salzburgspotters.at » Wissen & Fakten » Verkehr » Billig Diesel

Sparen beim Treibstoff in Salzburg

Wo in Salzburg billig / günstig Diesel getankt werden kann und was man tun kann um überhaupt die Kosten für das Tanken und den Sprit zu reduzieren. Die Spritpreise in Salzburg sind übrigens im österreichweiten Vergleich nicht am oberen Ende zu finden, sondern eher im Mittelmaß. Wo findet man nun günstlige Tankstellen in Salzburg?


Die SalzburgSpotters sind ein Web-Portal, das sich der Information über Salzburg Land und Salzburg Stadt verschrieben hat. Gemacht wird es vor allem von einem "Exil-Salzburger" und es gehört zum umfangreichen echonet-Content-Netzwerk.

Sparen beim Tanken & Fahren

Auch in Salzburg stellen sich immer mehr Menschen die Frage, wie Sie Geld beim Treibstoff für Auto oder Motorrad sparen können. Letztlich gibt es dazu ohnehin nur zwei Möglichkeiten, wie die Kosten reduziert werden können: Entweder günstiger den Treibstoff einkaufen, hier können wir auch mit den Bezirks-Tankstellen-Listen helfen und auch taktisch klug einzukaufen bzw. tanken zu fahren, oder - der zweite mögliche Weg - eben weniger Treibstoff verbrauchen.

Treibstoff-Verbrauch reduzieren

Wer beim Tanken und Fahren sparen will, kann natürlich einige Tipps beachten, die das Fahren und den Fahrstil selbst betreffen. Die höchste Einsparung ist wohl letztlich das Auto stehen lassen (oder ganz verkaufen) und sich sportlich, gesundheitlich und auch bequemlichkeitstechnisch zu verbessern und zu Fuß gehen, Radfahren oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs sein.

Tipps für weniger Dieselverbrauch

Diese Tipps gelten nicht nur für Dieselmotoren, sondern auch im Wesentlichen für Benzin-Fahrzeuge und die Tipps beziehen sich einfach darauf, wie man den eigenen Fahrstil so verändert, dass letztlich der Verbrauch von Treibstoff durch das Auto sinkt.

Inhaltsverzeichnis

Sparen beim Wegfahren

Auf jeden Fall sollte man auf den sogenannten Kavaliersstart verzichten und generell mit dem höchsten Gang, der sinnvoll möglich ist (und nicht untertourig fährt) unterwegs sein. Allein damit lassen sich zwischen 10 und 15 Prozent des Kraftstoff-Verbrauches einsparen.

Mit niedrigen Drehzahlen warm fahren, aber sofort fahren - lassen Sie um Spirt zu sparen den Motor nicht im Stehen "warmlaufen". Und sollte man zum Stehen kommen, vor allem, wenn es länger als nur wenige Sekunden dauert, durchaus auch den Motor abstellen. Das insbesondere beispielsweise ein Bahnübergängen oder bei Seitenstraßen von denen aus auf eine Hauptverkehrsstraße gefahren wird und die Ampelphasen daher recht lange sind.

Auch ganz banal, aber wirkungsvoll. Viele steigen ins Auto ein, starten und beginnen dann mit den eigenltichen "Vorbereitungen", diese Reihenfolge kann man sich abgewöhnen und umgewöhnen. Zuerst Anschnallen, den Spiegel richten, das Navigationsgerät konfigurieren, Handy und Freisprecheinrichtung prüfen und erst, wenn der nächste anstehende Vorgang das Gaspedal wäre, starten.

Thema fertiglesen...

Salzburg, Shopping, Lifestyle, Gesundheit, Nachrichten - Digitale Plakatwand

1. Fläche: € 74 / Jahr

© Kate Trysh (Unsplash) | Werbung?

1. Fläche: € 74 / Jahr

Online-Werbung mit einem statischen Eintrag zu einem hervorragenden Preis - das finden Sie auf dieser Plattform um Ihre Kunden und Zielgruppen mit unserer Hilfe zu erreichen. Wer zuerst kommt...

Online-Werbung Salzburg

2. Fläche: € 84 / Jahr

© Kate Trysh (Unsplash) | Werbung?

2. Fläche: € 84 / Jahr

Online-Werbung mit einem statischen Eintrag zu einem hervorragenden Preis - das finden Sie auf dieser Plattform um Ihre Kunden und Zielgruppen mit unserer Hilfe zu erreichen. Wer zuerst kommt...

Online-Werbung Salzburg

Sparen während der Fahrt

Auch während der Fahrt kann man viel dafür tun, dass Benzin oder Diesel gespart wird. Abgesehen vom vorausschauenden Fahren - das kommt noch etwas weiter unten - sind natürlich solche Dinge wichtig, wie etwa richtig zu schalten und das insbesondere bei manueller Schaltung. Hier sollte man darauf achten schnell in die nächsthöheren Gänge zu kommen. Solange man nicht untertourig fährt, was man ohnehin merkt, weil das Fahrzeug zu ruckeln beginnt, ist der höchstmögliche Gang immer gut. Nur als Beispiel:

Sprit sparen mit der Gangschaltung: Ein durchschnittliches Auto benötigt bei Tempo 60 10 Liter Treibstoff, wenn es im 2. Gang gefahren wird. Bei gleicher Geschwindigkeit mit dem 3. Gang sind es nur noch 6,6 Liter pro 100 Kilometer und im vierten Gang sind es dann schon nur mehr 4,8 Liter pro 100 Kilometer.

Vorausschauendes Fahren

Wer rechtzeitig den Verkehr im Blick hat, kann noch viel mehr Geld beim Tanken sparen. Aber wir möchten Ihnen auch nicht unsere billigsten Tankstellen in Salzburg vorenthalten, wir haben sie nach dem Bezirk organisiert und aktualisieren diese Daten immer sofort.

Inhaltsverzeichnis
Diesel: Billige Tankstellen in Salzburg Stadt

Tankstellen mit günstigen und billigen Preisen für den Diesel-Treibstoff finden Sie hier in der Stadt Salzburg. Wir zeigen immer Tankstellen, die auch aktuell - also jetzt, während diese Seite geöffnet wurde - auch offen haben. Dieses Services ist also dann sinnvoll, wenn Sie jetzt Diesel tanken wollen.

Startseite Inhaltsverzeichnis

Fehler gefunden?

Wir freuen uns über Ihren Input, bitte teilen Sie uns mit, was auf dieser Seite falsch ist, damit wir es schnell korrigieren können, es ist dabei egal ob Sie einen relevanten Rechtschreibfehler gefunden haben, oder beispielsweise einfach Daten oder Angaben nicht mehr aktuell sind. Wir freuen uns immer auf Ihre Anregung. Nutzen Sie diesen Link hier: Fehler melden!