparteienhaus in Niederalm ein E-Bike gestohlen. Das schwarze Rad der Marke Cube hat einen Wert von mehr als zweitausend Euro. Gegen den bislang unbekannten Täter wurde Anzeige erstattet.
Quelle: https://www.polizei.gv.at
Rauferei in Anif bei Sperrstundenkontrolle in einer Discothek

Wie schon aus der Überschrift ersichtlich wurde, hat sich der Vorfall zu diesem Bericht in der Region Anif abgespielt. Die Fakten, die wir aus dem Originalbericht (siehe unten) entnehmen konnten, haben wir hier aufbereitet. Laut Meldungen unserer Quelle kam es in der Region Anif zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Leuten. Dabei flogen die Fäuste, es gab auch Verletzungen. Im Anschluß an unsere eigene Meldung haben wir auch die Originalmeldung angefügt, die als Basis für diese Nachricht gilt. Wir verändern solche Nachrichten im O-Ton nie in den Fakten, lediglich kleinere Textkorrekturen werden vorgenommen. Die Meldung veröffentlichen wir hier auch bewußt mit Angabe der Quelle, damit sich alle auf unserer Seite einen eigenen Eindruck verschaffen können und so auch geklärt ist aus welcher Perspektive die Originalmeldung stammt.

(2022-02-06) Im Zuge einer Sperrstundenkontrolle in einem Tanzlokal in Anif kam es am 05. Februar 2022 gegen Mitternacht zu mehreren Tumulten und dadurch eingetretenen gerichtlich strafbaren Handlungen von Raufhandel und Körperverletzungen sowie mehreren Verwaltungsvergehen des aggressiven Verhaltens. Ein Türsteher des Lokales versuchte einen betrunkenen Nachtschwärmer den Zutritt ins Lokal immer wieder zu verweigern. Im Zuge dessen stürzte der 23-jährige Mann unglücklich und musste ärztlich versorgt werden. Während dieser Zeit versammelten sich immer mehr Gäste des Lokals um den Ort des Geschehens und es kam zu Rangeleien und aggressiven Verhalten. Die Situation schaukelte sich auf und es gipfelte in eine handfeste Auseinandersetzung. Dabei wurde ein ebenfalls 23-jähriger Salzburger im Gesicht verletzt. Er musste ärztlich versorgt werden. Während bzw. nach diesem Tumult verhielten sich zwei männliche Personen (24 und 19 Jahre alt) immer wieder äußerst aggressiv gegenüber den einschreitenden Beamten und werden entsprechend zur Anzeige gebracht. Alle weiteren Beteiligten werden nach Abschluss und noch weiterer Ermittlungen/Erhebungen bei den zuständigen Behörden zur Anzeige gebracht.
Quelle: https://www.polizei.gv.at
Einbruch in Anif: Bargeld aus Firmengebäude gestohlen

Die hier folgende Meldung stammt aus der Region Anif. Wir haben Sie in der Redaktion aufgegriffen und veröffentlichen den Vorfall hier. Bei der Originalmeldung, die wir hier zusammengestellt haben, handelt es sich um den zitierten Text der Quelle. Wir bearbeiten ursprüngliche Meldungen eigentlich ausschließlich, wenn es um Schreibweise oder Absätze geht – Fakten und Angaben bleiben bei uns davon aber stets unberührt. Mit der Quellenangabe bei uns sehen Sie auch woher wir diese Nachricht bekommen haben, das hilft auch, wenn sich jemand ein entsprechendes Bild über die Zusammenhänge machen möchte, daher ist die Quelle bei uns auch immer genannt.

(2022-01-30) Bislang unbekannte Täter brachen in der Nacht auf den 30. Jänner 2022 in ein Firmenobjekt in Anif ein. Diese gelangten über ein ebenerdiges Fenster in das Objekt und erbeuteten darin Bargeld in geringer Höhe. Die Täter flüchteten unerkannt. Die Ermittlungen sind im Gange.
Quelle: https://www.polizei.gv.at
Drogenlenker auf der A10 bei Anif erwischt

Welcher Vorfall sich in der Region Anif ereignet hat, ist aus der Originalmeldung zu entnehmen, die wir in der Redaktion erhalten haben. Dieser Vorfall aus der Region Anif der in der angeführten Meldung genauer im Originaltext zu lesen ist, stammt aus dem Vekehrsbereich. Unter Drogeneinfluss stand offenbar die Person hinter dem Steuer im Fahrzeug, das ergab zumindest der Drogentest, den die Polizei bei der Anhalltung in der Region Anif durchgeführt hat. Daher wurde auch eine Weiterfahrt untersagt. Nicht mehr im Besitz der betreffenden angehaltenen Person ist nun der Führerschein, denn den hat die Polizei nach diesem Fehlverhalten im Straßenverkehr vorerst einmal einkassiert. Bei der Originalmeldung, die wir hier zusammengestellt haben, handelt es sich um den zitierten Text der Quelle. Wir bearbeiten ursprüngliche Meldungen eigentlich ausschließlich, wenn es um Schreibweise oder Absätze geht – Fakten und Angaben bleiben bei uns davon aber stets unberührt. Mit der Quellenangabe bei uns sehen Sie auch woher wir diese Nachricht bekommen haben, das hilft auch, wenn sich jemand ein entsprechendes Bild über die Zusammenhänge machen möchte, daher ist die Quelle bei uns auch immer genannt.

(2021-11-30) Gegen 15:00 Uhr wurden Beamte der Autobahnpolizeiinspektion Anif auf einen PKW aufmerksam, der auf der Autobahn A10 auf Höhe Salzburg-Süd in Richtung Villach in Schlangenlinien unterwegs war. Bei einer darauffolgenden Lenker- und Fahrzeugkontrolle stellten die Beamten beim 35-jährigen Lenker des PKW Merkmale einer Beeinträchtigung fest. Ein durchgeführter Alkovortest verlief negativ, ein Drogenschnelltest positiv. Ein hinzugezogener Arzt attestierte in weiterer Folge die Fahruntauglichkeit des Lenkers. Daraufhin wurde ihm der Führerschein an Ort und Stelle abgenommen und die Weiterfahrt untersagt. Er wird angezeigt.
Quelle: https://www.polizei.gv.at
2G-Kontrollen der Polizei in Wals, Stobl und Anif

Wie schon aus der Überschrift ersichtlich wurde, hat sich der Vorfall zu diesem Bericht in der Region Anif abgespielt. Die Fakten, die wir aus dem Originalbericht (siehe unten) entnehmen konnten, haben wir hier aufbereitet. Die Originalmeldung, die in der Redaktion herangezogen wurde, über die Nachricht aus der Region Anif lesen Sie nun hier. Die Quelle aus der wir die Meldung haben ist ebenfalls beim Originaltext angegeben. So können Sie sich auch ein Bild der Perspektive verschaffen aus der die Nachricht aus der Region Anif geschrieben ist.

(2021-11-14) Von 13. auf 14. November wurden von der Polizei im Bereich Wals, Abersee und Anif 2G-Schwerpunktkontrollen durchgeführt.
Dabei wurde der Krampuslauf in Abersee und in zahlreichen Lokalen die 2G-Regel kontrolliert. In keinem der kontrollierten Lokale kam es zu Mängeln oder Verstößen gegen die Bestimmungen der COVID Beschränkungen. Die Lokalbetreiber verhielten sich in allen Fällen gegenüber der Polizei äußerst kooperativ.
Quelle: https://www.polizei.gv.at
Unfall zwischen PKW und Kinderfahrrad in Anif

Dass sich dieser Vorfall, von dem hier berichtet wird, in der Region Anif abgespielt hat, ist auch bereits in der Überschrift dieser Nachricht zu erfahren gewesen. Die genauen Details haben wir hier aber für Sie zusammengestellt. Angeschlossen an unsere eigene Meldung zitieren wir immer – und zwar aus Prinzip – den vollständigen Text der Originalmeldung zu dieser Nachricht. Das bietet Ihnen auch die Möglichkeit aus der offiziellen Quelle noch nachlesen zu können. Außerdem ist über die Meldung, die wir aus der Region Anif bekommen haben auch die Quelle hier angeführt, damit Sie sich auch ein Bild darüber machen können.

(2021-10-21) Am 21. Oktober morgens fuhr ein 40-jähriger Flachgauer, in Anif auf dem Fürstenweg. Unmittelbar nach der Autobahnunterführung rollte ihm ein dreijähriger Bub mit seinem Rad vor den PKW. Der Flachgauer konnte laut eigenen Angaben nicht mehr bremsen und kollidierte mit dem Buben. Dieser wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in die Kinderchirurgie gebracht. Ein Alkotest ergab 0,0 Promille.
Quelle: https://www.polizei.gv.at
Anif: Lenkerin bei Unfall verletzt

Aus der angegebenen, offiziellen Quelle haben wir diese Meldung für die Region Anif erhalten, die wir hier im Anschluss zitieren möchten. Angeschlossen an unsere eigene Meldung zitieren wir immer – und zwar aus Prinzip – den vollständigen Text der Originalmeldung zu dieser Nachricht. Das bietet Ihnen auch die Möglichkeit aus der offiziellen Quelle noch nachlesen zu können. Außerdem ist über die Meldung, die wir aus der Region Anif bekommen haben auch die Quelle hier angeführt, damit Sie sich auch ein Bild darüber machen können.

(2021-10-13) Am 13. Oktober 2021, gegen 17.15 Uhr, kam es in Niederalm am Salzachweg zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei PKW. Ein 35-jähriger Lenker fuhr von einem Betriebsgelände auf den Salzachweg, als zur selben Zeit, eine 30-jährige Frau mit ihrem PKW den Salzachweg in Richtung Königseearche entlangfuhr. Auf Höhe der Ausfahrt des Betriebsgeländes kam es zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Die Frau erlitt durch den Zusammenstoß leichte Verletzungen und wurde mit der Rettung in das UKH-Salzburg gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand leichter Sachschaden. Ein Alkotest mit beiden Lenkern verlief negativ (0,0 Promille).
Quelle: https://www.polizei.gv.at
Unfall auf der Salzachtalbundesstraße in Anif (Niederalm)

Aus der Region Anif haben wir in der Redaktion die untenstehende Meldung erhalten. Das ist ist die Originalmeldung, wie wir sie in der Redaktion erhalten haben – geringfügige Korrekturen aus unserer Arbeit umfassen lediglich eventuelle ortographische Korrekturen und die Schreibweise, aber nicht irgendwelche Fakten. Da wir nicht behaupten das alles selbst recherchiert zu haben, geben wir selbstverständlich auch unsere Nachrichten-Quelle hier offen zu erkennen, damit sich auch jede Person, die die Nachricht liest, ein entsprechendes Bild davon verschaffen kann.

(2021-10-01) Am 01.10.2021, gegen 14:45 Uhr, fuhr eine 22-jährige österreichische Staatsbürgerin mit ihrem Motorfahrrad auf der Salzachtalbundesstraße (B159) von Hallein kommend in Fahrtrichtung Anif. Auf Höhe Straßenkilometer 1,81 fuhr eine 49-jährige deutsche Staatsangehörige mit ihrem PKW auf die B159. Beim Linksabbiegevorgang übersah diese die Mopedlenkerin. Die Einheimische fühlte sich durch diesen Abbiegevorgang bedrängt, geriet aus dem Gleichgewicht und stürzte, wobei es zu keiner Kollision der beiden Fahrzeuge kam.

Die Zweiradlenkerin wurde mit leichten Verletzungen in das Unfallkrankenhaus Salzburg verbracht. Am Motorfahrrad entstand geringer Sachschaden. Ein bei beiden Beteiligten durchgeführter Alkoholtest verlief negativ.
Quelle: https://www.polizei.gv.at
Überlautes Motorrad in Anif sichergestellt

Wir berichten über einen Vorfall aus der Region Anif. Was sich genau hier entsprechend dieser Meldung, wir wir aus offiziellen Quellen entnommen haben, abgespielt hat, erfahren Sie im Originaltext der Meldung noch einmal en detail. Im Anschluß an unsere eigene Meldung haben wir auch die Originalmeldung angefügt, die als Basis für diese Nachricht gilt. Wir verändern solche Nachrichten im O-Ton nie in den Fakten, lediglich kleinere Textkorrekturen werden vorgenommen. Unsere Nachrichtenquelle bleibt selbstverständlich kein Geheimnis, wir möchten diese auch an der betreffenden Stelle im Zitatblock offen kennzeichnen.

(2021-09-29) Am Abend des 28. 9. wurde in Niederalm ein übermäßig lautes Motorrad angehalten. Eine Lärmmessung ergab 109 Db(A). Das Motorrad, welches mit einem nicht zugelassenen Auspuffschalldämpfer ausgerüstet war, überschritt seinen zulässigen Wert um 12 Db(A). Der Lenker wird an die BH Salzburg-Umgebung angezeigt. Außerdem wird das Motorrad zur besonderen Überprüfung nach dem Kraftfahrgesetz vorgeladen.
Quelle: https://www.polizei.gv.at
Zivilstreife erwischt zu schnellen Sportwagen in Anif

Die wichtigsten Daten und Informationen, die wir zu dieser Nachricht haben, sind hier für Sie zusammengestellt. Dass sich das ganze in der Region Anif abgespielt hat, können Sie auch bereits unserer Schlagzeile entnehmen. Hier sehen Sie nun die Originalmeldung, die wir nur geringfügig überarbeitet haben, wenn uns ein Fehler aufgefallen ist. Die Meldung veröffentlichen wir hier auch bewußt mit Angabe der Quelle, damit sich alle auf unserer Seite einen eigenen Eindruck verschaffen können und so auch geklärt ist aus welcher Perspektive die Originalmeldung stammt.

(2021-09-21) Am Nachmittag stellte eine Zivilstreife in Anif einen Sportwagen fest, der in flottere Fahrweise auf der Alpenstraße von Anif in Richtung Stadt Salzburg unterwegs war. Dabei beschleunigte der Lenker seinen PKW im Ortsgebiet von Anif, bei erlaubten 70 km/h, auf 125 km/h. In weiterer Folge überholte der Lenker einen vor ihm fahrenden PKW, wobei die anschließende Höchstgeschwindigkeit 139 km/h betrug. Bei seiner Anhaltung zeigte sich der 35-jährige Halleiner geständig und gab an, kurzfristig übermütig gewesen zu sein. Zudem könne man mit seinem Sportwagen die Geschwindigkeit leicht übersehen. Er wird angezeigt und muss mit einem Führerscheinentzugsverfahren rechnen.
Quelle: https://www.polizei.gv.at
Tödlicher Verkehrsunfall in Niederalm bei Anif

Die wichtigsten Daten und Informationen, die wir zu dieser Nachricht haben, sind hier für Sie zusammengestellt. Dass sich das ganze in der Region Anif abgespielt hat, können Sie auch bereits unserer Schlagzeile entnehmen. Ein Unfall hat sich in der Region Anif kürzlich zugetragen, wie unsere Quelle offenbart. Was diesen Unfall besonders erschreckend macht ist die Tatsache, dass es im Zuge des Unflales zum Todesfall kam. Das ist nicht nur für die betroffene Person schlimm, deren Leben so plötzlich endet, sondern natürlich auch für Familie und Freunde. Im Anschluß an unsere eigene Meldung haben wir auch die Originalmeldung angefügt, die als Basis für diese Nachricht gilt. Wir verändern solche Nachrichten im O-Ton nie in den Fakten, lediglich kleinere Textkorrekturen werden vorgenommen. Unsere Nachrichtenquelle bleibt selbstverständlich kein Geheimnis, wir möchten diese auch an der betreffenden Stelle im Zitatblock offen kennzeichnen.

(2021-09-15) Am 15.09.2021, um zirka 16 Uhr wurde eine 57-jährige Halleinerin auf der B 159 im Gemeindegebiet von Niederalm von einen PKW erfasst, als sie gerade die Straße überquerte. Durch den Aufprall wurde die Frau zu Boden geschleudert und erlitt dabei schwere Kopfverletzungen. Nachdem ein First Responder und das Rote Kreuz vor Ort Hilfe leisteten, wurde die Verletzte durch den Notarzthubschrauber ins Unfallkrankenhaus Salzburg verbracht, wo sie ihren Verletzungen erlag. Ein Alkoholtest beim 64-jährigen unfallbeteiligten PKW Lenker aus Salzburg verlief negativ. Er blieb unverletzt.
Quelle: https://www.polizei.gv.at
Firmeneinbruch in Anif: Bargeld gestohlen

Die wichtigsten Daten und Informationen, die wir zu dieser Nachricht haben, sind hier für Sie zusammengestellt. Dass sich das ganze in der Region Anif abgespielt hat, können Sie auch bereits unserer Schlagzeile entnehmen. Im Anschluß an unsere eigene Meldung haben wir auch die Originalmeldung angefügt, die als Basis für diese Nachricht gilt. Wir verändern solche Nachrichten im O-Ton nie in den Fakten, lediglich kleinere Textkorrekturen werden vorgenommen. Unsere Nachrichtenquelle bleibt selbstverständlich kein Geheimnis, wir möchten diese auch an der betreffenden Stelle im Zitatblock offen kennzeichnen.

(2021-09-03) Einen geringen Wechselgeldbetrag erbeuteten bislang unbekannte Täter in der Nacht zum 3. September bei einem Einbruch in ein Bürogebäude in der Gemeinde Anif. Sie drangen durch Aufbrechen eines Fensters in das Gebäude ein, durchsuchten es und stahlen dabei das Wechselgeld aus einer Handkasse. Anschließend flüchteten sie unerkannt.
Quelle: https://www.polizei.gv.at
Unfall in Anif: Radfahrerin leicht verletzt

Wie schon aus der Überschrift ersichtlich wurde, hat sich der Vorfall zu diesem Bericht in der Region Anif abgespielt. Die Fakten, die wir aus dem Originalbericht (siehe unten) entnehmen konnten, haben wir hier aufbereitet. Die Originalmeldung, die in der Redaktion herangezogen wurde, über die Nachricht aus der Region Anif lesen Sie nun hier. Die Quelle aus der wir die Meldung haben ist ebenfalls beim Originaltext angegeben. So können Sie sich auch ein Bild der Perspektive verschaffen aus der die Nachricht aus der Region Anif geschrieben ist.

(2021-08-04) Am frühen Abend des 04.08.2021 kam es zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden im Gemeindegebiet von Anif. Dabei kollidierten eine 77-jährige PKW-Lenkerin aus der Stadt Salzburg und eine 14-jährige Fahrradfahrerin aus dem Flachgau. Durch den Zusammenprall kam die Radfahrerin zu Sturz und verletzte sich augenscheinlich leicht. Ein mit beiden Fahrzeuglenkerinnen durchgeführter Alkotest ergab keinen Verdacht auf eine Beeinträchtigung durch Alkohol.
Quelle: https://www.polizei.gv.at
Handtasche aus geparktem Auto in Anif gestohlen

Was sich hier genau in der Region Anif zugetragen hat, erfahren Sie in der Originalmeldung, die wir hier angeführt haben. Angeschlossen an unsere eigene Meldung zitieren wir immer – und zwar aus Prinzip – den vollständigen Text der Originalmeldung zu dieser Nachricht. Das bietet Ihnen auch die Möglichkeit aus der offiziellen Quelle noch nachlesen zu können. Außerdem ist über die Meldung, die wir aus der Region Anif bekommen haben auch die Quelle hier angeführt, damit Sie sich auch ein Bild darüber machen können.

(2021-07-28) Durch Einschlagen der Seitenscheibe eines in Anif geparkten Pkws verschaffte sich ein unbekannter Täter am Morgen des 27. Juli 2021 Zugang zum Innenraum des Fahrzeuges. Daraus stahl der Unbekannte eine hochpreisige Markenhandtasche, die unter einer Jacke verwahrt war. Die Handtasche war ohne Inhalt. Sonst wurde aus dem Pkw nichts entwendet. Der Schaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro.
Quelle: https://www.polizei.gv.at
Mit überhöhter Geschwindigkeit in Grödig und Anif Spaziergänger gefährdet

Welcher Vorfall sich in der Region Anif ereignet hat, ist aus der Originalmeldung zu entnehmen, die wir in der Redaktion erhalten haben. Die Originalmeldung, die in der Redaktion herangezogen wurde, über die Nachricht aus der Region Anif lesen Sie nun hier. Da wir hier eben auch aus einer Originalquelle zitieren und natürlich auch hier ein Pressedienst als Bezugsquelle gilt, nennen wir auch unseren Lesenden immer die Originalquellenangabe, damit sich alle selbst ein Bild von der Nachricht und der Perspektive machen können.

(2021-05-10) Mit überhöhter Geschwindigkeit und vermutlich unter Drogeneinfluss fuhr am 9. Mai gegen 17 Uhr ein 25-jähriger Mann aus dem Bezirk Gmunden mit einem Pkw durch die Ortsgebiete von Grödig und Anif. Vier Spaziergänger, die in Grödig auf einem Gehsteig unterwegs waren, mussten dem Lenker ausweichen und wurden dabei gefährdet. Mehrere Polizeistreifen fahndeten nach dem Lenker, der auf Wiesen und über Felder querfeldein davonfuhr. In der Nähe der Keltenallee konnte der Mann schließlich angehalten und festgenommen werden. Der Alkotest verlief negativ. Eine Blutabnahme wurde angeordnet und Anzeige auf freiem Fuß erstattet. Bei dem Vorfall entstand Sachschaden, verletzt wurde niemand. Der 25-Jährige wird unter anderem wegen Gefährdung der körperlichen Sicherheit angezeigt.
Quelle: https://www.polizei.gv.at

Startseite Inhaltsverzeichnis

Fehler gefunden?

Wir freuen uns über Ihren Input, bitte teilen Sie uns mit, was auf dieser Seite falsch ist, damit wir es schnell korrigieren können, es ist dabei egal ob Sie einen relevanten Rechtschreibfehler gefunden haben, oder beispielsweise einfach Daten oder Angaben nicht mehr aktuell sind. Wir freuen uns immer auf Ihre Anregung. Nutzen Sie diesen Link hier: Fehler melden!