salzburgspotters.at » Freizeit & Hobby » Gemeindeportraits » Seekirchen am Wallersee

Die zentrale Stadt im Flachgau am Wallersee

Seekirchen ist nicht die bevölkerungsreichste Gemeinde im Bezirk, aber durch die zentrale Lage und die Verkehrsanbindung - sowie auch durch die entsprechend zusammenkommenden Infrastruktur-Einrichtungen - hat sich Seekirchen am Wallersee zu einer heimlichen Bezirkshauptstadt entwickelt. Und das sieht man jedes Jahr stärker.


Die SalzburgSpotters sind ein Web-Portal, das sich der Information über Salzburg Land und Salzburg Stadt verschrieben hat. Gemacht wird es vor allem von einem "Exil-Salzburger" und es gehört zum umfangreichen echonet-Content-Netzwerk.

Seekirchen am Wallersee

Mit einer Fläche von ganz knapp über 50 Quadratkilometern gehört die Gemeinde Seekirchen am Wallersee in die Gruppe der mittelgroßen Gemeinden, was die Fläche betrifft - und zwar sogar ziemlich genau, denn von den etwa 120 Gemeinden im Bundesland Salzburg belegt Seekirchen in der Statistik den Platz 58 kurz nach Wagrain und kurz vor Dienten am Hochkönig. Die Gemeinde ist zu einer typischen Wohngemeinde im nahen Umfeld der Landeshauptstadt Salzburg geworden. Früher war Seekirchen sogar in zwei Gemeinden unterteilt - Seekirchen-Markt (das Zentrum) und Seekirchen-Land, die restlichen Ortschaften von Fischtaging über Halberstätten bis hin zu Schöngumprechting und Ried.

Bevölkerungsdaten: Seekirchen am Wallersee

  • Bevölkerung: 10943
  • Haushalte: 4398
  • Firmen und Unternehmen: 861
Informationen über Seekirchen am Wallersee

Etwas unter dem Schnitt der österreichischen Gemeinden ist in der Gemeinde Seekirchen am Wallersee die Zahl der älteren Menschen. Wer sich also ansieht, wie der Anteil der Personen über 65 Jahren in der Bevölkerung von Seekirchen am Wallersee ist, wird feststellen, dass die Zahl hier niedriger ist, als es der Durchschnitt der österreichischen Gemeinden zeigt. Etwas mehr Menschen leben in der Gemeinde Seekirchen am Wallersee als es dort Arbeitsplätze gibt. Aber andererseits muss man dazu sagne, dass die Bevölkerungszahl von 10943 auch die gesamte Zahl der Menschen einschließt, inklusive Kinder und Menschen im Ruhestand. Damit ist klar, dass die wirtschaftliche Stärke der Gemeinde Seekirchen am Wallersee nicht unteschätzt werden sollte. Viele Menschen, die in der Gemeinde wohnen haben jedenfalls eine gute Chance auch direkt vor Ort einen Arbeitsplatz in Seekirchen am Wallersee zu finden. Wer sich die Struktur der Bevölkerung in der Gemeinde Seekirchen am Wallersee genauer ansieht, wird feststellen, dass die Zahl jener, die keine österreichische Staatsbürgerschaft in der Gemeinde Seekirchen am Wallersee haben gemessen an der gesamten Bevölkerung von 10943 Menschen ungefähr im Durchschnitt liegt.

Betrachtet man die Zahl der Haushalte in der Gemeinde Seekirchen am Wallersee so stellt man fest, dass die Größe der Haushalte - also Gesamtbevölkerung dividiert durch Zahl der Haushalte - etwa im Schnitt von Österreich liegt. Manche solcher Gemeinden mit einer Bevölkerungszahl von 10943 wie die Gemeinde Seekirchen am Wallersee haben das Stadtrecht, andere haben darauf verzichtet. Die Gemeinde gehört jedenfalls zwar zu den mittelgroßen Gemeinden, wenn man rein auf die Bevölkerungszahl blickt, aber in der Gesamtmenge der Gemeinden in Österreich ist Seekirchen am Wallersee zu den größeren Gemeinden zuzurechnen. Nicht viele Gemeinden sind größer als Seekirchen am Wallersee, aber die meisten sind kleiner. Die Zahl der jungen Leute in der Gemeinde Seekirchen am Wallersee, also jener Anteil der Bevölkerung mit Menschen unter 15 Jahren, liegt hier etwa im Durchschnitt von Österreich. Damit hat die Gemeinde etwa die gleichen Phänomene in der Bevölkerungsentwicklung zu erwarten, wie die typische »Normalgemeinde« in Österreich. Seekirchen am Wallersee ist hier weder relevant hinten liegend noch relevant führend.


Viele Angebote in Seekirchen

Die Auswahl an Angeboten, was die Freizeitgestaltung betrifft ist nicht nur durch den Wallersee und das dort befindliche Strandbad geprägt, die Gemeinde Seekirchen hat insbesondere für sportliche Salzburgerinnen und Salzburger einiges zu bieten. Aber auch was das Einkaufen und Shoppen betrifft, so ist Seekirchen mehr und mehr ein Magnetpunkt für die Salzburgerinnen in den umliegenden Gemeinden.

Welche Gemeinden umgeben Seekirchen eigentlich?

Im Norden von Seekirchen liegen die tourimus-starken Gemeinden (vor allem im Sommer) Mattsee und Obertrum, im Nordosten ist Schleedorf und Köstendorf zu finden, im Osten die Gemeinde Henndorf am Wallersee, dann südöstlich Eugendorf und südlich Hallwang. Im Südwesten geht es langsam aber sicher auf die Landeshauptstadt Salzburg zu, dazwischen liegt aber noch Elixhausen und im Westen die Gemeinde Anthering, die dann schon das "Sprungbrett" nach Deutschland bildet.

Informationsangebote rund um Seekirchen

Einige Dinge haben wir hier auch auf der Plattform der Salzburgerin für alle zusammengestellt, die in Seekirchen leben oder Seekirchen am Wallersee besuchen wollen. Hier die wichtigsten Links rund um Seekirchen am Wallersee:


Thema fertiglesen...

Salzburg, Shopping, Lifestyle, Gesundheit, Nachrichten - Digitale Plakatwand

1. Fläche: € 74 / Jahr

© Kate Trysh (Unsplash) | Werbung?

1. Fläche: € 74 / Jahr

Online-Werbung mit einem statischen Eintrag zu einem hervorragenden Preis - das finden Sie auf dieser Plattform um Ihre Kunden und Zielgruppen mit unserer Hilfe zu erreichen. Wer zuerst kommt...

Online-Werbung Salzburg

2. Fläche: € 84 / Jahr

© Kate Trysh (Unsplash) | Werbung?

2. Fläche: € 84 / Jahr

Online-Werbung mit einem statischen Eintrag zu einem hervorragenden Preis - das finden Sie auf dieser Plattform um Ihre Kunden und Zielgruppen mit unserer Hilfe zu erreichen. Wer zuerst kommt...

Online-Werbung Salzburg

Seekirchen am Wallersee (Flachgau)

Eine Reihe von Bildern, die wir in Seekirchen am Wallersee aufgenommen haben. Von den Umland-Ortsteilen bis ins Stadtzentrum von Seekirchen und natürlich kann man sich auch einen Eindruck vom Strandbad Seekirchen am Wallersee verschaffen.

Seekirchen am Wallersee (Flachgau) © R. Vidmar

© R. Vidmar

Seekirchen am Wallersee (Flachgau) © R. Vidmar

© R. Vidmar

Seekirchen am Wallersee (Flachgau) © R. Vidmar

© R. Vidmar

Seekirchen am Wallersee (Flachgau) © R. Vidmar

© R. Vidmar

Seekirchen am Wallersee (Flachgau) © R. Vidmar

© R. Vidmar

Seekirchen am Wallersee (Flachgau) © R. Vidmar

© R. Vidmar

Seekirchen am Wallersee (Flachgau) © R. Vidmar

© R. Vidmar

Seekirchen am Wallersee (Flachgau) © R. Vidmar

© R. Vidmar

Seekirchen am Wallersee (Flachgau) © R. Vidmar

© R. Vidmar

Seekirchen am Wallersee (Flachgau) © R. Vidmar

© R. Vidmar

Seekirchen am Wallersee (Flachgau) © R. Vidmar

© R. Vidmar

Seekirchen am Wallersee (Flachgau) © R. Vidmar

© R. Vidmar

Seekirchen am Wallersee (Flachgau) © R. Vidmar

© R. Vidmar

Seekirchen am Wallersee (Flachgau) © R. Vidmar

© R. Vidmar

Starkes Bevölkerungswachstum

Was in Seekirchen besonders prägend war, war das rasante Wachstum der Bevölkerung in den vergangenen 60 bis 70 Jahren, eigentlich könnte man einfacher auch sagen, dass es seit dem Ende des 2. Weltkrieges nach oben geht. Die Gemeinde hat inzwischen über 10.000 Menschen als Bevölkerung und war schon in der Jungsteinzeit - soweit ist das gesichert - besiedelt.

Das aktuelle Wappen der Stadt Seekirchen wurde übrigens erst im Jahr 1974 verliehen, das war jenes Jahr als sich die beiden Gemeinden Seekirchen Markt und Seekirchen Land wieder zusammengeschlossen haben. Auf dem Wappen von Seekirchen reichen einander auf der linken Seite in einem silbernen Balken auf roter Fläche ein Mann und eine Frau die Hände, sie sind umschwungen von einer goldenen Tola. Auf der rechten Seite ist die Kirche von Seekirchen zu sehen. Außerdem sind die beiden wesentlichen Jahreszahlen im Wappen von Seekirchen zu finden, also zumindest zwei der drei. Das Jahr 1424 ist jenes Jahr in dem der Gemeinde das Marktrecht verliehen wurde, Und das Jahr 1974 war eben jenes Jahr in dem die beiden Seekirchner Gemeinden wieder zu einer Gemeinde zusammengeführt wurden. Die Verleihung des Stadtrechtes am Anfang des dritten Jahrtausends hat es dagegen nicht ins Wappen der Gemeinde geschafft.

Interessante oder relevante Adresse in Seekirchen

Wir haben hier auch noch einige interessante und relevante Adressen für die Gemeinde Seekirchen zusammengestellt.

Reitschule Mösl-Haregg
Reitschule Mösl / Haregg

Wimm 9
5201 Seekirchen am Wallersee
Tel: +43 6212 4036
Kategorie: Reiterhof und Reitschule im Flachgau

Reitunterricht auf der Reitbahn und auch in der Reithalle, die eine gut gepflegte Anlage am Reiterhof Mösl-Haregg abrundet, gibt es dort aktuell nur mit Voranmeldung. Zahlreiche Schulpferde sind vorhanden, es gibt von hier aus gehend auch Reitwege in die Landschaft in der Umgebung nach Waldprechting hinüber oder auch in die nord-östliche Richtung. Der Reiterhof ist schon in der zweiten Generation, die Außenanlage – die Reitbahn – wird im Winter fast jährlich zu einem Eislaufplatz umgebaut.
Reitsportgemeinschaft Schachlhof
Thomas Metzger, RC Schachlhof

Kothgumprechting 17
5201 Seekirchen am Wallersee
Tel: +43 6219 20302
Kategorie: Reiterhof und Reitschule im Flachgau

Es gibt hier Pensionspferdehaltung genauso wie Dressur- und Springunterricht bis zur Klasse S, der Schachlhof in Seekirchen ist daher auch ein Angebot für fortgeschrittene Reiterinnen und natürlich auch Reiter.
Strandbad Seekirchen am Wallersee
Seekirchner Strandbad, Wallersee

Seestraße 2
5201 Seekirchen am Wallersee
Tel: +43 6212 4088
Kategorie: Strandbad an Salzburger Badeseen

Badeplatz Natur-Strandbad Zell am Wallersee
Naturstrandbad Zell am Wallersee, Seekirchen

Bayerham 44
5201 Seekirchen am Wallersee
Kategorie: Badeplatz an Salzburger Badeseen

Badeplatz Seekirchen Gemeinde Wallersee
Seekirchner Gemeindestrand

Rupertiweg
5201 Seekirchen am Wallersee
Kategorie: Badeplatz an Salzburger Badeseen


Startseite Inhaltsverzeichnis

Fehler gefunden?

Wir freuen uns über Ihren Input, bitte teilen Sie uns mit, was auf dieser Seite falsch ist, damit wir es schnell korrigieren können, es ist dabei egal ob Sie einen relevanten Rechtschreibfehler gefunden haben, oder beispielsweise einfach Daten oder Angaben nicht mehr aktuell sind. Wir freuen uns immer auf Ihre Anregung. Nutzen Sie diesen Link hier: Fehler melden!